Microsoft Surface Pro – 128GB SSD + 4GB RAM für 699€ (statt 779€)

Microsoft Surface Pro   128GB SSD + 4GB RAM für 699€ (statt 779€)

Momentan gibt es das Microsoft Tablet Surface  Pro bei Saturn im Angebot. Ausgestattet ist das Tablet mit einem m3 Prozessor und 128 GB SSD, bei 4 GB RAM. Zum Preis von nur 666€ inkl. Versand ist das schon ein guter Kurs, wenn auch nicht jedermanns Preisklasse. Auf den Preis kommt ihr durch 100€ direktabzug im Warenkorb.

Schaut man in den Preisvergleich findet man es erst ab 779€ – damit werden sehr gute 80€ gespart. 😉 Die 306 Amazon Kunden vergeben 3,4 von 5 Sternen, was angesichts des alten noch deutlich teureren Preises nachvollziehbar ist. Einen ausführlichen Test findet ihr bei Notebookcheck.de und einen kurzen bei ComputerBild.

  • Bildschirmdiagonale (Zoll): 12.3 Zoll
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Prozessor: Intel® Core™ m3-7Y30 Prozessor (bis zu 2,60 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 4 MB Intel® Smart-Cache)
  • Arbeitsspeicher-Größe: 4 GB
  • Festplattenkapazität 1. Festplatte: 128 GB
  • Touchscreen: Ja
  • Anschlüsse: 1x USB3.0, 1x 3.5 mm Kopfhöreranschluss, 1x Mini DisplayPort, 1x Surface Connect, 1x Cover-Anschluss

Microsoft Surface Pro   128GB SSD + 4GB RAM für 699€ (statt 779€)

Mit Freunden teilen ?
15 Kommentare zu "Microsoft Surface Pro – 128GB SSD + 4GB RAM für 699€ (statt 779€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • simbal
    9. März 2018 um 23:48
    Antworten

    interessante Berechnung der Ersparnis: 779-666=208€ 🙂

    • CK
      10. März 2018 um 00:01
      Antworten

      Das hat der böse kleine Fehlerteufel aus der 80 gemacht. Gemein. 😉

  • Holger
    1. März 2018 um 17:18
    Antworten

    nichts gegen das Surface, aber ich bevorzuge das Lenovo X1 Tab der 2. Generation.
    Aber ist alles Anwender-Geschmackssache

  • Holger
    1. März 2018 um 17:16
    Antworten

    nichts gegen das Surface, aber ich bevorzuge das Lenovo X1 Tab der 2. Generation.

  • Fabian
    21. September 2017 um 22:35
    Antworten

    Dein Name…!
    Das Pro 4 oder Pro (5) ? Das 5er gab es ja letztens auch in nem echt guten Angebot, welches ich leider nicht wahrnehmen konnte :/

  • Dirk
    16. August 2017 um 22:06
    Antworten

    Hatte das gerät 1 Tag viel zu langsam

  • Dein Name...
    24. Januar 2017 um 20:10
    Antworten

    Ich hab mir das Bundle mit Typecover in schwarz und Stift für 750€ gekauft.

    Will es jetzt ungeöffnet zurücksenden.

    Wer also ein niegelnagelneues Surface MIT Typecover UND Stift für 750 haben möchte, schreibt mir.

    Wir mein-dealer halten zusammen!

  • NickRS
    21. Dezember 2016 um 19:29
    Antworten

    Denkt daran, die 75 Euro Payback Punkte mitzunehmen.

  • Ich
    21. Dezember 2016 um 19:11
    Antworten

    Ich hatte den Vorgänger mit kleinen i3 Prozessor. Das Teil war in der Leistung top!

  • Guest
    19. Dezember 2016 um 00:51
    Antworten

    Ich nutze auch kein Firefox. Bin weg davon. Nur noch den edge Explorer. Die wichtigsten adons funktionieren inzwischen auch. Da liegen Welten zwischen den alten Internet Explorer und den neuen edge Explorer von win 10. Vor allem nutze ich den Stift im Explorer und one Note. Ich kann wirklich nicht meckern.

  • Guest
    19. Dezember 2016 um 00:48
    Antworten

    Ja ich habe bewusst den m3 geholt da er auch keinen aktiven Lüfter hat und betreibe ihn auch am surface dock mit Monitor, externe Festplatte, Ethernet Kabel. Funktioniert einwandfrei. Streaming an TV mit dem wireless Display Adapter funktioniert auch. Und unterwegs eben. Habe im Schnitt 4-6 Tabs oder 2-4 mappen in Excel. Alles ok.

  • Guest
    18. Dezember 2016 um 20:59
    Antworten

    Hast du auch die Version mit m3 Prozessor? Das Teil bringt nicht die Leistung eines älteren Core 2 Duo. Nichts gegen das Gerät – mit i5 Prozessor . Aber mit dem kleinen machen word oder excel Dokumente sowie Firefox mit einigen tabs keinen Spaß!

  • Guest
    18. Dezember 2016 um 19:20
    Antworten

    Ich nutze das Gerät fürs arbeiten und es macht seinen Dienst seit Februar. Für Office arbeiten, Uni, sogar Photoshop läuft. Wer nicht mit CAD oder 3d Grafik arbeitet, wird glücklich damit.

  • Guest
    18. Dezember 2016 um 18:18
    Antworten

    Vorsicht der prozessor ist nicht wirklich zum arbeiten zu gebrauchen. Eher als Tablett aber nicht als Notebook Ersatz.

  • Joanit
    18. Dezember 2016 um 16:27
    Antworten

    I Love mein deal

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.