Kauf-Entfehlungen – das braucht die Welt nicht

Es gibt viele Erfindungen, die uns das Leben wirklich leichter machen. Dazu gehören beispielsweise die Glühbirne, das Auto oder der Kühlschrank. Allerdings kommen jeden Tag neue Dinge auf den Markt, von denen behauptet wird, dass wir sie UNBEDINGT brauchen. Aber stimmt das wirklich? Wir enthüllen in diesem Beitrag, von welchen Produkten ihr in den Bereichen Küchengadgets, Technik und Apps die Finger lassen solltet, weil diese unnötige Geldverschwendung bedeuten. Ob ihr euch hier wirklich Tipps holen oder einfach über absurde Erfindungen schmunzeln wollt – Vorhang auf für unsere Kauf-Entfehlungen – das braucht die Welt nicht! Habt ihr auch Erfahrungen mit unnötigen Produkten gemacht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Küchengadgets, die die Welt nicht braucht

Beginnen wir mit unseren Kauf-Entfehlungen für Küchenhelfer. Es gibt viele Küchengeräte, die wirklich hilfreich sind und den Alltag enorm erleichtern können. Doch hier geht es um Produkte, die ihren Weg auf den Markt gefunden haben, die man nun wirklich nicht braucht.

Kiwi-to-go-Box von Tchibo

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nicht

Diese Kiwi-to-go-Box von Tchibo erfüllt alles, was das Herz eines Kiwi-Liebhabers begehrt. Dennoch ist es nicht mehr, als eine normale Brotbox oder Plastik-Box nicht auch leisten könnte, wenn man mal von dem dazugehörigen Löffel mit Schneidefläche absieht. Ganz im Gegenteil sogar: In eine normale Brotdose passt sogar mehr als nur eine einzige Kiwi. Also wenn ihr mal wieder bei Tchibo Kaffee kaufen geht, lasst euch nicht von dieser Box faszinieren. Online gibt es diese Box schon nicht mehr zu kaufen. Dafür versuchen viele Käufer, diesen unnötigen Fehlkauf auf eBay und eBay Kleinanzeigen für durchschnittlich drei Euro wieder loszuwerden. Das muss sich ja richtig gelohnt haben! Schließt euch dort nicht an, sondern verzichtet einfach auf dieses Produkt.

iKettle Wasserkocher

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nichtFür knapp 115 Euro kann man den iKettle Wasserkocher für die Küche erstehen. Ihr fragt euch jetzt zu Recht nach dem Mehrwert, der diesen Preis rechtfertigt? Man kann den Wasserkocher mit einer App für Android und iOS steuern, wenn man zu Hause ist. Dabei kann man angeben, wie heiß das Wasser gekocht werden soll. Wir sagen: Das lohnt sich für diesen Preis definitiv nicht. Wenn ihr einen neuen Wasserkocher braucht, gebt nicht unnötig viel Geld für diese Funktion aus. Es gibt auch günstigere Wasserkocher mit Temperaturregelung, die bereits ab knapp 25 Euro zu haben sind.

Fingerzange für Chips

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nichtPraktisches Gadget oder unnötige Peinlichkeit? Wir sagen unnötige Peinlichkeit. Diese Fingerzange soll dabei helfen, dass die Finger beim Chips-Essen nicht fettig werden. Aber ist das wirklich nötig? Im Online-Shop „Japan Trend Shop“ ist dieses Gadget ausverkauft. Ob das daran liegt, dass sich so viele Käufer gefunden haben oder ob sich das Produkt einfach nicht verkauft hat, werden wir wohl nie erfahren.

Bananenschneider

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nichtRichtig erkannt! Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Bananenschneider. Wer von euch hat noch nicht davon geträumt, Bananen in nur wenigen Anläufen in exakt gleichgroße Stücke zu schneiden? Richtig – vermutlich keiner. Der Schneider ist ebenfalls nicht mehr im offiziellen Online-Shop von Tchibo zu haben. Allerdings findet man viele Angebote dazu auf eBay und eBay Kleinanzeigen. Dort versuchen verzweifelte Käufer das Gerät gegen ein geringes Entgelt wieder aus ihrer Küche zu entfernen. Macht nicht denselben Fehler. Und nein – auch eure Bekannten freuen sich vermutlich nicht über ein solches Geschenk. Ein kleines Küchenmesser erfüllt denselben Zweck. Und Bananen sind im Normalfall an sich bereits so weich, dass man sie zur Not sogar mit einem Löffel schneiden kann.

Technik, die die Welt nicht braucht

Gerade im Bereich Technik sind der Kreativität der Erfinder keinerlei Grenzen gesetzt! Wir präsentieren daher stolz unsere Kauf-Entfehlungen für Technikliebhaber. Bitte lasst die Finger davon oder nutzt die Gadgets höchstens als lustige Gimmicks unter Freunden. Ansonsten ist die Gefahr der Peinlichkeit vorkalkuliert!

Kissen mit eingebauter Fernbedienung

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nichtMit diesem Kissen verliert ihr nie wieder eure Fernbedienung – denn das Kissen IST eure Fernbedienung. Ob Kissen und Fernbedienung in Kombination gut funktionieren bleibt fragwürdig. Immerhin möchte man ja nicht jedes Mal versehentlich umschalten, wenn man sich auf dem Sofa anders hinlegt. Das könnte auch der Grund dafür sein, warum das Kissen momentan in keinem Online-Shop mehr erhältlich ist. Wir schlagen vor: Lasst die Dinge so, wie sie sind. Kauft Deko-Kissen und Fernbedienungen unabhängig voneinander und ihr werdet nichts verpassen.

Smartphone-Hülle „Selfie-Brush“

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nichtDiese Smartphone-Hülle verspricht Großes: Man kann sein Handy in der großen Handtasche leichter finden, man hat immer automatisch eine Bürste dabei und Selfies machen ist jetzt auch wesentlich leichter, da man durch den Bürstengriff mehr Grip hat. Klingt doch wirklich super, oder? Ja, das dachten sich wahrscheinlich auch andere. Denn hergestellt werden diese Bürsten oder Smartphone-Hüllen mittlerweile nicht mehr. Man kann sie online allerdings noch ab 12 Euro für ältere Smartphone-Modelle wie das iPhone 5 und 5s, sowie für das Samsung Galaxy S4 erwerben. Solltet ihr noch ein passendes Smartphone für diese Hülle besitzen, spart euch lieber das Geld, denn eine Bürste mit Smartphone-Halterung für bessere Selfies braucht man nun wirklich nicht.

High-Heel-Lautsprecher

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nicht

Dieses Produkt sollte vermutlich die Ladies verzaubern: Nicht nur Schuhe im Schrank, sondern jetzt auch auf dem Schreibtisch – als Lautsprecher. Als lustiges Gadget können diese High Heels vielleicht noch herhalten. Für mehr sind sie allerdings nicht geeignet. Denn die Kundenrezensionen auf Amazon beklagen den schlechten Klang der eigentlichen Lautsprecher. Viel erwarten sollte man davon also nicht. Mit knapp 20 Euro ist der Preis für ein lustiges Gimmick mit schlechter Funktion allerdings zu teuer.

Selfie Mirror

Selfies machen nur mit einem Lächeln? Selfie Mirrors mit Gesichtserkennung machen’s möglich. Diese Spiegel gibt es in verschiedenen Variationen und in verschiedenen Preisklassen. Dennoch kostet auch der günstigste Spiegel bereits mehrere Hundert Euro. Die Spiegel gibt es auch mit oder ohne eingebautem Touchscreen. Aber ist es nicht ein bisschen komisch, einen Spiegel zu Hause zu haben, der automatisch Selfies von einem macht, wenn man hineinlächelt? Manche Links, über die man angeblich einen solchen Spiegel kaufen kann, verlinken auf keinen Shop sondern auf Ratgeberseiten über Narzismus… Wenn das mal kein Hinweis ist?

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nicht

GoPad Tablet-Halter

Mit dem GoPad soll jedes Tablet wirklich mobil werden. Dass man sich dafür eine ganze Halterung umschnüren muss, wird dabei allerdings außer Acht gelassen. Wir finden, dass diese Peinlichkeit für 50 bis 200 Dollar (je nach Größe) ein bisschen zu teuer ist, um sie spazieren zu tragen. Aber überzeugt euch in dem Video doch selbst:

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nicht

Apps, die die Welt nicht braucht

Unsere Kauf-Entfehlungen beziehen sich auch auf die Welt der Apps. Denn auch hier gibt es einige Angebote, deren Kauf man vermeiden sollte. Entweder, sie funktionieren nicht gut, oder ihr Sinn und Zweck ist grundlegend fragwürdig.

I am Rich ($999,99 / 10,99€)

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nichtI am Rich ist eine App, die es für iOS im AppStore zu kaufen gibt. Die ursprüngliche Variante gibt es bereits nicht mehr zu kaufen, da sich die wenigen Nutzer beschwert hatten, die die App heruntergeladen hatten. Die App wurde zum höchstmöglichen Preis im App Store angeboten: Für 999,99 Dollar. Das einzige, was die App konnte war den folgenden Spruch zu zeigen: „I am rich. I deserv [sic] it. I am good, healthy & successful“. Ja, das war WIRKLICH alles! Nachdem diese App verbannt wurde, gibt es mittlerweile eine Nachfolger-App, die es schon für 10,99 Euro zu haben gibt. Diese hat nun auch einen integrierten Taschenrechner, den eigentlich kein Mensch braucht, weil ein Taschenrechner bereits auf dem Handy vorinstalliert ist. Lasst einfach die Finger davon!

Hold on (0,99€)

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nichtDiese App ist eine einzige Zeitverschwendung. Denn das einzige Ziel ist, den Knopf so lange zu drücken wie möglich. Anschließend bekommt man seine Punkte angezeigt und kann sich mit den Highscores anderer Nutzer messen. Klingt nicht nur sinnlos, sondern ist es auch! Und dafür soll man noch 99 Cent bezahlen. Als Gag kann das schon mal witzig sein, aber gleich Geld dafür zu bezahlen scheint etwas absurd. Auch wenn es sich nur um einen sehr geringen Betrag handelt, wirklich wert ist es das trotzdem nicht, oder?

10 Apps, die verboten wurden

Passend zum Thema könnt ihr euch hier nochmal ein paar Apps anschauen, die verboten wurden und nicht mehr im AppStore zu finden sind. Viel Spaß!

Kauf Entfehlungen   das braucht die Welt nicht

5 Kommentare zu "Kauf-Entfehlungen – das braucht die Welt nicht"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Ravaldo
Ravaldo

So einen Scheiß hab ich schon lange nicht mehr gehört! Wie bescheuert ist die Menschheit überhaupt?

Xylophon
Xylophon

Es gibt genug Vollpfosten die so was noch kaufen ???

Andy
Andy

jeder vernünftige Menschenverstand sollte einem sagen dass die von euch genannten Produkte hier alle Quatsch sind. dafür müsst ihr nicht extra einen Artikel schreiben ? ich glaube ihr habt zu viel Zeit oder ihr verdient zu gut

Ralph

Leider sehen das nicht alle so wink

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.