Imalent DT70 Taschenlampe mit 16.000 Lumen(?) für 121,05€ (statt 168€)

Imalent DT70 Taschenlampe mit 16.000 Lumen(?) für 121,05€ (statt 168€)

Update: der „Dicke“ ist zum neuen Bestpreis aus dem EU-Lager im Angebot!

Wir hatten ja schonmal solch einen großen „Brummer“ als Taschenlampe auf dem Blog. Ich persönlich könnte sie nicht gebrauchen, wer allerdings als Wachschutz oder ähnliches arbeitet, ist auf Licht in der Dunkelheit teilweise ja angewiesen.

Bei Gearbest gibt es gerade durch den Gutschein „GEDT70“ die Imalent DT70 Taschenlampe für 121,05€ inkl. Versand aus dem EU-Warenlager. Damit ist sie innerhalb weniger Tage bei euch. Achtet darauf, dass ihr eingeloggt seid um den Gutschein eingeben zu können, des weiteren sollte der Versand an der Kasse auf „Germany Local DHL“.

Der Preisvergleich liegt sonst bei 168€, daraus resultiert eine Ersparnis von 47€. Im Video wird übrigens erwähnt, dass 16.000 Lumen als zu viel angegeben werden.

  • Wasserdicht nach IPX-8
  • OLED Display für Temperatur etc.
  • Micro-USB Ladefunktion
  • 4 x 3000mAh 18650 Batterien

Imalent DT70 Taschenlampe mit 16.000 Lumen(?) für 121,05€ (statt 168€)
Gutschein: GEDT70

Zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Angregungen?

20 Kommentare zu "Imalent DT70 Taschenlampe mit 16.000 Lumen(?) für 121,05€ (statt 168€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Bubblechecker
Gast
Bubblechecker

Vielleicht denken die, die können pro Lumen 0,01€ verlangen, womit sie bei 16.000 auf ungefähr den Prei von 166€ kämen. Auch die Leuchtweite mit 700m (Gearbest—Site) anzugeben ist natürlich Humbug.

Petri
Gast
Petri

Das stimmt, 700 Meter sind viel zu wenig. Ich bin Angler und ich habe es mit dem Laser gemessen und bin auf 850 Meter gekommen. Beste TL ever.

Bubblechecker
Gast
Bubblechecker

Sehr vertrauenswürdig, die chinesischen Lügenangaben!
Die Akkus taugen „garantiert“ auch nicht das was sie vorgeben!
Ich lass sie dort, wo sie herkommt, weil im Schadensfall kann ich sie ja nicht mal eben den „Gearbest-Verbrechern“ um die Ohren hauen (zurückgeben)

CK
Admin

YMMD grin

elknipso
Gast
elknipso

Nettes Spielzeug, aber dann doch deutlich übertrieben für den „normalen“ Gebrauch. Da bleibe ich lieber bei meiner Convoy S2+ smile

Peinlich
Gast
Peinlich

Für mich leider deutlich zu teuer. Sicher aber gut.
Dennoch, suche gerade eine bzw. 4 sehr gut leuchtende Taschenlampen, mit denen man auch spät abends auf Hunderunde gehen kann. Da bei uns in der Pampa kein Licht mehr ist (Wald und Feld) wäre sehr gute und weite Leuchtkraft von Nöten.
Der Fortschritt macht ja nicht halt. Ich hatte daher schon mal bei Gearbest geschaut, aber irgendwie kommt es mir sehr sehr spanisch vor, wenn Lampen mit über 1200 LM mal unter 10 Euro und mal deutlich über 50 Euro kosten.
Zumal ich wirklich den Überblick verloren habe, was denn derzeit aktuell ist.
Wäre mal toll, wenn jemand hier was entsprechend gutes posten könnte.
Also, nicht zu groß, ausdauernd mit Licht. Ggf. aufladbar.
Bei Bedarf sehr sehr hell, ansonsten Sichtweite so, dass Hunde zu finden sind und Weg so weit ausgeleuchtet, dass man nicht über Äste stolpert.
Wenn geht, preisgünstig.

Ab und an mal, gibt es da wohl einen Deal. Da ich aber wie schon geschrieben, keine Ahnung habe, was was taugt…..

Astra
Gast
Astra
@Peinlich, eine qualitativ hochwertige Taschenlampen mit „echten“ 1200 Lumen für unter 50€ wird sehr schwer zu finden sein. Für eine Kaufentscheidung spielt m.E. die Nutzungsgewohnheit die wichtigste Rolle. Generell gilt, Akkubetrieb rechnet sich nur bei häufiger Nutzung. 18650-Akkus wenn man über das geignete Ladegerät verfügt (ansonsten ca. 30-50€ für ein solches draufrechnen). Besser, herkömmliche AA-NiMh Akkus, welche aber nicht ganz so leistungsstark wie 18650er sind. Lithium-Photozellen (CR123) sind für gelegentlichen Gebrauch am besten geeignet, da sie sehr lange (ca.10 Jahre) lagerfähig(Handschuhfach)sind. Weiterer Vorteil: In den meisten Fällen sind zwei CR123 mit ein 18650-Akku austauschbar. Soweit das grundsätzliche zu den Akkus. In Bezug auf Lichtleistung und Verarbeitungqualität würde ich mir mal diverse YouTube-Videos ansehen. Da gibt es sehr schöne Vergleichstests mit den einschlägigen Marken (nitecore, Olight, Fenix, Klarus etc.) Jeder hat andere Ansprüche an Qualität, Leistung & Ausstattung, weshalb es hier keinen Sinn macht, die eine ultimative Lampe vorzustellen. Aber jemanden, der noch keine Erfhrungen mit den Cree-LEDs hat, sollte wissen, 1200 Lumen können im Vergleich zu herkömmlichen Halogenlampen schon recht beeindruckend wirken. Äste, über die man stolpern könnte, sollten sich mühelos erkennen lassen. Bei Lampen, die über 2000 Lumen bringen, muß man schon aufpassen. Unbedarft in der Gegend rumfunzeln, könnte… weiterlesen »
Peinlich
Gast
Peinlich

Hi. Danke für den ausführlichen Hinweis.
Dunkle Jahreszeit ist bei mir / uns immer mit Taschenlampe verbunden. Sprich i.d.R. Oktober bis April.

Ohne ist mist.
Sei es, dass Hund mal wieder durch Dornenbüsche gerast ist oder man die einzig echte Aussagequelle über den Gesundheitszustand (Kothaufen) betrachten will.

Mit Akku ist das so eine Sache für sich.
Etliche Male waren die Dinget unterwegs leer. Dann geht das Tasten los.

Cr123 und Akku tauschen können, ist aber eine klasse Option. Die könnte ich zusätzlich im Hundegürtel rein packen.

So. Nun geht stöbern los.

Nochmal danke für die Mühe.

Januk
Gast
Januk

Wenn ich mit den Hunden gehe kann ich dir eine Fenix Stirnlampe empfehlen, die kann man zum Teil auch mit AAs betreiben und sind wirklich hell. Außerdem hast du die Hände frei.

Stefan
Gast
Stefan

„…für 139€ (statt 199€)…“
„…Der Preisvergleich liegt sonst bei 199€, daraus resultiert eine Ersparnis von 114€…“

Richtig rechnen geht anders! wink

Micha
Admin

Danke für den Hinweis.

Name
Gast
Name

„Bei Gearbest gibt es gerade die Imalent DT70 Taschenlampe für 138€ inkl. Versand […] Der Preisvergleich liegt sonst bei 199€, daraus resultiert eine Ersparnis von 114€.“

Wait, what? Die Rechnung müsst ihr mir erklären smile

El Barto
Gast
El Barto

@Nukuluar es ist zwar schon ein Weilchen her, als du geschrieben hast aber kannst du beschreiben welche Unterschiede es von dieser TL zur Fenix TK75 mit 4000 Lumen gibt? Ich habe mit damals die TK75 mit 2900 Lumen geholt und finde die immer noch heftig wenn man Nachts wo rumläuft smile

Nukuluar
Gast
Nukuluar

Ich hab mir das Teil beim letzten Angebot gekauft. Hab zwar leider kein Lumenmessgerät aber nen Haufen Olight und Fenix Taschenlampen. Das Teil ist mit Abstand das hellste was man je gesehen hat im Taschenlampenformat. Mit 2en könnte man ein komplettes Fußballfeld taghell beleuchten. Das Manko. Sie regelt sich von 16k Lumen nach ein paar Minuten runter, weil dass Teil so heiss wird, dass man sie nicht mehr festhalten kann.

ThorstenW
Editor

Nehm‘ ich immer beim Campen, wenn ich abends im Zelt noch was lesen möchte. Ich kann das hier als Zubehör wärmstens empfehlen: https://www.amazon.de/dp/B001BB1VPU/

Diesellover
Gast
Diesellover

Macht schon echt was her das Teil (im Video wo er draußen ist).
Leider nur zum Spaß nicht in meinem Budget trotz des guten Preises.

Frank W
Gast
Frank W

kein Fehler!……..Rabatt geht! wink

fragmich
Gast
fragmich

und wie hat er die 13.500 lumen geschätzt ohne messgerät?
ist das ein quatsch!

We love Deals - made with love in Wetschen.