Info! Apple neue Smartphones: iPhone 8 und iPhone X in der Kurzvorstellung

*
Info! Apple neue Smartphones: iPhone 8 und iPhone X in der Kurzvorstellung

Auf die schnelle hier mal fix eine Übersicht der 3 neuen Apple Smartphones, die am Dienstag vorgestellt wurden. Verkauft werden sie ab Freitag dem 22.09.2017.

Die Preise sind zwar happig, aber erinnern wir uns, vor genau einem Jahr hat das iPhone 7 in der kleinsten Ausstattung auch 759€ gekostet. Somit kostet  das iPhone 8 nur 40€ mehr.  Richtig ins Geld wird aber das Model X gehen, mit über 1.149€. 😉

Ich bin mir aber sicher das es heute günstige Angebote in Verbindung mit Mobilfunkverträgen geben wird.

iPhone 8 iPhone 8 Plus iPhone X
Display 4,7 Zoll / 1334 x 750 Pixel / IPS 5,5 Zoll / 1920 x 1080 Pixel / IPS 5,8 Zoll / 2436 x 1125 Pixel / OLED
Prozessor Apple A11 2+4 Kerne Apple A11 2+4 Kerne Apple A11 2+4 Kerne
Arbeitsspeicher 2 GB 3 GB 3 GB
Speicherplatz 64, 256 GB 64, 256 GB 64, 256 GB
Kameras 12 MP  / 7 MP Frontkamera 2×12 MP  / 7 MP Frontkamera 2×12 MP  / 7 MP Frontkamera / Face ID
Funkmodule LTE / WLAN ac / BT 5.0 / NFC LTE / WLAN ac / BT 5.0 / NFC LTE / WLAN ac / BT 5.0 / NFC
Akku Lightning Ladeport Qi Wireless Charging Lightning Ladeport Qi Wireless Charging Lightning Ladeport Qi Wireless Charging
Gehäuse 13,8 x 6,7 x 0,73 cm / 148 Gramm / Schwarz, Silber, Gold 15,8 x 7,8 x 0,75 cm / 202 Gramm / Schwarz, Silber, Gold 14,4 x 7,1 x 0,77 cm / 174 Gramm / Schwarz, Silber
Software iOS 11 iOS 11 iOS 11
Preis (UVP) nach Speicher 799 – 969€ 909 – 1.079€ 1.149 – 1.319€

*Zu der Abbildung oben: von links nach rechts iPhone X, iPhone 8Plus, iPhone 8

Wer mehr über die Ausstattung wissen möchte findet sie ausfühlich: HIER

Video missing? https://www.youtube-nocookie.com/embed/K4wEI5zhHB0

Mit Freunden teilen ?
17 Kommentare zu "Info! Apple neue Smartphones: iPhone 8 und iPhone X in der Kurzvorstellung"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Marcus
    13. September 2017 um 15:08
    Antworten

    Kauft die Dinger mal schön, stellt euch brav an, gebt viel Geld aus, testet die Dinger auf Serienfehler, um mir dann eure Phones in zwei Jahren für 300€ zu verkaufen. Ist eben wie bei Autos, manche brauchen es neu, manche nicht. Mein iPhone 6 Plus gefällt mir noch gut.

  • Grudge
    13. September 2017 um 13:49
    Antworten

    Also wenn du das in den Staaten kaufen willst solltest du darauf achten, das du von einem Bundesstaat aus zurück fliegst, wo Steuererstattung für Touristen (Taxfree) möglich ist.
    In Deutschland (oder dem ersten Punkt wo du europäischen Boden betritts) musst du das Gerät beim Zoll anmelden und EUSt in Höhe von 19% zahlen.
    Bitte höre nicht auf den Quatsch von „TD“. Es ist egal ob du das Gerät direkt benutzt.
    Wenn du das Gerät nicht anmeldest und wirst erwischt, wird ein Strafverfahren eingeleitet und du darfst definitiv mehr als die 19% zahlen.

  • ich lach mich schlapp...
    13. September 2017 um 12:21
    Antworten

    Was sind das für Preise???????
    mir tun nur die Leute leid(vielleicht verspüre ich auch nur Verachtung…:D), die die Apple Produkte als verkapptes Statussymbol erachten und sich deswegen das Geld aus der Tasche ziehen leassen.
    Wenn man denn wenigstens die entsprechende Technik kriegen würde…
    Für mich ist der Applezirkus nicht mehr als lächerlich!

    Vielen dank für die tägliche Arbeit!!!

  • Beast
    13. September 2017 um 11:22
    Antworten

    Hi,
    der Copy&Paste-Fehlerteufel hat sich eingeschlichen.
    Das „iPhone 8 Plus“ hat kein „Face Id“, nur das X ! 😉

  • Carlo
    13. September 2017 um 10:46
    Antworten

    Delaware hat keine Sales tax. Von New York aus zwei Stunden weg. Habe vor einigen Jahren mein iPhone dort gekauft. War dadurch eine ganze Ecke billiger.

  • TD
    13. September 2017 um 09:56
    Antworten

    Wenn du das Gerät selbst verwendest kannst, sagt keiner was am Zoll.

  • Markus
    13. September 2017 um 09:06
    Antworten

    Kommt immer darauf an, was du kaufst. Ich weiss aber von keinem Staat, der auf Elektronik keine Steuer erhebt. Dazu kommt dann in Deutschland der volle Einfuhrzoll, weil das Gerät über 430€ kostet

  • Goil....
    13. September 2017 um 08:52
    Antworten

    Kommt auf den Dollarkurs an… Und ob man 2 mal Steuern drauf zahlen möchte… Ob dann sich die Ersparnis noch wirklich lohnt…

  • Emil
    13. September 2017 um 08:48
    Antworten

    Hallo Anh,
    hat sich leider noch nicht geändert. Gehe davon aus, dass sich da auch in Zukunft nix tun wird.
    Ein Kauf in USA lohnt nur, wenn der Kurs gut ist.

  • Anh
    13. September 2017 um 08:32
    Antworten

    Weiß jemand wie das ist, wenn man in den Staaten ist und sich das bestellt oder in den Laden geht? Kommen da IMMER noch Steuern hinzu in Höhe des jeweiligen Staates?

  • jo checker
    13. September 2017 um 08:26
    Antworten

    oder einfach mal das handy drehen und so im querformat lesen, so sieht man die tabelle auch…oder einfacher ist das telefon zu rooten für wen das schneller geht wie das telefon einmal zu drehen

  • Andy David
    13. September 2017 um 08:15
    Antworten

    Oder die Seite über Safari anschauen, hier geht auch das Querformat

  • Phil91
    13. September 2017 um 07:49
    Antworten

    Ich weiß nicht warum, aber komischerweise wird bei mir (Iphone 7) die rechte Spalte zum Iphone X nur halb angezeigt :-/
    Das macht den Vergleich ein wenig schwierig.
    Gibts da eine Möglichkeit, die komplette Tabelle auf dem Display darstellen zu lassen?

    • Florian
      13. September 2017 um 08:01
      Antworten

      Das können wir schwer für alle Auflösungen realisieren. Am besten mal am PC oder auf der Apple-Seite anschauen

  • Andy David
    13. September 2017 um 07:19
    Antworten

    Gibt nur noch 64 GB oder 256 GB

  • gast
    13. September 2017 um 07:12
    Antworten

    Das iPhone 8 / Plus gibt es nicht in der 128gb Version

  • Schocker
    13. September 2017 um 05:52
    Antworten

    Die Speicherangaben sind falsch. Es gibt bei allen neuen Modellen nur noch 64GB und 256GB.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.