Graef S32000 Allesschneider Silber für 115,90€ (statt 135€)

Graef S32000 Allesschneider Silber für 115,90€ (statt 135€)

Bei Amazon direkt gibts gerade den Graef S32000 Allesschneider Silber für nur 115,90€ inkl. Versandkosten.

Im Preisvergleich gehts erst bei 135,02€ los, das ist aber ein Ausreisser und sonst eher bei knapp unter 150€. Die 10 Amazonkunden, die sich haben zu einer Rezension hinreissen lassen, vergeben durchschnittlich 3,5 von 5 möglichen Sternen.

  • Frische, schmackhafte Küche fängt schon beim Schneiden an – je feiner Zutaten geschnitten sind, desto mehr Geschmacksaromen setzen sie frei. Der S32000 ermöglicht Hobbyköchen feinste Profi-Kreationen.
  • Der Vollmetall-Allesschneider S32000 (silber) „Made in Germany“ zeichnet sich durch Funktionalität und durchdachtes Design, verbunden mit einfachster Handhabung und Sicherheit aus – typisch Graef.
  • Die freitragenden Maschine schwebt über einer hygienischen Glasbodenplatte, die das Schneidgut auffängt. Der energiesparende 45W-Motor Eco Power Motion arbeitet in der Spitze mit bis zu 170W Leistung.
  • Mit dem leicht laufenden Schlitten kann das Schneidgut exakt an das 170 mm große Edelstahlmesser mit Wellenschliff herangeführt werden. Die stufenlose Schnittstärkeneinstellung reicht von 0 bis 2 cm.
  • Ein spezieller Safety-Verschluss ermöglicht es, das Messer zur Reinigung schnell und gefahrlos abzunehmen. Zudem lässt sich der Schlitten durch die Kindersicherung vor dem Messer verriegeln.
Mit Freunden teilen ?
5 Kommentare zu "Graef S32000 Allesschneider Silber für 115,90€ (statt 135€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Martin
    29. März 2019 um 08:45
    Antworten

    wir haben ein vergleichbares Modell im Einsatz und sind absolut begeistert, und das seit bestimmt 2 Jahren. wenn man alles selber schneidet, dann bleibt alles länger frisch. die schneidleistung und die Verarbeitung sind hervorragend.

  • Rainer
    29. März 2019 um 07:28
    Antworten

    Bei EBay für 88,56 inkl VS

    • Steven
      29. März 2019 um 07:29
      Antworten

      hast du einen Link für uns?

  • yenlo
    28. März 2019 um 23:22
    Antworten

    Der eine oder andere kennt ggf.noch von Mutti diese fiesen zusammenklappbaren Plastikschneidemaschinen, die nach kurzer Zeit platzsparend in die Tonne verklappt wurden.

    Die Graef haben sich in den letzten 50+ Jahren nicht soviel geändert. Zeitloses Design, solides Metall und das Wichtigste, das Dingen schneidet zuverlässig Brot, Salami usw. Ich glaube Ersatzteile gibt es ebenfalls bis zum Sankt Nimmerleinstag. Meine alte Graef vom Flohmarkt ist gut 40 Jahre alt und hat noch den alten Schneideschlitten. Unkaputtbar und im dauerhaften Einsatz. Einziger Nachteil, man braucht in der Küche etwas Platz.

    • CK
      28. März 2019 um 23:31
      Antworten

      Genau die Plastikteile kenn ich auch noch aus meiner Kindheit. Ich glaube seit dem wurde das Wort Plastikmüll erfunden. 😀

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.