Vingo tragbarer Ozongenerator 5.000mg/h für 52,85€ (statt 75€)

Vingo tragbarer Ozongenerator 5.000mg/h für 52,85€ (statt 75€)

Wer noch eine Luftreinigung für Wohnung, Campingmobil oder Auto sucht, der wird heute auch bei Amazon fündig. Hier bekommen wir den Vingo Ozongenerator mit dem Gutschein „HW8ALUOM“ zum Preis von 52,85€ mit Versand. Der Gutschein soll auf alle Modelle anwendbar sein.

Vingo tragbarer Ozongenerator 5.000mg/h für 52,85€ (statt 75€)

Das Gerät produziert 5.000mg/Std O³, wenn ihr es zur Reinigung von Räumen nutzt, dann achtet bitte darauf das sich niemand im Raum befindet, das gilt auch für Haustiere. Zur Zeit gibt es erst 34 Bewertungen bei einem Preis von 75€, die aber mit guten 4,5 von 5 möglichen Sternen.

  • geeignet für Autos, Schlafzimmer, Hotels, Raucherzonen
  • kann Formaldehyd entfernen, Bakterien, Viren und Pilze abtöten
  • Mit 120 Minuten Timer und HOLD-Modus.
  • mit einem isolierenden Griff

Vingo tragbarer Ozongenerator 5.000mg/h für 52,85€ (statt 75€)

Mit Freunden teilen ?
Zum Angebot
Gutschein
39 Kommentare zu "Vingo tragbarer Ozongenerator 5.000mg/h für 52,85€ (statt 75€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Andy
    22. September 2020 um 08:52
    Antworten

    Habe das Gerät beim letzten Deal im August gekauft. Bin sehr zufrieden. Für den Preis leistet das kleine Gerät sehr viel. Die Leistung ist für einen Raum mit ca. 20qm mehr als ausreichend für 30 Minuten OZONEN.
    Hab aber nachgelesen, das z.B. bei einem Auto welches viele Jahre alt ist bis zu 8 Stunden und auch mehr OZONIERT werden muss.
    Wichtig ist auch das Gerät bei der Anwendung mal zu drehen (hoch, unten, links rechts).

  • Mario
    22. August 2020 um 06:48
    Antworten

    Bestellt Danke..

  • Ickebins
    21. August 2020 um 18:47
    Antworten

    Geht gut, setzen es bei Auszug in Wohnheimzimmern ein.

  • Berlin-Tempelhof
    15. August 2020 um 18:02
    Antworten

    Mist, Deal verpasst ^^
    Nächstes Mal bin ich dabei 😛
    Grüße
    BT

    • Stefan
      21. August 2020 um 18:24
      Antworten

      Deine Chance

  • Micha
    14. August 2020 um 20:03
    Antworten

    Pflanzen sterben nicht bei der ersten Behandlung hab es schon öfter im Haus genutzt. einfach genial tötet jeden Geruch auf organischer Basis ab und ist nahezu jeder Geruch.
    einfach genial aber Ozon geht nach unten da es schwerer ist ihr solltet zusätzlich einen Ventilator Aufstellen der nach oben zeigt damit er jede Ecke auch oben Decke Schränke usw erreicht.

    • CK
      14. August 2020 um 20:05
      Antworten

      Gute Info, danke

    • Fragensteller
      21. August 2020 um 18:45
      Antworten

      Wozu, das Gerät verfügt über ein Gebläse? Dann ggfs eben oberhalb aufstellen.

  • Einkaufinator
    14. August 2020 um 19:37
    Antworten

    Funktioniert auch bei der größeren Variante (10000mg 99€ -30€!)
    Diese habe ich gekauft! Vielen Dank für den Deal!

  • Tobi
    3. April 2020 um 15:04
    Antworten

    Super Gerät…ist als ob man die Wohnung sonnt. In Wäsche die an der Sonne getrocknet wird entsteht ja durch das UV-Licht der Sonne auch Ozon, was die Wäsche desinfiziert und desodoriert.
    Nicht probeschnuppern bevor nach der Anwendung nicht reichlich gelüftet würde und auch keine Haustiere oder Pflanzen dem Ozon aussetzen!
    Killt höchstwahrscheinlich auch die neuen Corona-Viren…jedenfalls wurde das bei SARS-Coronaviren nachgewiesen…schon nach 30Sekunden bei hoher Ozonkonzentration 99% abgetötet. Das neue Covid 19 ist wie SARS auch ein umhülltes Virus, daher ist die Wirksamkeit auch bei Covid19 sehr wahrscheinlich.

  • Sawas
    8. Februar 2020 um 17:19
    Antworten

    Müsste verboten werden.

    • GeKo
      8. Februar 2020 um 20:30
      Antworten

      Du auch

  • erschrockener Leser
    25. Januar 2020 um 21:01
    Antworten

    das CE wird nicht zertifiziert, es ist eine Herstellerselbsterklärung die eine Konformitätserklärung bedingt.
    … da hat ja jemand richtig Ahnung vom Geschäft…
    Finger weg!

    • CK
      25. Januar 2020 um 21:15
      Antworten

      Das weis doch jedes Kind, aber sorry darum geht es ja nicht. Es gibt in Shanghai und anderen Städten z.B. die Bureau EUconfimatiee die asiatischen Firmen mit local Agents bei den verschiedenen Prozessen bis QM zertifizieren Produktionsabläufen unterstützen. Aber leider habe ich zur Beantwortung nur ein paar Sekunden Zeit.

  • bigleon
    25. Januar 2020 um 20:44
    Antworten

    Mein Auto hat nach der Behandlung so gestunken, das keiner mehr einsteigen wollte. Von Juni bis ende September bin ich mit offen Fenster gefahren, um es einigermaßen wieder geruchsfrei zu bekommen. Meine Hemden haben den Geruch angenommen, ich konnte sie Wegscheißen. Über all wo ich war haben mich die Freunde angesprochen das ich komisch riche. Peinlich sag ich euch. Zwei Werkstätten haben dann den Verdampfer der Klimaanlage ausgeschäumt. Jetzt geht es wieder. Sucht mal bei Amazon nach den schlechten Bewertungen dort sind die gleichen Erfahrung gemacht worden.

    • Ozzy Ozon
      21. August 2020 um 18:42
      Antworten

      Du hättest wärend der Behandlung aussteigen müssen 🤣

      • CK
        21. August 2020 um 18:46
        Antworten

        🙀🙀🙀🙀🙀🙀

  • Peter
    25. Januar 2020 um 20:10
    Antworten

    CE Zeichen ist aus China ist nicht für Europa

    • CK
      25. Januar 2020 um 20:18
      Antworten

      Noch mal stimmt nicht. Das CE, GS und TÜV Zeichen kann direkt in China von den dort sitzenden deutschen Prüfstellen zertifiziert werden.

  • Peter
    25. Januar 2020 um 20:05
    Antworten

    Das ist meiner Meinung ein China CE Zeichen falscher Abstand (ist zu groß) die Versicherung wird bei einem Brand nicht zahlen

  • cgfm721
    25. Januar 2020 um 19:10
    Antworten

    Ab damit zum Südpol, dass Ozonloch stopfen! 😂😂😂

  • Fransenbacke
    18. Januar 2020 um 19:03
    Antworten

    Ozon ist sau gefährlich, dass nutzen wir zur Trinkwasser Aufbereitung. Wo ich hier lese, dass Ozon recht schnell verfliegt und nicht mehr riecht kann es sehr tückisch werden, da man den Geruch nach kurzer Zeit nicht mehr wahr nimmt. Unwiederbringliche Lungenschäden bis hin zum Tod können die Folgen sein. Ich würde einen kontaminierten Raum nur mit Atemschutz und entsprechenden Messgerät betreten.
    Der MAK Wert beträgt 0,2 mg pro Kubikmeter. Die Kiste macht 5000mg!!!
    In meinen Augen hat da kein Laie was dran zu suchen!

    • Gast
      19. Januar 2020 um 11:27
      Antworten

      Das muss jeder selbst entscheiden was er macht.
      Wenn ich im Baumarkt sehe das ich dort Bremsenreiniger problemlos kaufen kann welcher bei öfteren Hautkontakt Niere und Leber schädigt bzw. bekomme ich Sicherungsautomaten auch einfach so zu kaufen.
      Kein Laie sollte in meinen Augen Zugang zu so etwas haben.

      Aber wir sind doch alle Erwachsen und können selbst entscheiden was wir uns zutrauen. Von daher finde ich solche Geräte schon ok und wer sich mit gewissen Themen nicht beschäftigt ist selber schuld.

    • Niemals Peinlich
      25. Januar 2020 um 18:05
      Antworten

      Mal ernsthaft, wer sich solch ein Gerät beschafft, sollte doch wissen, was er dort einsetzt. Ich bekomme doch auch an jeder Tankstelle Benzin und sprühe es nicht auf die Straße.

      Unser Gerät war vorgestern gekommen. Recht klein die Kiste.
      Absolut Lüften ist danach Pflicht. Bei uns im Auto eingesetzt, welches dusseliger weise auf Rasen stand und Schimmel angesetzt hatte.
      (Zweitwagen, falls Oma mal wieder einhüten fährt)

      Vorteil, von den bekannten Desinfektionsmitteln, eines der Umwelt schonenden.
      Es kriecht in jeden Winkel, ergo deutlich besser als irgendwie mit Alkohol oder gar anderer Chemie zu reinigen.
      Sehr gut lüften und dann erst normal reinigen. Super, alles weg.
      In der gängigen Litaratur wird empfohlen, erst nach einem Tag wieder die Räume frei zu geben.
      I.Ü. gab es vor längerer Zeit ein Feldversucht in Kliniken hinsichtlich der Sterilisation von Räumen. Teilnehmer waren u.a. einige Europäische Kliniken und vor allen Norwegen und Schweden. Mit SUPER Ergebnissen.
      Ohne restliche versteckte Infektionsherde etc. In erster Linie wurden OP Räume und Stationszimmer mit bekannten Keimen desinfiziert.
      Soweit mir erinnerlich, hatten darauf hin einige Kliniken auf diese Verfahren zusätzlich umgestellt. Deutschland hat mit eine der höchsten Infektionsraten mit Superkeimen in den Krankenhäusern. Ich gehe jedes mal mit mulmigen Gefühl ins KHS. (Meine Mutter verlor durch diese Keime ein Bein, weil nicht mehr zu retten und Multiresist mit der Infektion.)

      Ergo, ich sehe das ganz entspannt. Zumal gute Autoaufbereiter diese Geräte nutzen (Hundegerüche im Auto etc.) ebenso bei Brandsanierung.

      Wer allerdings leichtsinnig wird, der sollte da die Finger von lassen.

      • CK
        25. Januar 2020 um 18:11
        Antworten

        Guter review- Wem im Sommer schon mal Jogurt im Kofferraum ausgelaufen ist, weis so ein Gerät zu schätzen. 😉

  • Niemals Peinlich
    18. Januar 2020 um 17:25
    Antworten

    Na, wenn das nicht passend gekommen ist.
    Hatten unseren alten Zweitwagen wegen Holzlieferung auf Rasen abgestellt. Prompt Schimmel im Auto.
    Wir wollten schon ein Gerät ausleihen. Aber so ist natürlich toll.
    Da ich die Geräte kenne…

    Hinweis: so ziemlich alles organische geht damit kaputt.
    Also auch Pflanzen, Lebensmittel, unverpackte Medikamente und und und.

    Optimal, Gerät in Gang setzen und Tür abkleben.

    Ozon dringt in jede Ritze. Daher ruhig nach der vorgewählten Zeit, also nach Stopp des Gerätes noch einwirken lassen.

    Der Geruch von Ozon verfliegt revht schnell. ABER… Gründlich Lüften!
    Und kein Haustier etc im Raum lassen!
    Autoaufbereitungen nutzen das auch gerne. Vor allem bei Hundegeruch.

    Gegen Katermarkierung kommt so ein Gerät jedoch nicht an.

    (Erfahrungswert)

    Aber frischer Duft im begehbaren Kleiderschrank oder Auto klappt allemal.

    • Carsten
      18. Januar 2020 um 17:28
      Antworten

      mega, danke für deinen ausführlichen erfahrungsbericht

  • Markus
    14. Oktober 2019 um 16:06
    Antworten

    Aufgepasst! Ozon ist gesundheitlich bedenklich, vor allem sollte man solche Geräte nicht in Raucherwohnungen nutzen…

    • Ohje
      14. Oktober 2019 um 19:35
      Antworten

      Darum sollte man Räume während der Behandlung nicht betreten und anschließend gut Lüften. Dann passiert auch nichts…..Wird im Hotelbereich gern verwendet

    • CK
      15. Oktober 2019 um 00:55
      Antworten

      Oder einfach sich mit der Bedienungsanleitung oder Youtube Videos vertraut machen. Das O³ nicht gut ist habe ich im Artikel geschrieben.

  • borku
    14. Oktober 2019 um 11:22
    Antworten

    Ich weiß zwar noch nicht, wofür, aber hab mal bestellt, interessantes Teil…

  • Ickebins
    14. Oktober 2019 um 08:00
    Antworten

    Gekauft, danke!

  • Sir
    13. Oktober 2019 um 23:17
    Antworten

    Super kann ich gut gebrauchten. Thx

    • Glasello
      14. Oktober 2019 um 00:27
      Antworten

      Mit Akku für unter die Arme?

      • CK
        14. Oktober 2019 um 00:52
        Antworten

        Strom kommt aus der Steckdose!

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.