Neue iPads 2019 offiziell vorgestellt

Neue iPads 2019 offiziell vorgestellt

Lange wurde darüber spekuliert, am Montag war es nun endlich soweit: Apple hat neue iPads vorgestellt. Die Neuerungen umfassen die Gerätemodelle iPad Air sowie das iPad Mini.

Neues iPad Air misst 10,5 Zoll

Mit einem iPad Air hatte wohl niemand mehr gerechnet, schließlich kam die letzte Iteration der Serie bereits im Jahr 2014 auf den Markt. Das Revival könnte aber definitiv interessant sein, denn mit 10,5 Zoll und einer Displayauflösung von 2.224 x 1.668 Pixeln siedelt es sich im standard-Bereich für den Heimgebrauch an. Der Bildschirm unterstützt True Tone und funktioniert mit dem Apple Pencil (1. Generation). Im Inneren werkelt ein A12 Bionic-Prozessor, der auch im iPhone XS zum Einsatz kommt. Rückseitig ist eine 8 MegaPixel-Kamera verbaut, die Frontkamera für Videotelefonie löst mit 7 MegaPixel auf. Ein Homebutton mit integriertem Fingerabdruckscanner ist noch enthalten, somit setzt es sich in diesem Punkt vom iPad Pro ab. Preislich geht es ab 550€ (64 GB) los, die Variante mit 256 GB kostet bereits 720€. Mit LTE-Funktionalität ruft Apple 690€ respektive 860€ auf.

Neue iPads 2019 offiziell vorgestellt

iPad Mini ab 450€ erhältlich

Auch das iPad Mini erhält eine lange überfällige Verjüngungskur, das letzte Modell wurde 2015 vorgestellt. Mit einer Displaydiagonale von 7,9 Zoll bei 2.048 x 1.536 Pixeln ist es weiterhin deutlich portabler. Auch hier kommt die True Tone-Technologie sowie die Apple Pencil-Unterstützung (1. Gen) zum Einsatz, ebenso der A12 Bionic-Prozessor. Auch beim Thema Kamera unterscheidet sich das iPad Mini nicht vom etwas größeren iPad Air. Los geht es ab 450€ für die 64 GB-Version, das nächstgrößere Modell mit 256 GB soll 620€ kosten. Mit LTE werden 590€ bzw. 760€ fällig. Beide Modelle kommen in den Farben Silber, space Gray und Rose Gold daher.

Wie findet ihr die neuen Modelle? Werdet ihr zuschlagen, oder seid ihr mit eurem bisherigen iPad (falls vorhanden), noch zufrieden? Diskutiert darüber gerne in den Kommentaren.

Mit Freunden teilen ?
10 Kommentare zu "Neue iPads 2019 offiziell vorgestellt"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Padde
    20. März 2019 um 21:40
    Antworten

    Die neuen AirPods sind auch draußen!

    • CK
      20. März 2019 um 21:56
      Antworten

      Guter Hinweis, danke

  • Kalle
    20. März 2019 um 20:56
    Antworten

    Mein Mini 4 reicht völlig. Der Nutzen des 5er ist für mich nicht erkennbar. Bessere Auflösung oder / und mehr Diagonale bei gleicher Größe und deutlich weniger Gewicht. Dann mache ich mit. So nicht.

  • Myapple
    20. März 2019 um 20:03
    Antworten

    Ich bin wirklich ein Riesen Apple Fan, jedoch kann ich nicht nachvollziehen – was Apple von sich gibt.. viel zu teuer für solche Geräte

  • limbo75
    20. März 2019 um 19:28
    Antworten

    Mache das auch so mit dem iPhone. Meine Freundin bekommt ein neues und ich nehme das alte. Habe zwar „nur“ ein 6, aber reicht aus. Hauptsache Apple… 😉

    • Carsten
      20. März 2019 um 19:30
      Antworten

      wir machen das auch so, nur andersrum 😉

      • limbo75
        20. März 2019 um 19:31
        Antworten

        Du Glücklicher… 😀

        • Carsten
          20. März 2019 um 19:31

          haha ja, in dem fall geb ich dir recht

  • limbo75
    20. März 2019 um 19:26
    Antworten

    Das ist mir echt zu happig. Ich habe mir am Sonntag das iPad 2018 mit 32GB für 269 € bei Mediamarkt bestellt. Das reicht die nächsten Jahre vollkommen aus und kann auch den Pencil. 👍😀

    • Carsten
      20. März 2019 um 19:26
      Antworten

      finde auch man kann nicht immer jede generation mitmachen – obwohl die mich schon kitzeln

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.