Netflix erhöht wieder die Preise   z.B. Premium von 15,99€ auf 17,99€ mtl.

Es ist mal wieder so weit – Netflix erhöht wiedermal die Preise. Erst wurden die Beiträge in Österreich und Großbritannien angepasst, jetzt sind wir auch in Deutschland an der Reihe.

Wer sich bei Netflix als Neukunden anmeldet, für den fallen direkt schon die neuen, höheren Preise an. Wenn ihr Netflix Bestandskunde seid, dann werden ihr in nächster Zeit mit einem Monat Frist vorab informiert. Ihr könnt dann widersprechen und werdet vermutlich dann gekündigt, oder ihr beißt in den sauren Apfel und lutscht den Drops.

Netflix erhöht wieder die Preise   z.B. Premium von 15,99€ auf 17,99€ mtl.

Das ist das neue Netflix Preismodell:

  • Basis-Abo: Bleibt unverändert bei 7,99€ monatlich
  • Standard-Abo: 12,99€  (vorher 11,99€ monatlich)
  • Premium-Abo: 17,99€ monatlich (vorher 15,99€ monatlich)

Es ist noch nicht mal zwei Jahre her, dass Netflix die Preise in 2019 angehoben hat, ganz schön gierig wie ich finde. Begründet werden auch dieses Mal die Preiserhöhungen hauptsächlich mit gestiegenen Kosten für Eigenproduktionen. Was ist eure Meinung? Werdet ihr Netflix weiterbehalten oder steigt ihr aus?