13
Sep
2017

Knaller? Ninebot One S2 – elektrisches Einrad für 299€ (statt 507€)

Knaller? Ninebot One S2   elektrisches Einrad für 299€ (statt 507€)

Laut der Preisentwicklung auf idealo gab es das Teil noch nie unter 500€. Somit könnte es sich hier um einen Knaller handeln, bei dem ihr auch fix sein müsst. Der Media Markt verkauft gerade das elektrische Ninebot One S2 Einrad für 299€ inkl. Versand.

Ich könnte mit dem Teil keine 5 Meter fahren, das weiß ich jetzt schon. Aber vielleicht habt ihr ja ein besseres Händchen (oder Füßchen 😉 ) dafür. Die Vergleichspreise liegen sonst bei 507€, hier spart ihr geniale 208€. Allerdings hat Amazon nachgezogen. War ja klar. 😉

Knaller? Ninebot One S2   elektrisches Einrad für 299€ (statt 507€)Die Lieferzeit beträgt 10-11 Werktage, das liegt noch in einem gesunden Rahmen denke ich. Die derzeit 2 Bewertungen vergeben zudem sehr gute 4,5 von 5 Sterne. Beeilt euch, bevor alles ausverkauft ist.

  • Motorunterstützung bis zu (km/h): 24 km/h
  • Reichweite ca. (km): 30 km
  • Kategorie: selbststabilisierendes Fahrzeug
  • Motorleistung: 1000 Watt
  • Geschlecht: Unisex
  • Zulässiges Gesamtgewicht (kg): Zuladung max. 120 kg

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

11 Kommentare zu "Knaller? Ninebot One S2 – elektrisches Einrad für 299€ (statt 507€)"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Mischaaa
Gast

leider wird nur keine versicherung leisten, wenn man einen schaden verursacht. dann heißt es schön lebenslang die behandlungskosten selbst abstottern, wenn du oma bräsicke übern haufen fährst und sie mit 10 gebrochenen glasknochen im krankenhaus liegt

Schocker
Gast

Was man darf und was man macht sind unterschiedliche Dinge. Und wo kein Kläger, da kein Richter. Wenn es die Polizei aber mal kucken sollte kannst Probleme bekommen. Aber es muss eben nicht zwangsläufig sein dass du „angehalten“ wirst.

Schocker
Gast

Soweit ich weiß ist sowas in De auf öffentlichem Gebiet nicht erlaubt. Ebenso Die E-Boards. Da alles was komplett ohne Muskelkraft bewegt wird ne Zulassung bzw Versicherung brauch, und sowas keine Zulassung bekommt.

CK
Admin

Ich frag mich nur wo die über 150.000 Teile die alleine dieses Jahr in Deutschland verkauft wurden, bewegt werden? grin grin

Jake
Gast

Auf Privatgelände oder unwissend im öffentlichen grin

CK
Admin

Die Einräder und Scooter flitzen in Hamburg durch die Fußgängerzone wink

Mischaaa
Gast
ThorstenW
Editor

Guter Link. Danke

CK
Admin

Wobei das nicht für eScooter und Bikes gilt. Ist aber auch nicht erwähnt, sage ich nur zur Info.

Dane
Gast

…ist meines Wissens nach unter 25km/h nicht von Nöten

Mischaaa
Gast

zulassung/versicherung und führerschein nicht vergessen

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.