Jaguar XE P250 S mit 250 PS im Privat-Leasing inkl. Service Paket für 268,58€ mtl. – LF 0,56

Jaguar XE P250 S mit 250 PS im Privat Leasing inkl. Service Paket für 268,58€ mtl.   LF 0,56

Vehiculum hat heute mal ein besonderes Angebot. Jaguar verbindet man teilweise mit aufstrebender „Luxusmarke“ und ehrlich gesagt sieht man auch nicht so oft einen Jaguar auf den Straßen herumfahren. Wollt ihr das ändern und selber in einem sitzen?

Dann könnt ihr aktuell den Jaguar XE P250 S im privaten Leasing für 268,58€ mtl. inkl. Mehrwertsteuer und inkl. Service Paket bekommen. Der Leasingvertrag läuft hier über 48 Monate und bietet euch üblicherweise 10.000 freie Kilometer pro Jahr. Upgraden könnt ihr hier leider nur noch die Fahrleistung.

Die „Get it sent“ Kosten sind hier noch nicht inbegriffen, welche einmalig mit 1069,8€ zu Buche schlagen. Mit 7 – 9 Monaten Wartezeit müsst ihr hier leider zurecht kommen. Haustürlieferung und Zulassung sind im Preis beinhaltet. Was haltet ihr davon?

  • Kilometerstand: 0 km
  • Kraftstoff: Benzin
  • Leistung: 184 kW (250 PS)
  • Hubraum: 1997 ccm
  • Fahrzeugaufbau: Limousine
  • Getriebe: Automatik
  • Anzahl der Türen: 4/5

Jaguar XE P250 S mit 250 PS im Privat Leasing inkl. Service Paket für 268,58€ mtl.   LF 0,56

12 Kommentare zu "Jaguar XE P250 S mit 250 PS im Privat-Leasing inkl. Service Paket für 268,58€ mtl. – LF 0,56"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Ado
Ado

Haha, es gibt aber auch Klugschwätzer 😂😂

Affi
Affi

Sehr schönes Auto, ich kann es für diesen Preis in dieser Ausstattung jedem nur empfehlen. Ich bin den XF (angeboten wird hier ein XE) 24 Monate lang gefahren, u.a. mit Google Maps als Navi, WiFi an Bord und schönem Fahrverhalten. Jedoch sollte man beachten, dass man, wie auch bei einem BMW 3er, sehr tief sitzt. Die Servicekosten sind außerdem sehr hoch, wenn kein zusätzliches Paket abgeschlossen wird.

Dschubbi
Dschubbi

Im Stau ist so ein Spritschlucker auch nicht schneller als ein Fiat Panda…

bmwvsaudi2009

wundert mich trotzdem was solche „ist mir Sprit Kosten egal “ – Typen hier, unter Schnäppchenjägern machen? smile

Oge Retla
Oge Retla

Der Panda ist aber sicher öfter die Stauursache!

schneuff
schneuff

Oder der Vollcrash von BMW & Co. mit …div.

Malcolm-x
Malcolm-x

Im Stau kann ich auch laufen statt einen Panda..
Du Volltrottel!!!

Panda-Reiter
Panda-Reiter

…man sitzt aber bequemer und das Radio ist besser und man hat wahrscheinlich keine Panne. Außerdem habe ich mir damals im Panda permanent das Schienbein an dieser merkwürdigen Ablage gestoßen. Die Gartenstühle waren auch nicht Langstreckentauglich.

CK

grin grin grin

Benz
Benz

Zum Glück ist mir der Spritverbrauch bei Autos sowas von egal.
Ich fahre kein Auto, um Sprit zu sparen, sondern um angenehm und schnell von A nach B zu kommen. Das ist der Sinn eines Autos für mich.

Boom21
Boom21

True Story

CK

Im Gegensatz zum Panda schaltet sich der Jaguar dann ab. wink

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.