Tolle Gratis-Geschenke im McDonald’s Junior Club

Tolle Gratis Geschenke im McDonalds Junior Club

Hier habe ich wieder mal etwas für eure Kinder, meldet euch im McDonald’s Junior Club an und fasst tolle Gratis-Geschenke ab.

Zu diesen Geschenken gehören z.B. die mehrmals im Jahr versandte Club-Post, darin findet ihr Gutscheine, Gewinnspiele, Spiel- und Bastelideen und vieles mehr.

Natürlich erhalten eure Kinder auch jährlich eine Geburtstagsüberraschung. Was denkt ihr, ich denke, welches Kind kann zu McDonald schon nein sagen.

  • eure Kinder im McDonald’s Junior Club anmelden
  • tolle Gratis-Geschenke abfassen
  • z.B. Gutscheine, Gewinnspiele, Spiel- und Bastelideen sowie Geburtstagsüberraschung

Tolle Gratis Geschenke im McDonalds Junior Club

Mit Freunden teilen ?
12 Kommentare zu "Tolle Gratis-Geschenke im McDonald’s Junior Club"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • @Gizmo1970
    31. August 2020 um 11:12
    Antworten

    Da gebe ich dir Recht. Bei vielen wird jedoch die einst freie Entscheidung irgendwann zur Sucht- genau wie Alk, Nikotin etc. Fair wäre es dann auch wenn diese Leute auch die Kosten der Spätfolgen ihrer Lebenseinstellung selbst tragen würden damit diese das Gesundheitssystem und somit den Steuerzahler nicht unnötig belasten.

  • Daniel
    31. August 2020 um 10:11
    Antworten

    Diesen Monat gibts übrigens folgende Aktionen inklusive:
    – Fettleibigkeit
    – Diabetis
    – uvm.

    Manche Dinge muss man nicht unbedingt als „Deal“ posten. Den Junior-Club gibts seit Jahrzehnten, das ist keine nennenswerte Neuerung.

    Oder gibts Werbegelder?

    • Gizmo1970
      31. August 2020 um 10:45
      Antworten

      …und noch dazu gibt es Id**** , schwarz seher,besserwisser, alles perfekte Menschen die angeblich noch nie beim Mc Donalds waren und nur noch Vegan essen weil es jetzt ja Mode ist.
      Behaltet doch einfach eure Meinung für euch jeder hat das Recht das zu tun was er für richtig hält und nicht um es anderen Recht zu machen.

    • Daniel
      31. August 2020 um 11:34
      Antworten

      Ich ernähre mich weder vegan, noch vegetarisch. Bei McDonald’s gehe ich natürlich auch ab und an mal essen… ich bin lediglich der Meining, dass man nachweislich ungesunde Ernährung nicht fördern oder bewerben sollte.

      Die Beleidigungen deuten allerdings bereits schon auf einen eingeschränkten Horizont hin, also erwarte ich dafür auch kein Verständnis.

  • kommentarcrasher
    9. August 2020 um 12:25
    Antworten

    Kompliment erstmal danke für die Mühe des Verfassers. Nur weil es im happy meal kein Bier gibt, müsst ihr es net immer schlecht machen.
    Alles gut weiter so

    • Carsten
      9. August 2020 um 12:25
      Antworten

      danke kommentarcrasher

  • loly
    24. Juli 2020 um 13:26
    Antworten

    Ich habe mir immer mal als Kind gewünscht, einen Kindergeburtstag im McDonalds feiern zu können. Diese Wünsche wurden mir leider nieerfüllt und im Nachhinein, trotz meines sportlichen Lebensweges, finde ich es durchaus schade, das mal nicht miterlebt zu haben.
    Nichtsdestotrotz ist es natürlich schon krass, dass man die Kleinen auf diesem Wege schon „abhängig“ macht und in die Welt des Fastfoods führt.
    Denke aber, dass ernährungsbewusste Eltern hier zuschlagen können, ohne ihre Kinder jeden 3. in solch ein Lokal zu bringen.. Denn auch so etwas gehört ab und zu mal in eine Ernährung.

    • 24. Juli 2020 um 13:31
      Antworten

      Sehe ich genauso. Wie bei den meisten Dingen: die Dosis macht das Gift.

      Ich bin auch kein Fan von. Auch wissen wir, dass wir eine Verantwortung haben. Die größte Verantwortung trägt aber jeder selbst mit sich. Es gibt genügend Deals, die wir finden oder angeboten bekommen, die wir nicht machen.

      • Anja...
        24. Juli 2020 um 14:51
        Antworten

        Mein Kommentar sollte auch absolut kein Angriff sein. Ich finde ihr leistet großartige Arbeit 🙂

  • Anja...
    24. Juli 2020 um 12:56
    Antworten

    Ich persönlich seh es auch kritisch. Allerdings bringt ‚tabuisieren‘ halt auch nichts, dann wird es umso spannender. Nichtsdestotrotz fraglich ob Kinder da so rangeführt werden sollten mit dem Bild ‚Mcces ist cool und schenkt mir was‘. Aber davon abgesehen ist das hier eine Deal Plattform und kann/hat/sollte nicht den Anspruch haben solche Aktionen zu bewerten. Allerdings solltet ihr Euch eurer Macht, aufgrund eurer Reichweite, natürlich auch schon klar sein. Damit tragt ihr halt schon ein stückweit Verantwortung für eure publizierten ‚Deals‘ 😉

  • John Boy
    24. Juli 2020 um 12:38
    Antworten

    Wow, was ein abgefuckter „Deal“. Kinder an McDonalds heranführen zeugt nicht von großer Intelligenz

    • Alecken350
      24. Juli 2020 um 17:23
      Antworten

      Die Intelligenz hat sich bei dir aber auch noch nicht vorgestellt…..ist ne freie Welt-wenn’s dir nicht passt viel Freude in China oder Nordkorea.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.