iPhone 12 Pro 128GB für 249€ oder 12 Pro Max 128GB für 349€ + Vodafone Flat mit 40GB LTE & 5G für 54,99€ mtl.

iPhone 12 Pro 128GB für 249€ oder 12 Pro Max 128GB für 349€ + Vodafone Flat mit 40GB LTE & 5G für 54,99€ mtl.

Flymobile gibt weiter Gas und haut den nächsten Deal mit den neuen Apple Geräten raus. Diesmal gibt es eine Vodafone Flat mit 40GB LTE & 5G für 54,99€ mtl. und oben drauf das iPhone 12 Pro 128GB für 249€ oder 12 Pro Max 128GB für 349€.

Die Geräte haben derzeit einen Wert im Vorverkauf von 1.120€ bzw. 1.218€. Kurz runter gerechnet ergibt das hier für den reinen Tarif effektiv 18,70€ mtl. bzw. 18,79€ mtl. Ich denke das ist mit fetten 40GB schon mal eine Ansage, zumal dann auch noch direkt über Vodafone.

Vertragsdetails:

  • Netz: Vodafone
  • Allnet-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 40GB LTE Datenvolumen mit max. 500 Mbit/s
  • EU Roaming Flat
  • 39,99€ Anschlussgebühr – Erstattung über die Vodafone App

Haken & Kündigung:

Selbst wenn ihr es nur auf den Tarif abgesehen habt, könnt ihr das iPhone 12 Pro (Max) sicherlich zu top Konditionen schnell verkaufen. Denkt auf jeden Fall daran, dass der Tarif sich nach 24 Monaten verlängert. Eine rechtzeitige Kündigung ist hier wieder empfehlenswert. Die Kündigung geht an: Vodafone GmbH, Kundenbetreuung, 40875 Ratingen

iPhone 12 Pro 128GB für 249€ oder 12 Pro Max 128GB für 349€ + Vodafone Flat mit 40GB LTE & 5G für 54,99€ mtl.

Mit Freunden teilen ?
23 Kommentare zu "iPhone 12 Pro 128GB für 249€ oder 12 Pro Max 128GB für 349€ + Vodafone Flat mit 40GB LTE & 5G für 54,99€ mtl."

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Patryk
    16. Oktober 2020 um 09:30
    Antworten

    Ich habe mir gerade die Fußnoten zu dem Vertrag durchgelesen. Dort wird ein monatlicher Grundpreis von 51,99 € angegeben plus zusätzlich 50 € Startguthaben. In dem Angebot an sich ist aber davon nichts zu sehen und auch der monatliche Betrag ist bei 54,99€. Was stimmt den nun??

    • Florian
      16. Oktober 2020 um 09:32
      Antworten

      Die 54,99€ stimmen wie angegeben.

      • Patryk
        16. Oktober 2020 um 09:35
        Antworten

        Okay danke. Fußnoten sind doch aber eigentlich rechtlich bindend. Schade sonst wäre es ein guter Deal.

        • Florian
          16. Oktober 2020 um 09:40

          Wüsste nicht, dass Fußnoten rechtlich bindend sind. Das was zählt ist doch der Vertrag am Ende.

  • User
    15. Oktober 2020 um 13:01
    Antworten

    Habt ihr gewusst dass nach dem 1. Jahr bei einer Gewährleistungsfall bzw. Einem defekt am Gerät der Kunde ein Gutachten machen lassen muss bevor Vodafone es repariert.
    Ich wurde bei Vertragabschluss nicht darauf aufmerksam gemacht. Ich finde das nicht in Ordnung.

    • Özkan
      16. Oktober 2020 um 03:08
      Antworten

      Ja ist normal , hab es vor 6 Jahren auch bei Vodafone gemacht . Musst Gutachten vorstrecken und versenden , wenn Gutachten beweist das es defekt ist kriegst du das Geld wieder . Ich glaube bei mir es Gutschrift auf Rechnung .

    • woodi
      16. Oktober 2020 um 06:27
      Antworten

      Spoke gibt nun mal nur 1 Jahr Garantie und wenn du Gewährleistung geltend machen willst, hast du nach 6 Monaten die Beweisepflicht, das der Fehler schon bei Kauf bestand, das geht z. B. über ein Gutachten, was aber auch für dich negativ ausfallen kann. Ansonsten Apple Care zusätzlich abschließen.

    • Das Ist keine Sache von Vodafone
      16. Oktober 2020 um 07:45
      Antworten

      Gewährleistung ist gesetzlich so geregelt, 1 Jahr ist dabei sogar noch besser für den Kunden als vorgeschrieben ! Normal kann dies der Händler / Hersteller bereits nach 6 Monaten verlangen. Google mal Gewährleistung VS Garantie.

    • Pierre
      17. Oktober 2020 um 01:15
      Antworten

      Du hast doch ganz sicher etwas unterschrieben und auch die AGB zur Kenntnis genommen

  • Bowo
    14. Oktober 2020 um 20:13
    Antworten

    Rufnummer kann man sicherlich ganz normal mitnehmen oder?

    • Carsten
      14. Oktober 2020 um 20:17
      Antworten

      wenn du nicht von vodafone kommst

    • CK
      14. Oktober 2020 um 20:21
      Antworten

      Geht ja in der Regel immer, mit der Ausnahme, wenn alter und neuer Provider die gleichen Anbieter ist.

  • Stone
    14. Oktober 2020 um 17:41
    Antworten

    die Preise für die Verträge in Deutschland sind ja der Wahnsinn 🙈🙈

    • Benz
      16. Oktober 2020 um 10:59
      Antworten

      Im Gegensatz zu Österreich? Dann vergleichen Sie bitte mal die KFZ Steuer und Versicherung. Da zahle ich doch dann lieber ein paar Euro mehr für einen Handyvertrag!

  • Arthur Fleck
    14. Oktober 2020 um 17:35
    Antworten

    Der Tarif ist erstmal zweitrangig, aber schon viel Asche. Monatlich rd 65€ (24×56 plus 250) über 24 Monate incl. des einmaligen Gerätepreises. Ich stelle mir die Frage, ob der Wechsel zum „neuen Design“ jetzt vollzogen werden soll und ich wohl oder übel einen anderen Tarif nehme. Nur da werden in kürze monatlich auch nicht weniger als 55€ incl. des Gerätepreises anfallen. Bleibe ich beim alten Design, dann gibts das 11 Pro mit 256 GB und ähnlich gutem Vertrag für monatlich rd 60€ über 24 Monate incl Gerätepreis. Grad bei ****** geschaut. Und soviel neues gibts auch nicht im Vergleich der Pro Modelle 11 und 12. Ein Schnäppchen wird das 12 Pro erstmal nicht. Im Enddefekt wirds aber wohl in Richtung 12 Pro gehen wegen der neuen Form des iPhones. Jetzt muss mein altes 8er noch paar Wochen oder Monate halten bis es das Teil für rd 55€ im Durchschnitt irgendwo gibt.

  • butzer
    14. Oktober 2020 um 15:30
    Antworten

    also ich stimme dem Vorredner vom Grundsatz zu. Neuheiten Fehlanzeige, Ausstattung na ja.Was erwarten wir von Apple
    Ich bin seit den iPhone 5 s dabei und fühlte mich noch nie so gut aufgehoben.Ein toller Tarif ist mit an Bord und auf meine Sicherheit {auch im Netz) sollte ich schon achten !!!
    Guter Deal

  • Jo
    14. Oktober 2020 um 14:27
    Antworten

    Ich würde von flymobile abraten.

    • Carsten
      14. Oktober 2020 um 14:29
      Antworten

      ja? warum?

      • Jo
        14. Oktober 2020 um 20:04
        Antworten

        Hatte das Problem das die an Vodafone die monatliche Gutschrift nicht überwiesen haben. Dadurch musste ich immer vollen Betrag vorstrecken.

        • Carsten
          14. Oktober 2020 um 20:07

          konnte das geklärt werden?

  • Andreas
    14. Oktober 2020 um 14:24
    Antworten

    Dann Kauf dir nen Moped. Es wird keiner gezwungen Apple zu kaufen. Das nennt man freie Marktwirtschaft. Ich kann das Gejammer nicht mehr lesen.

    • Timo
      14. Oktober 2020 um 16:48
      Antworten

      In your face 😁👍

  • hzi2001
    14. Oktober 2020 um 14:11
    Antworten

    die Preisgestaltung bei Apple is mittlerweile nur noch gaga.. 128gb is n Witz ohne extra SD.. und das für das Geld von dem neuen 125er Moped..

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.