NINETEC Smart9 G2 Smartwatch (iOS und Android) für 39,99€

NINETEC Smart9 G2 Smartwatch (iOS und Android) für 39,99€Bei eBay gibt es in den Wows heute  die NINETEC Smart9 G2 Smartwatch (iOS und Android) für 39,99€ inkl. Versand.

Für den Preis hat sie ziemlich coole Features wie: IPS-Screen, einen Bewegungssensor, Herzfrequenzmessung und jede Menge mehr. Im Preisvergleich gibt es erst einen Händler der die smarte Uhr auch anbietet. Hier werden 85€ fällig. Damit liegt die Ersparnis bei 45€ aber das ist eher theoretisch. 😉

Natürlich dürft ihr die Uhr nicht mit einer Apple Watch vergleichen, aber dafür kostet sie auch nur 1/4 😉 Als Smartwatch Fan würde mich mal eure Meinung interessieren (Apps etc.), denn optisch finde ich sie ganz ansprechend.

  • Maße: 42mm*42mm*12mm ca. 46g
  • Bildschirm: 1.22 Zoll IPS 240*204 Pixel
  • Bluetooth-Version: 4.0
  • CPU: MT2502
  • Batteriekapazität: 320 mAh
  • Wasserschutzfaktor: IP65
  • Kompatible Systeme: ab Android 4.3; ab iOS7

NINETEC Smart9 G2 Smartwatch (iOS und Android) für 39,99€

Mit Freunden teilen ?
13 Kommentare zu "NINETEC Smart9 G2 Smartwatch (iOS und Android) für 39,99€"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Brandy
    27. Oktober 2017 um 06:15
    Antworten

    d.h. allein det Akku ist schon fast 2 Jahre alt. Danke und nein Danke

  • Braxil
    23. Dezember 2016 um 09:55
    Antworten

    für mich ist allein dieser abgeschnittene Runde Bildschirm ein nogo. Wenn mann das wenigstens gut kaschiert. So wie bei der Uhr von Alcatel z.b.

  • Torsten
    5. Februar 2016 um 22:35
    Antworten

    Ich habe die Uhr Weihnachten von meinen Kiddies geschenkt bekommen.
    Habe sie mit meinem Iphone verbunden.
    Die zugehörige App stellt die Verbindung her.
    Vorweggenommen: Die Uhr macht Spaß.

    Negativ: die app ist schlecht übersetzt und
    unverständlich. Einstellungen werden teilweise nicht zur uhr übertragen. Die schlafüberwachung und der schrittzähler funktioniert zumindest bei mir nicht. Kann vielleicht an den eingeschränkten funktionen in verbindung mit ios liegen.

    Positiv: akku hält 3-4 Tage. Bedienung an der uhr ist selbsterklärend. 6 verschiedene zifferblätter auswählbar. Die uhr macht einen wertigen eindruck.

    Fazit: ich finde die uhr ist ihren preis wert. Habe inzwischen allerdings die meisten meldungen abgeschaltet, weils mich genervt hat.

    • CK
      5. Februar 2016 um 22:38
      Antworten

      Danke für den schönen review

  • Seika85
    5. Februar 2016 um 21:24
    Antworten

    Hinweis für alle Individualisten wie mich: Man kann das Armband nicht wechseln.

  • yenlo
    5. Februar 2016 um 18:33
    Antworten

    die apple watch finde ich schon enorm praktisch, egal ob ich laufen bin oder auf der suche nach dem meetingraum; pulsmeldungen damit man im termin niemanden stört… selbst die telefonfunktion hat sich beim autofahren als praktisch erwiesen.
    mal schauen was apple damit in den nächsten 2 generationen macht – bisschen mehr gehirn und speicher wäre gut in dem dingen.

  • EGO-Micha
    5. Februar 2016 um 17:53
    Antworten

    Also die Samsung Gear S2 meiner Frau funktioniert ohne Fehler.
    Ob man es tatsächlich braucht, muss jeder selbst wissen und bedarf keines Kommentar.

  • neutrinum
    5. Februar 2016 um 17:16
    Antworten

    Die Smartwatches sind ein mega Flop! Nicht nur dieses hier angebotene Model sondern alle. Wir haben ja mit CK eine Wette am laufen. Bis jetzt spricht alles für mich. Wenn man den Zahlen glauben darf, dann sind z.B. bei Samsung von 800.000 Auslieferungen gerade mal 50000 Stück verkauft worden. Und davon sind auch noch welche er Retoure zurück gekommen. Bei Apple sieht es nicht besser aus.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Samsung-widerspricht-Smartwatch-Flop-2049944.html

    http://business.chip.de/news/Apple-Watch-gefloppt-Keiner-kauft-sie_81027505.html

    • CK
      5. Februar 2016 um 17:32
      Antworten

      Wette? 😀

      • neutrinum
        5. Februar 2016 um 17:45
        Antworten

        Ja? Hast du schon vergessen? Ich meinte das Smartwatches gefloppt sind. Du meintest nein. Dann habe ich gesagt, spätestens auf der MWC 2016 werden wir ja sehen, wie viele Hersteller noch an den Uhren hängen 🙂

        • CK
          5. Februar 2016 um 18:00

          Sry echt schon vergessen 😀

  • duck
    25. November 2015 um 13:53
    Antworten

    kann da jemand was zu sagen ?! Taugt die was?

    • Melli
      15. Dezember 2015 um 12:37
      Antworten

      Findest du im Netz

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.