Hyundai i30 Kombi 1.4 Select Gewerbe-Leasing für 111,17€ mtl. brutto

Hyundai i30 Kombi 1.4 Select Gewerbe Leasing für 111,17€ mtl. brutto

Sind zufällig Gewerbekunden unter euch, die nach einem Leasing-Angebot suchen, aber nicht sofort 200€ im Monat latzen wollen? Wie wäre es mit folgendem Angebot? Der Leasingmarkt hält gerade das Hyundai i30 Kombi 1.4 Select Gewerbe-Leasing für 111,17€ mtl. brutto für euch bereit.

Die 990€ Überführungskosten und 250€ Zulassungskosten habe ich euch bereits einberechnet. Es handelt sich hier natürlich um einen Neuwagen, die Bereitstellungszeit beträgt aber leider 4 Monate. Schade, aber wer warten kann, bekommt einen guten Preis geboten.

Die Laufzeit des Vertrages beträgt 24 Monate und wie immer sind 10.000 km pro Jahr inbegriffen. Gegen Aufpreis könnt ihr den Vertrag aber in der Laufleistung anpassen. Die Laufzeit kann leider nicht verändert werden, aber für Gewerbekunden sind minimum 24 Monate ja immer interessant.

  • Bereitstellungszeit: ca. 4 Monate, Erstzulassung: Neuwagen
  • Kilometerstand: 0 km, Kraftstoff: Benzin
  • Leistung: 73 kW (99 PS), Hubraum: 1368 ccm
  • Fahrzeugaufbau: Kombi, Getriebe: Manuell
  • Anzahl der Türen: 4/5, Farbe: Weiß

Hyundai i30 Kombi 1.4 Select Gewerbe Leasing für 111,17€ mtl. brutto

Zum Angebot

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

11 Kommentare zu "Hyundai i30 Kombi 1.4 Select Gewerbe-Leasing für 111,17€ mtl. brutto"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Tilly
Gast
Tilly

… und 2 Mal zur Inspektion. Viel Spaß dabei, da relativiert sich der Preis.

Benz
Gast
Benz

Warum?

Tante G
Gast
Tante G

Zulassung für 250 Euro. krass.

CK
Admin

hmmm ich habe letzte Woche für die Überführung + Zulassung 879€ gezahlt.

Herr Bär
Gast
Herr Bär

Die Überraschungen kommen dann bei der Rückgabe vom Wagen und nicht vergessen der Wagen muss Vollkasko Versichert werden.

User ohne Namen
Gast
User ohne Namen

Vollkasko ist bei Leasing immer Pflicht, bei Privatkauf würde ich es aber auch machen. Welche Überraschung meinst du? Mich hat in 25 Jahren Geschäftsleasing noch niemand bei der Rückgabe überrascht, nur bei Übernahme gab es meist ein kleines Präsent dazu.

CK
Admin

Sehe ich genauso. wink Aber auch beim privaten neukauf ist Vollkaskopflicht, meine Meinung.

Carsten
Admin

am besten mit GAP absicherung

SusiFranz
Gast
SusiFranz

Dann holst Du Dir eben einen Gewerbeschein 🙄

Händler
Gast
Händler

Seeehr einfach gedacht ….nur das der Leasinggeber i.d.R. keine Verträge ohne Prüfung macht. Die meisten Banken verlangen von jungen Unternehmen die Auswertung des letzten Geschäftsjahres, vorher geht fast nichts ohne Bürgen oder andere Sicherheiten.

Admin
Gast
Admin

Blöd nur das sowas für privat es nicht gibt sad

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.