Mazda CX-5 Prime-Line mit 165 PS im Privat-Leasing inkl. Haustürlieferung + Zulassung für 201,63€ mtl. – LF 0,75

Mazda CX 5 Prime Line mit 165 PS im Privat Leasing inkl. Haustürlieferung + Zulassung für 201,63€ mtl.   LF 0,75

Endlich mal ein Angebot für Privatkunden. Bei Vehiculum gibt es heute den Mazda CX-5 Prime-Line mit 165 PS im Privat-Leasing inkl. Haustürlieferung und Zulassung für 201,63€ mtl. Mit einer Lieferzeit von 5 bis 7 Monaten müsst ihr hier allerdings leider rechnen.

Die Händlerüberführungskosten betragen einmalig 990€, dafür bekommt ihr die Karre aber auch direkt vor die Tür wie gesagt. Die Dauer beträgt hier 48 Monate, was ich persönlich immer gut finde. In Sachen Fahrleistung seid ihr auch hier wieder mit 10.000 freien Kilometern pro Jahr dabei.

Wer will, kann Dauer und Fahrleistung ändern. Die Dauer zu ändern macht aber keinen Sinn, da es nur teurer wird. Was haltet ihr von dem Fahrzeug an sich?

  • 165 PS
  • Schaltung
  • Benzin

Mazda CX 5 Prime Line mit 165 PS im Privat Leasing inkl. Haustürlieferung + Zulassung für 201,63€ mtl.   LF 0,75

10 Kommentare zu "Mazda CX-5 Prime-Line mit 165 PS im Privat-Leasing inkl. Haustürlieferung + Zulassung für 201,63€ mtl. – LF 0,75"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
olaf
olaf

fahre ein cx-5 seit März 2,5 Liter Automatik, eure Liter anzahlen könnt ihr euch Mazda sparen dschubbi. fahre mit ihm im Sommer bei 8,4 und Winter immoment bei 7,8 Liter…war mit meinen Mazda 6 vorher nicht viel anders. 7,3 Winter 7,8 Sommer auch 2,5 Liter…es ist kein deutsches Auto. da fährt man auch das was angegeben ist

Dschubbi
Dschubbi

Is hald ein SUFF, offizieller Verbrauch im Schnitt 7,4 Liter, im Echtbetrieb geht man sicher auf die 10 zu. In Zeiten von CO2-Diskussion würde ich mir das nicht antun…

Max
Max

Schönes Beispiel wie man mit Halbwissen versucht Meinung zu machen – ich bin so ein böser SUFF-Fahrer und kann damit ganz sicher dagen, dass ich im Regelbetrieb nie auf 10 Liter komme und der Rest wird dann noch mit neusten Filtern gereinigt – ganz im Gegensatz zu den alten Dieseln derjenigen, die bei SUFF auf der Straße rot sehen.

Stefan
Stefan

Keine Automaik

Carsten

stefan, da hast du wahr – deswegen hat micha ja auch „Schaltung“ reingeschrieben bei den Details

timmy€g
timmy€g

48 Monate Laufzeit sind nur dann okay, wenn auch die ganze Zeit über Leistungen gemäß Werksgarantie gewährleistet sind. Sonst wird aus dem Schnäppchen schnell ein Disaster.

Berlin-Tempelhof
Berlin-Tempelhof

Ein interessanter Ansatz, der allerdings für jegliche Finanzierung auch gelten würde …
Einfach mal angenommen, dass mein Fahrzeug mit 30-40tsd km im Alter von 3-4 Jahren einen (sehr) großen Schaden hat, dann wäre das wirklich schlecht.
Vermutlich gibt es eine Möglichkeit, dies über eine (externe?) Garantie abzusichern?

Bei diesen Laufleistungen und dem Alter würde allerdings mit großer Sicherheit auch eine Kulanz in Betracht kommen. (Darauf kann man sich natürlich nicht komplett verlassen, aber es ist ein Paradebeispiel für eine mögliche Kulanz des Herstellers.)

Grüße
BT

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.