LENOVO IdeaPad 120S – 12 Zoll Notebook mit Win 10S in Denim Blue für 151,21€ (statt 229€)

LENOVO IdeaPad 120S   12 Zoll Notebook mit Win 10S in Denim Blue für 151,21€ (statt 229€)

Manchmal sind die Preise für Notebooks kaum mehr zu verstehen. 😉 Diesmal bietet  Media Markt das LENOVO IdeaPad 120S mit 11,6 Zoll Display inkl. Win 10S in der coolen Farbe Denim Blue für 151,21€ inkl. Versand an.  Den Preis seht ihr erst, dank der Media Markt MehrwertSteuer Aktion, im Warenkorb.

Logisch ist das keine Powermaschine, aber zum Surfen, Email etc. reicht er mit seinem N3350-Prozessor mit 2 GB RAM und 32 GB eMMC Speicher völlig aus.

Im Preisvergleich werden 229€ aufgerufen, damit werden gute 78€ gespart. Einen ausführlichen Test des Preis-Leistungs-Wunders findet ihr hier. Die stets kritischen Amazon-Kunden vergeben für das kleine Notebook übrigens sehr gute 5 von 5 Sternen.

  • Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 35.6 cm / 11,6 Zoll
  • Betriebssystem: Windows 10S
  • Prozessor: Intel Pentium Prozessor N3350 (bis zu 2,40 GHz, 2 MB Intel® Cache)
  • Arbeitsspeicher-Größe: 2 GB
  • Festplatte 1: eMMC , 32 GB
  • 1x USB 3.0 Typ-C, 2x USB 3.0, 1x HDMI + Speicherkartenleser

LENOVO IdeaPad 120S   12 Zoll Notebook mit Win 10S in Denim Blue für 151,21€ (statt 229€)

Mit Freunden teilen ?
16 Kommentare zu "LENOVO IdeaPad 120S – 12 Zoll Notebook mit Win 10S in Denim Blue für 151,21€ (statt 229€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • matt
    29. August 2018 um 20:40
    Antworten

    Leider wird bei dem Link die 32 GB Variante mit 2 GB Ram aufgerufen. Liegts an mir?

    • CK
      29. August 2018 um 20:54
      Antworten

      Ja komisch, das ist im Vergleich sogar noch teurer.

  • Ulli
    12. August 2018 um 20:48
    Antworten

    Falsche Angabe von Ram und Rom in der Beschreibung.

    • CK
      12. August 2018 um 21:27
      Antworten

      Arbeitsspeicher-Größe: 4 GB
      Festplatte 1: eMMC , 64 GB

      Was soll da falsch sein?

  • Jo
    8. Juni 2018 um 23:12
    Antworten

    Es handelt sich hier doch um die 11,6“ Variante und nicht wie im Titel um eine 14“ Variante!?

    • CK
      8. Juni 2018 um 23:20
      Antworten

      Danke für die Info. Ist soweit alles richtig im Artikel, nur nicht die Größe. Sorry – grrrrrrr

  • Stefan
    26. Mai 2018 um 20:56
    Antworten

    349-222=70 ???

  • Daniel
    8. Mai 2018 um 23:13
    Antworten

    Achtung
    windows 10S

  • Daniel
    8. Mai 2018 um 23:11
    Antworten

    ACHTUNG es handelt sich um Windows 10S
    Bitte editieren

    • CK
      8. Mai 2018 um 23:26
      Antworten

      Mach doch einfach ein Update auf eine alte Version. 😉 kostet doch nichts und du bist das S los.

  • amx
    19. Dezember 2017 um 23:50
    Antworten

    Von dem Teil würde ich dringend abraten, da wird an der falschen Stelle gespart. Mit 2GB RAM kommt man unter Win10 notfalls aus, aber die lediglich 32GB Flashspeicher sind ein absolutes no-go. Bereits durch die ersten Windows-Updates bekommt man damit Platzprobleme, selbst wenn sonst noch nichts installiert wurde. Und die Pseudo-Erweiterbarkeit durch Micro-SD hilft da auch nicht wirklich weiter.
    Wenn jemand so einen Netbook kaufen möchte, dann bitte darauf achten, dass die „Festplatte“ (=Speicherchip) mindestens 64GB hat.

    Ich habe einen älteren Lenovo 11.6″ (noch mit Celeron N2940 und 2GB RAM), aber dank 64GB Flash komme ich damit seit 3 Jahren klar. Einen mit 32GB hätte ich schon längst aus Frust wieder verkauft…

    • CK
      20. Dezember 2017 um 01:04
      Antworten

      Sorry: „Und die Pseudo-Erweiterbarkeit durch Micro-SD hilft da auch nicht wirklich weiter.“ das passt nicht mit Windows 10 creator. Hier kannst du die micro SD Karte dem Festspeicher zurordnen lassen. Sie wird dann als Erweiterung integriert. Es gibt dann zwar Warnhinweise das du die Karte nicht entfernen darfst. Aber funktionier ausgezeichnet mit meinen Tablet (32GB Flashspeicher + 128GB micro SSD). Mit 2 GB läuft es auch noch gut unter Creator. Aber du hast recht, in der Zukunft braucht man 4 GB. Aber nicht vor Oktober 2019. Und dann braucht bzw. kann man kein Update mehr machen. Das ist dann wie bei iOS, es gibt dann kein Update mehr ab Geräte xy. Weiterarbeiten kannst du dann noch immer, denn MS hat klargestellt das es auch weiterhin Systemupdates für SX Devices geben wird.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.