Huawei P30 lite für 1€ + o2 Allnet-Flat mit 1GB LTE für 19,99€ mtl.

Huawei P30 lite für 1€ + o2 Allnet Flat mit 1GB LTE für 19,99€ mtl.

Der Tarif ist an sich recht teuer, einzeln würde den wohl keiner so buchen. Da es hier aber noch ein relativ gutes Mittelklasse-Smartphone gibt, ist das Ganze eine Überlegung wert. Bei Saturn gibt es eine o2 Allnet-Flat mit 1GB LTE für 19,99€ mtl. und dazu das Huawei P30 lite für 1€ im Wert von über 320€.

Der Vorteil liegt ganz klar im Free-Bonus von o2, da ihr nach Verbrauch des Volumens mit 1 Mbit/s weitersurfen könnt. Das reicht locker zum Surfen, für WhatsApp und Co. aus. Das Smartphone ist mit 128GB auch bestens ausgestattet und kann jede Menge Fotos bunkern.

Vertragsdetails:

  • Netz: o2
  • Telefon-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze + Festnetz
  • SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze
  • 1GB LTE Datenvolumen mit max. 225 Mbit/s
  • + danach mit bis zu 1 Mbit/s unbegrenzt weitersurfen
  • 39,99€ Anschlussgebühr

Haken & Kündigung:

Klarer Haken ist die höhere Grundgebühr des Tarifes, rein rechnerisch zahlen wir dafür aber nur ca. 8€ mtl., wenn wir den Wert des Smartphones gegenrechnen. Auch das ist nicht ohne, man sollte aber im Hinterkopf behalten, dass man 1 Mbit/s ohne Grenzen bekommt. Denkt aber daran, dass der Vertrag sich nach 2 Jahren automatisch und ohne Prämie verlängert.

Huawei P30 lite für 1€ + o2 Allnet Flat mit 1GB LTE für 19,99€ mtl.

Mit Freunden teilen ?
5 Kommentare zu "Huawei P30 lite für 1€ + o2 Allnet-Flat mit 1GB LTE für 19,99€ mtl."

Sag was dazu...

Dein Name*

  • HelAu
    20. Mai 2019 um 10:59
    Antworten

    Das betrifft aber nur zukünftige Modelle, alles was jetzt auf dem Markt bleibt davon unbetroffen. Zudem wirds dann eben einen Huawei Store geben über den man die Apps beziehen kann …

  • olvis
    20. Mai 2019 um 09:48
    Antworten

    Bei Huawei Handys sollte man gerade vorsichtig sein. Ihr habt bestimmt gehört/gelesen, dass Google aktuell keine Updates mehr an Huawei verteilt und Apps sperrt.
    (https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/apps-nicht-mehr-verfuegbar-google-schliesst-huawei-aus-16196455.html)

    • Florian
      20. Mai 2019 um 09:50
      Antworten

      Open Source wird weiterhin supported.

      • rhod
        20. Mai 2019 um 09:53
        Antworten

        Ohne Appstore ist das Handy für den Mainstream ungeeignet.

        • Florian
          20. Mai 2019 um 10:04

          Ich weiß, mal abwarten wie sich das entwickelt. Am Ende fließen wieder Geldbeträge und alles ist wieder in Butter.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.