Neue Informationen zum faltbaren Samsung Galaxy Fold/X

Neue Informationen zum faltbaren Samsung Galaxy Fold/X

Samsung Galaxy X – Konzeptidee

Lange wurde darüber spekuliert, nun gibt es neue Informationen: Samsung plant die Veröffentlichung eines faltbaren Smartphones, derzeit Galaxy Fold bzw. Samsung Galaxy X genannt. Diese soll noch im ersten Halbjahr 2019 erfolgen, dies gab Samsung auf der aktuellen CES bekannt.

Technische Eckdaten bereits bekannt

Derzeit ist davon auszugehen, dass das Galaxy Fold mit 2 Displays ausgestattet sein wird. Das kleinere umfasst eine Diagonale von 4,58 Zoll und einer Auflösung von 1.960 x 840 Pixel, das größere Display soll 7,3 Zoll und somit Tablet-Größe umfassen. Die Auflösung hierbei liegt aller Wahrscheinlichkeit nach bei 2.152 x 1.536 Pixel. Je nach Region kommt entweder ein Qualcomm Snapdragon 855 oder ein Exynos 9820 aus dem eigenen Haus zum Einsatz. Die Akkukapazität wird sich wohl zwischen 5.000 und 6.000 mAh einpendeln, was in Anbetracht des großen Displays sinnvoll erscheint. Zuverlässige Informationen rund um RAM, internem Speicher, Erweiterbarkeit via microSD, Dual-Sim Support, Kamera etc. gibt es leider bisher keine.

Erste Bekanntgabe bereits vergangenes Jahr

Bereits auf der Samsung Developer Conference 2018 gab Samsung bekannt, an einem faltbaren Gerät zu arbeiten, dies ist in unten verlinktem Video zu sehen. Damals wirkte der Prototyp noch sehr sperrig und hatte absolut nichts mit den immer dünner werdenden Smartphones zu tun, umso beeindruckender ist die Tatsache, dass es Samsung innerhalb dieses kurzen Zeitraumes geschafft hat, die Technik derart zu miniaturisieren, um sie auch alltagstauglich zu machen.

Neue Informationen zum faltbaren Samsung Galaxy Fold/X Samsung Galaxy X – Konzeptidee

Dennoch steht und fällt bei einem solchen Konzept natürlich die Unterstützung des Betriebssystems sowie der Apps. Auch die Alltagstauglichkeit wird sich erst im Laufe der Zeit nachvollziehen, zum aktuellen Zeitpunkt fällt es wohl eher in die Kategorie Technik-Gadget.

Was haltet ihr prinzipiell von der Idee eines faltbaren Smartphones und was müsste eurer Meinung nach erfüllt sein, um das Feature sinnvoll in den Smarthone-Alltag zu integrieren? Diskutiert darüber gerne in den Kommentaren.

Neue Informationen zum faltbaren Samsung Galaxy Fold/X

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

11 Kommentare zu "Neue Informationen zum faltbaren Samsung Galaxy Fold/X"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
maxmaxmax
Gast
maxmaxmax

Der Apple Konkurrent bietet ein Galaxy X(!) an.
da waren die Entwickler sehr kreativ…

CK
Editor

Na das hat ja nicht mit dem X von Appel zu tun. Der Name heißt foldX was soviel wie „falte es“ bedeutet und hat nichts mit der 10 von Apple gemein. wink

relight
Gast
relight

Das Format beim Aufklappen sieht für mich nicht sehr brauchbar aus. Aber neue Produkte sind immer erfrischend smile

rene
Gast
rene

Wie teuer ist das handy

Francy
Mitglied

Wenn sich das Telefon so falten lässt, dass das Display heil bleibt, wenn das Teil mal auf den Boden fällt, bin ich ganz vorn in der Schlange am Release-Tag!

CK
Editor

Sehe ich auch so. wink

Die Firmen verrennen sich da in etwas
Gast
Die Firmen verrennen sich da in etwas

Warum sollte ein faltbares Display so erstrebenswert sein? Was gewinnt man mit einer solchen Technologie? Alles was sich zusammenklappen lässt hat genau an der Stelle wo der Knick ist seine empfindlichste Stelle (Sollbruchstelle) das wird an den Smartphones nicht anders sein. Und wenn es zusammen gefaltet ist ist es zwar kleiner aber im Gegenzug auch doppelt so dick wie vorher! Mir erschließt sich einfach der Sinn für so ein Smartphone nicht ausser das man wahrscheinlich für ein paar Monate die Blicke auf sich ziehen wird.

Anonym
Gast
Anonym

Scheint ein Trend zu werden…erst das Royole FlexPai, nun soll wohl auch eines von Xiaomi kommen und nun kommt auch Samsung…mal sehen ob sich das durchsetzen wird.

age
Gast
age

bin froh, wenn sich das klopapier falten lässt

Sebastian
Gast
Sebastian

Das finde ich auch wichtiger als ein faltbares Smartphone. ? Wird vermutlich ein Rohr-Krepierer und Eintagsfliege.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.