Medion MD 16361 Küchenmaschine mit Kochfunktion für 171,99€ (statt 200€)

Medion MD 16361 Küchenmaschine mit Kochfunktion für 171,99€ (statt 200€)

Ihr sucht ein Pendant zum Silvercrest Monsieur Cuisine oder Thermomix nur in günstig? Bei Medion gibt es heute die Medion MD 16361 Küchenmaschine mit Kochfunktion für 171,99€ inkl. Versand. Mit dem Thermomix würde ich ihn nun nicht vergleichen wollen, er kommt der ersten Generation vom Monsieur Cuisine wirklich nahe.

Der Preisvergleich liegt bei 200€, allerdings kommen die Vergleiche auch allesamt von Medion selber. Auf Amazon konnte ich dafür immerhin 3,7 von 5 Sternen finden. Wie gesagt dürft ihr hier keinen Thermomix erwarten. Wir haben unseren Monsieur Cuisine damals zum Kochen von Babynahrung benutzt. Das ging damit echt super.

Medion MD 16361 Küchenmaschine mit Kochfunktion für 171,99€ (statt 200€)

  • 11 Betriebsstufen
  • 500-1000 Watt Leistung
  • Automatische Abschaltung
  • Überhitzungsschutz
  • 4 Edelstahlklingen

14 Kommentare zu "Medion MD 16361 Küchenmaschine mit Kochfunktion für 171,99€ (statt 200€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Driedel

Mit dem Thermomix würde ich den in der Tat auch nicht vergleichen wollen…. was kommt heraus, wenn der China-Mann deutsche Markenprodukte nachmacht? Genau… Dreck.

ego2020
ego2020

deine Äußerung geht ins rassistische hinein China-mann. gibt es hier keine admins die, die Kommentare kontrollieren

Realist
Realist

Stimmt, ist absolut nicht vergleichbar. TM ist um ein Vielfaches überteuert und nach dem letzten Update kaum noch nutzbar. Alle bisherigen Alleinstellungsmerkmale findet man beim Wettbewerb zu einem Bruchteil des verlangten Preises wieder. Mir fällt da spontan der Monsieur Cuisine Connect ein, der extrem nah am TM ist, drei Jahre Vollgarantie bietet und nur ein Drittel kostet. Es gibt einfach keinen realistischen Grund mehr sich dieses überholte Statussymbol in die Küche zu stellen.

Realist
Realist

Bei drei Jahren Garantie und weniger als ein Drittel des TM Preises eher ein seeehr schwaches Argument. Wobei bei gebrauchten TM das Reparaturrisiko diese Milchmädchen Rechnung ohnehin kaputt macht. Wenn ich einfach rechne, kann ich mir alle drei Jahre einen neuen MCC gönnen, und komme erst nach zwölf Jahren in die Verlustzone. Alles ohne Risiko dank Garantie bei gleichen Fähigkeiten des Gerätes! 🤔🤭

Netszwerg

Natürlich kannst Du alle 3 Jahre Elektroschrott produzieren und natürlich sind etliche Leute dieser Meinung. Ob es vernünftig und umweltverträglich ist, steht auf einem anderen Blatt.

Blubber
Blubber

Och Mönsch, auch Fanboys sollten sich mal über Tatsachen informieren. Es gibt genug Vergleiche und Tests im Netz. Nur pauschal diskreditieren ohne wirkliche Fakten ist doch nur für Dummis glaubwürdig.

Netszwerg

Dann zeig doch mal, dass Du nicht zu den Dummies gehörst und präsentiere Deine „Tatsachen“.

Blubber
Blubber

Wie Google funktioniert weißt du? Versuchs mal mit „Thermomix Update“ und „ Monsieur Cuisine vs Thermomix“ da gibt es genug Tatsachen. Übrigens findet man kaum Meldungen über defekte MCC, sicherlich kann man jede Küchenmaschine mit zu viel schweren Teig zu Tode quälen. Übrigens scheint nicht einmal Vorwerk seiner Qualität zu trauen, die kurze Garantie ist nicht übertragbar und der gewerbliche Einsatz gar ausgeschlossen. Da ist der Wettbewerb meilenweit entfernt von Elektroschrott sondern mindestens dem TM ebenbürtig. TM ist einfach maßlos überteuert, der Wettbewerb beweist dies nachdrücklich.

Netszwerg

Ja das klingt mir nach einer sehr fundierten Quelle. Halten wir doch mal fest, dass Du von Tatsachen sprichst und bisher keinen Beleg dazu hast. Da Dir Google ja geläufig ist, empfehle ich Dir die Schlagwörter „Quellenkritik“ sowie „seriöse Produkttests“ oder natürlich das jeweilige Gegenteil. Insbesondere das Schlagwort „Alternative Fakten“ dürfte Dich interessieren.

Die Quelle für den gewerblichen Ausschluss des TM würde mich ebenfalls interessieren.

Blubber
Blubber

Quelle doch noch gefunden: Bedienungsanleitung TM6 Punkt 3, Bedienungsanleitung TM5 Vorwort S13. Du wirst wahrscheinlich auch hier den Wortlaut anders Interpretieren wollen oder mindestens anzweifeln?

Blubber
Blubber

Es spricht für sich wenn du die Eindrücke anderer Eigentümer derartiger Geräte ignorieren möchtest bzw. gleich als unglaubwürdig diffamierst . Wahrscheinlich sind derartige Foren wie https://www.rezeptwelt.de/forum/Garantie-und-Gewaehrleistung-des-Thermomix/5384 für dich auch unseriös? Ich schreibe aber auch aus eigener Erfahrung. Selbst eingefleischte TM Fans (gutenFreunde) haben unseren MCC als echte Alternative angesehen. Leider kann ich die Garantiebedingungen von Vorwerk nicht mehr finden, aber ich versichere dir es gibt diese Klausel. Glaub es oder nicht, es ist mir egal…..

Netszwerg
Erstmal Danke für die Quellenangabe. Die hat mich nämlich tatsächlich interessiert. In der Bedienungsanleitung des TM5 die ich runtergeladen habe, bin ich nicht fündig geworden, aber die Bedienungsanleitung des TM6 bestätigt Deine Angaben zum Thema Haushalt/Gastro. Da will ich auch nix schönreden. Mich hat die Quelle interessiert. Und dann möchte ich festhalten, Deine Angaben nicht als unglaubwürdig diffamiert zu haben, nur weil ich die Quelle kritisch hinterfragt habe. Auch Deine Eindrücke zweifle ich nicht an. Ich respektiere diese auch, wenn es als Eindruck oder Erfahrung kenntlich gemacht ist und nicht von Tatsachen gesprochen wird. Mir geht es nicht darum Worte auf die Goldwaage zu legen, doch in Zeiten von Mr. Trump und Fake News halte ich manche Unterscheidung für essentiell. Weshalb Die ersten Sätze Deiner Kommentare fast jedesmal eines persönlichen Angriffs bedürfen ist mir nicht bekannt. Ich bin weder ein TM-Fanboy noch jemand der anzweifelt, dass der MCC eine Alternative sein kann. Das hängt von der individuellen Nutzung und weiteren Faktoren ab, die ich gerne diskutiere. Im Leben gibt es meiner Meinung nach mehr als Schwarz und Weiß. Scheinbar ist es in der heutigen Welt schwierig, wenn sich jemand nicht in eine Schublade schieben lässt, sondern eine differenzierte Meinung hat.… weiterlesen »
CK

Netszwerg

Doch – es gibt sogar einen sehr realistischen Grund und der heißt Qualität der verbauten Teile bzw. Langlebigkeit. Da sahnt der TM nach wie vor bei jedem Test am Besten ab und das mit Abstand.
Das rechtfertigt sicherlich nicht die Preisdifferenz. Muss ja auch nicht immer Neuware sein, wenn die Haltbarkeit passt 😉

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.