OnePlus 5T mit 128 GB in Schwarz für 382,48€ (statt 529€)

OnePlus 5T mit 128 GB in Schwarz für 382,48€ (statt 529€)

Gearbest bietet gerade im FlashSale das OnePlus 5T mit 128 GB für 382,48€ inkl. Versand an. Ein sehr guter Preis für das Smartphone aus dem Hause OnePlus. 😉

Als Versandoption solltet ihr „Priority Line“ mit „Germany Express“ nutzen. Gearbest sagte mir, dass keine weiteren Gebühren anfallen werden. Notfalls kann man sich die Einfuhrsteuern erstatten lassen, klappte bei mir bisher ohne Probleme. Die Vergleichspreise liegen hierzulande bei 529€. Damit sparen wir hier gute 147€.

  • 6 Zoll Display mit 2.160 x 1080 Pixel
  • Snapdragon 835
  • 8 GB Ram
  • 128 GB Speicher
  • volle LTE Unterstützung

OnePlus 5T mit 128 GB in Schwarz für 382,48€ (statt 529€)

Mit Freunden teilen ?
19 Kommentare zu "OnePlus 5T mit 128 GB in Schwarz für 382,48€ (statt 529€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Piotr
    2. Dezember 2018 um 13:33
    Antworten

    Das Ding will doch keiner mehr haben..
    Das kommt davon, wenn es alle sechs Monate ein neues Modell gibt…

    • Markus
      2. Dezember 2018 um 13:46
      Antworten

      Alle 6 Monate? Eher alle 6 Tage. ^^

  • Doedel
    1. Dezember 2018 um 16:06
    Antworten

    Vielleicht sollte man auch mal die Dealtexte anpassen.
    Das neuste Smartfon von One plus ist es nicht mehr!

    • CK
      1. Dezember 2018 um 18:02
      Antworten

      jo eigentlich soll das gemacht werden, Aber es kann auch mal was durchrutschen. 😉

      • Manfred
        1. Dezember 2018 um 20:16
        Antworten

        ups… 2 Stunden später und der Text ist dann immer noch nicht geändert worden.

  • Seté
    23. Februar 2018 um 10:31
    Antworten

    Lieferzeit bei Gearbest zur Zeit … Seeeehr lang … Mind. 20 Tage!

    • Florian
      23. Februar 2018 um 10:32
      Antworten

      Das stimmt, aber auch nur weil diese Woche noch das chinesische Neujahr ist. Ab nächster Woche läuft alles wieder seinen Gang 😀

  • Johnny
    16. Januar 2018 um 00:09
    Antworten

    @Benz Wenn du die Möglichkeit hast Smartphones zu testen, dann probier Mal das Oneplus 5 oder das HTC U11 aus.

  • @Benz
    15. Januar 2018 um 13:50
    Antworten

    Das iOS besser optimiert ist ist auch keine Kunst. Bei max 3 unterstützten Handys im Vergleich zu Hunderten und dann noch fast ohne Kompatibilität zu anderen Geräten…Und bewiesene Drosselung „alter“ Geräte. WOW! Welche Kunst von Apple XD. Auch den höheren Preis für bislang immer „schlechtere“ Technik nehmen Apple User auch in Kauf. Schon mal einen Benchmark bei HD ready und FHD verglichen? Höhere Auflösung benötigt mehr Power. Und die Apple Displays haben erst jetzt FHD. Andere arbeiten an 4K! (Ob man das braucht ist was anderes) Das ganze ist Äpfel mit Birnen vergleichen.

    • Benz
      15. Januar 2018 um 16:29
      Antworten

      Genau. Und trotzdem ist Android ein grottig schlechtes, anfälliges, total überladenes OS.
      Ich bin gewiss kein Apple Fanboy. Wäre auch offen für andere Handys, leider gibt es keine Alternative wenn man kein Android oder Windows Phone möchte.
      Die Drosselung merkt eh kein Mensch! Und selbst bei eingesetzter Drosselung, arbeitet IOS noch weitaus schneller als Android.

      • Gast1
        27. März 2018 um 16:38
        Antworten

        Was hast du den für ein Android gehabt? Es gibt ja die verschiedenen Versionen von den verschiedenen Herstellern, manche besser, manche schlechter. Ich persönlich mag z.B. das Samsung- und Huawei-Android garnicht, während ich ein großer Fan vom „puren“ Android (bei Nexus und Pixel) bin 🙂

  • Johnny
    15. Januar 2018 um 12:48
    Antworten

    Auch nicht ganz richtig. IOS holt das Optimum aus deiner Geldbörse raus. 😉

  • Mister X
    15. Januar 2018 um 12:27
    Antworten

    Code funzt nicht!

  • ralff
    11. Dezember 2017 um 15:51
    Antworten

    Absolute Kaufempfehlung. Das Oneplus 5(t) ist perfekt. Akku hält 3 Tage bei normaler Nutzung und man kann (wenn man will) ruckzuck eine Custom Rom installieren und das Optimum aus Android rausholen.

    • Benz
      15. Januar 2018 um 12:35
      Antworten

      Das Optimum aus Android rausholen? Wie geht das denn? Dann würde es wohl IOS heißen.

  • wowad
    1. Dezember 2017 um 21:02
    Antworten

    ist es besser bei oneplus.net zu bestellen? da bekommt man noch 10% Studenten Rabatt?

    • Florian
      1. Dezember 2017 um 21:35
      Antworten

      So wie ich das sehe gibt es bei OnePlus direkt nur das OnePlus 5, oder?

      • Sheriff
        8. Dezember 2017 um 13:26
        Antworten

        Nein, das OnePlus 5 (ohne T) gibt es bei oneplus.net seit kurz vor dem 5T nicht mehr zu kaufen

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.