Obst selbst ernten und gratis mitnehmen z.B. in Bielefeld

Obst selbst ernten und gratis mitnehmen z.B. in Bielefeld

Warum sollte man sich nicht mal den Spaß erlauben und sein Obst selbst zu ernten und dies dann gratis mitzunehmen.

Dazu hat man z.B. in Bielfeld die Möglichkeit. Rund 3.100 städtische fruchttragende Bäume gibt es. Zu finden sind sie auf Streuobstwiesen, an Straßen und Wegen oder in Parks. Sogar ein Weinanger am Johannisberg ist dabei. Neben den Klassikern wie Äpfeln und Birnen wachsen auch Süß- und Vogelkirschen, Pflaumen, Walnüsse und Baumhasel. Auch seltene Obstsorten wie Quitten, Maulbeeren oder Esskastanien sind darunter. Hier sind die Erntebäume zu finden.

Aber auch deutschlandweit bieten Privatpersonen saisonal ihre Erntefrüchte an, hier geht es zu ihren Standorten.

  • Obst selbst ernten in Bielefeld
  • gratis mitnehmen
  • aber auch deutschlandweit möglich
Mit Freunden teilen ?
5 Kommentare zu "Obst selbst ernten und gratis mitnehmen z.B. in Bielefeld"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Winni
    6. August 2019 um 14:47
    Antworten

    Ich dachte Bielefeld gibt es gar nicht

    • Carsten
      6. August 2019 um 14:48
      Antworten

      dachte ich auch immer

  • Anorok
    6. August 2019 um 13:12
    Antworten

    In Bielefeld gibt es Bäume?

  • Anorok
    6. August 2019 um 13:11
    Antworten

    In Bielefeld gibt es

  • Anonymous
    6. August 2019 um 13:07
    Antworten

    sehr gute Aktion der Stadt / des Amtes !! Hot

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.