OnePlus 7 Pro: Komplettes Datenblatt inkl. Preis veröffentlicht

OnePlus 7 Pro: Komplettes Datenblatt inkl. Preis veröffentlicht

Nicht mehr ganz eine Woche, dann wird das OnePlus 7 (Pro) offiziell vorgestellt. Die Gerüchteküche brodelte bereits seit Monaten, die Informationen wurden in den vergangenen Wochen immer konkreter. Nachdem erst vor einigen Tagen die offiziellen Produktbilder an die Öffentlichkeit gelangten, ist nun eine komplette Ausstattungsliste der Pro-Variante inkl. Preisen aufgetaucht.

Die kleinste Variante kostet 699€

OnePlus war anfangs hauptsächlich für verhältnismäßig günstige Geräte mit sehr guter Ausstattung bekannt, in den vergangenen Jahren zeigte sich preislich bereits ein Aufwärtstrend. Dieser setzt sich auch bei der neusten Iteration so fort. In der kleinsten Ausstattung kostet das OnePlus 7 Pro nicht gerade günstige 699€, die voll ausgestattete Variante mit 12/256GB kostet stattliche 819€. Damit sind wir zwar noch lange nicht bei iPhone-Preisen angelangt, dennoch ist nun auch der Preis in der Flaggschiff-Klasse angekommen.

Dual Sim, NFC, weiterhin kein wireless ChargingOnePlus 7 Pro: Komplettes Datenblatt inkl. Preis veröffentlicht

Die weiteren Daten dürften keine sonderliche Überraschung bieten, vieles war bereits vorab bekannt. Schade ist, dass sich OnePlus auch mit dieser Generation nicht mit dem Thema wireless Charging befassen möchte, die Begründung, dass es nicht schnell genug sei ist nicht sonderlich hilfreich, schließlich hätte der Besitzer ja die Wahl, ob er das Gerät via Quick Charging oder kabellos laden will. NFC hingegen ist wie gewohnt dabei und sorgt dafür, dass ihr unterwegs kontaktlos mit eurem Smartphone bezahlen könnt. Dual Sim bleibt glücklicherweise auch erhalten, einzig zum Thema 5G hält sich das Datenblatt bisher noch bedeckt.

Nachfolgend nun die vollständige Liste:

Bildschirm Fluid AMOLED
6,67 Zoll
3120×1440 Pixel
516 PPI
max. 90 Hz Bildwiederholfrequenz
In-Screen-Fingerabdruckleser
Betriebssystem Android 9.0 „Pie“ mit OxygenOS
Speicher 6 GB RAM / 128 GB UFS 3.0 NAND Flash-Speicher
8 GB RAM / 256 GB UFS 3.0 NAND Flash-Speicher
12 GB RAM / 256 GB UFS 3.0 NAND Flash-Speicher
CPU Qualcomm Snapdragon 855 Octa SoC
1x Cortex A76 Core @ 2,84 GHz
3x Cortex-A76 Cores @ 2,42 GHz
4x Cortex-A55 Cores @ 1,8 GHz
Grafik Qualcomm Adreno 640
Satelliten Glonass, Beidou, Galileo, GPS
SIM Nano-SIM, Dual-SIM-Unterstützung, kein MicroSD-Slot
Verbindungen Bluetooth 5.0, NFC, WLAN AC, USB 3.1 Typ C
Hauptkamera 48 Megapixel Sony IMX586
(F/1.6, OIS, 7 Linsen)16 Megapixel Weitwinkelkamera
(F/2.2, 117° Sichtfeld)8 Megapixel 3x optischer Zoom
(F/2.4, 78mm Brennweite)Phase Detection Autofokus (PDAF)
Laser-Autofokus (LAF)
Continuous Autofokus (CAF)
Dual-LED Blitz

Videoauflösung: 4K mit 30/60FPS, 1080p bei 30/60 FPS, 720p bei 30 FPS
Super Slow Motion Video: 1080p bei 240 FPS, 720p bei 480 FPS

Frontkamera 16 Megapixel Sony IMX471 (F/2.0)
Pop-Up-Kamera mit EIS
Videoauflösung 1080p bei 30 FPS, 720p bei 30 FPS
Weitere Features Stereo-Lautsprecher
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Fingerabdrucksensor,

Näherungssensor, Gestensensor, Helligkeitssensor, Kompass

Akku 4000 mAh
Warp Charge 30 (5V/6A)
fest eingebaut
Maße (HxBxT), Gewicht 162,6 x 75,9 x 8,8 mm
210 Gramm
Preise & Farben (Varianten für Europa) 6/128 GB: 699 Euro, „Mirror Grey“
8/256 GB: 749 Euro, „Mirror Grey“, „Almond“, „Nebula Blue“
12/256 GB: 819 Euro, „Nebula Blue“

Wärt ihr bereit, rund 700€ für das „kleinste“ Modell auszugeben, oder käme das für euch nicht in Frage? Diskutiert darüber gerne in den Kommentaren.

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

5 Kommentare zu "OnePlus 7 Pro: Komplettes Datenblatt inkl. Preis veröffentlicht"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Otto
Gast
Otto

Und was soll das bitte mit 6 (bis 12) GB internem Speicher? Bei den ganzen Apps, die sich nicht mehr auf die SD-Karte schieben lassen, habe ich heute schon weit mehr als das belegt…

Mega-schwach!

Carsten
Admin

das ist arbeitsspeicher, interner speicher sind wenn ich das richtig sehe mindestens 128gb onboard

Christian
Gast
Christian

Gesucht wird etwas Hosentaschen freundliches. Das keiner mal ein vernünftiges Handy unter 5“ rausbringen kann.

Carsten
Admin

ja, frau nimmt immer noch iphone se deswegen

EduChatta
Mitglied

Nein, kein Wireless Charging und nicht Waterproof, und die Kamera wird wohl wieder nicht auf Huawei/Samsung Niveau sein. Also für mich viel zu teuer, lieber ein Mi9 für ~500€.&

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.