Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?

Habt ihr euch schon mal gefragt, was die ganzen Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten bedeuten sollen? Wir auch! Deshalb haben wir in diesem Beitrag die vier wichtigsten Kennzeichnungen genauer für euch erklärt. Darunter sind Erklärungen über die jeweilige Herkunft und deren Aussagekraft zu finden.

Die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten gibt es

Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten
Kennzeichnung (Symbol)BedeutungVergabeProduktePflicht?
Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?CE-Kennzeichnung für die Einhaltung der EU-SicherheitsstandardsHersteller führen eigene Tests durch
  • Elektronik
  • Spielzeuge
  • Maschinen
  • uvm.

in der EU

Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?CE-Kennzeichnung aus China. Sie erfüllt keinen besonderen Zweck außer die vermeintliche Täuschung der Kunden.Hersteller aus China nutzen das vermeintliche Siegel
  • jedes erdenkliche Produkt
Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?FCC-Kennzeichnung für die Bestätigung elektromagnetischer VerträglichkeitEine unabhängige US-Behörde prüft die Zulassung
  • Produkte, die elektromagnetische Wellen ausstrahlen

in Amerika

Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?GS-Kennzeichnung für nach dem deutschen Produktsicherheitsgesetz geprüfte SicherheitUnabhängige Prüfstellen
  • Produkte mit Sicherheitsrisiken
Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?Kennzeichnung für den Hinweis auf richtige Entsorgung NICHT im HausmüllHersteller nutzen Siegel selbst
  • Elektronik

Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten erklärt

Im Folgenden haben wir die oben aufgelisteten Kennzeichnungen noch etwas genauer für euch erklärt. Für mehr Infos zu bestimmten Kennzeichnungen, schaut euch die Übersicht von China-Gadgets.de an.

CE-Kennzeichnung

Eine sogenannte CE-Kennzeichnung soll als Symbol dienen, an dem sich Verbraucher orientieren können. Denn die CE-Richtlinien sind die Basis für Sicherheitsstandards und Gesundheitsanforderungen für Produkte innerhalb der EU. Somit bestätigen Hersteller, dass ihr Produkte den Richtlinien und Anforderungen entsprechen. Es handelt sich dabei nicht um ein Qualitätssiegel, sondern lediglich um ein Kennzeichen. Denn Hersteller müssen das Zeichen nach eigenem Ermessen anbringen. Gleichzeitig muss eine Konformitätserklärung abgegeben werden. Produkte, die aufgrund der EU-Richtlinie eine Kennzeichnung benötigen und innerhalb der EU vertrieben werden benötigen eine solche CE-Kennzeichnung. Für Hersteller außerhalb der EU ist ein innerhalb der EU niedergelassener Bevollmächtigter erforderlich, um diese Kennzeichnung vorzunehmen. Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wie dann so viele Produkte vom chinesischen Markt diese Kennzeichnung besitzen? Die Antwort liegt auf der Hand: Bei vielen China-Produkten handelt es sich nicht um das originale CE-Logo sondern um eine etwas abgewandelte Form:

Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?

Wie man im obigen Bild unschwer erkennen kann, ist der mittlere Strich beim „E“ des gefälschten CE-Zeichens genauso lang wie die anderen beiden oberen und unteren Enden des Buchstabens. Beim Original ist der mittlere Strich etwas kürzer. Es gibt auch andere Varianten dieser nachgemachten CE-Zeichen, bei denen beispielsweise der Abstand zwischen beiden Buchstaben verändert wurde oder das „C“ anders aussieht. Mit dieser veränderten Variante des Logos wollen chinesische Händler ihre Kunden täuschen und einen teilweise nicht vorhandenen Qualitätsstandard kenntlich machen.

FCC-Kennzeichnung

Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?„FCC“ ist die Abkürzung für die „Federal Communications Commission“, bei der es sich um eine der unabhängigen Behörden der Vereinigten Staaten handelt. Diese Behörde prüft die Verträglichkeit von elektronischen Geräten mit ihren eigenen und teilweise auch mit externen Normen. Innerhalb der Behörde gibt es eine Abteilung, die für die Vergabe von Identifikationsnummern für Geräte im Hochfrequenzbereich zuständig ist. Elektronische Geräte, die elektromagnetische Wellen ausstrahlen müssen allesamt von dieser Abteilung geprüft werden, damit sie auf dem amerikanischen Markt vertrieben werden dürfen. Das gilt auch für importierte Waren. Somit ist die FCC-Kennzeichnung für den Verbraucher ein Hinweis darauf, dass elektronische Geräte, die Wellen ausstrahlen sicher und verträglich sind.

GS-Kennzeichnung

Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?Die GS-Kennzeichnung wird als Zeichen für „Geprüfte Sicherheit“ verwendet. Produkte, die dieses Zeichen besitzen, entsprechen den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes. Dieses Zeichen ist das einzige gesetzlich geregelte Prüfzeichen für Produktsicherheit in Europa. Daher wird das GS-Zeichen nur durch die Produktprüfung einer unabhängigen Behörde ausgestellt. Im Gegensatz zur CE-Kennzeichnung, die für bestimmte Produkte gefordert ist, handelt es sich bei der GS-Kennzeichnung allerdings um eine freiwillige Angabe.

Durchgekreuzte Mülltonne

Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?Bei der durchgekreuzten Mülltonne handelt es sich um einen Entsorgungshinweis, der sich auf besonders vielen elektronischen Geräten finden lässt. Denn bevor man alte Elektroartikel einfach in den Hausmüll entsorgt, sollte man nach dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne Ausschau halten. Sobald man eine solche durchgekreuzte Mülltonne als Symbol auf einem Produkt findet, sollte man dementsprechend darauf verzichten, das Produkt einfach im Hausmüll zu entsorgen. Aber wohin dann mit dem Zeug? Der komplette Handel muss Elektroschrott in Form ausgedienter Elektro-und Elektronikgeräte seit Montag, 25. Juli 2016 zurücknehmen. Das gilt sowohl für den stationären als auch für den Onlinehandel.

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

7 Kommentare zu "Was bedeuten die Kennzeichnungen auf elektronischen Geräten?"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Marian
Gast
Marian

Also grundsätzlich ist der Artikel ja vielleicht für viele interessant. Er sollte aber besser recherchiert werden, insbesondere beim Thema CE.
Das original CE ist das was ihr hier zeigt nicht – es gibt auch keine feste Farbe/Füllung. Es gibt nur eine Mindestgröße und eine vorgegebene Form, die eingehalten werden muss. Nach diesem Beitrag kann man irrtümlich bei vielen Artikeln denken, dass sie Fälschungen sind – was aber nicht stimmt.
Also bitte nochmal genau recherchieren und den Beitrag aktualisieren.

ThorstenW
Editor

Servus Saskia, ich lese Deine Beiträge immer sehr gerne, da sie wirklich gut recherchiert und detailreich aufbereitet sind. Aber beim CE-Zeichen ist Dir ein Fehler passiert. Denn beim echten CE-Zeichen wird die Schrift niemals als Rahmen sondern immer in Vollfarbe dargestellt. Hier sieht man das ganz gut: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/f/fd/CE-Norm.svg

Das, was Du als „originales“ CE-Zeichen darstellst, ist jedenfalls definitiv nicht original. Es hat nur die originalen Proportionen und Abstände.

yenlo
Gast
yenlo

Wert in DE/EU: Grds ist das CE Zeichen nur eine Wohlfühlerklärung …die durch den Inverkehrbringer in eigenem Ermessen aufzubringen ist. Das Dingen könnte sogar VW auf seine Diesel kleben.

Böses Chinazeichen: Die Freunde aus Übersee können das CE Zeichen auch perfekt kopiert fälschen. Allgemein sagt man an der Stelle immer, dass das keinen interessiert. So ganz richtig ist das nicht. Grds kommt da ein Rückerstattungs- und Produkthaftungsanspruch in Betracht. Und da wäre es mal ganz interessant zu schauen ob man, statt mühsam die Firma am Ende der Welt zu suchen, nicht ins abgegatterte Warenlager des Verkäufers bei Amazon vollstrecken kann.

Phozon
Gast
Phozon

C E = China Export

CK
Admin

grin grin grin

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.