Google Fotos: ab Juni 2021 kostenpflichtig

Google Fotos: ab Juni 2021 kostenpflichtig

Eher beiläufig und ohne großes TamTam hat Google gestern im hauseigenen Blog verkündet, dass ab Juni 2021 Google Fotos nicht mehr kostenlos ist. Aktuell gibt es zwei Modelle seine Filme und Bilder bei Google Fotos zu speichern – dabei war der Speicherplatz unbegrenzt.

Ab dem 1. Juni 2021 ändert sich das. Aktuell und auch später hat jeder User 15GB Google One Speicher – dieser wird dann auch bei Google Fotos eingerechnet, wem der Speicherplatz nicht ausreicht muss aufstocken. Dies geht bereits ab 1,99€ mtl. für 100GB als kleinstes Paket. 2TB z.B. würden mit 9,99€ zu Buche schlagen, der aber auch mit der Familie geteilt werden kann.

Was passiert mit meinen Fotos?

Aktuell ändert sich nichts für euch. Erst wenn ihr ab dem 1. Juni 2021 Bilder etc dort hochladet werden diese in den Speicherplatz kalkuliert. Alle Bilder, die in den letzten 5 Jahren kostenlos hochgeladen worden sind bleiben erhalten und kostenlos. Wer also nochmal seine Bilder archivieren möchte, kann dies immer noch in Ruhe und kostenlos erledigen.

Google Fotos: ab Juni 2021 kostenpflichtig

Wieviel Speicherplatz ihr noch frei habt, sehr ihr hier mit diesem Tool. Zudem soll es ab Juni ein Tool / App geben, die eure Bilder analysiert und euch rät diese Bilder nicht zu speichern – weil sie zu dunkel oder unscharf z.B sind – denn Speicherplatz ist ja dann kostbar.

Pixel Nutzer nicht betroffen

Wer ein Google Pixel Smartphone besitzt ist übrigens davon nicht betroffen. Der Speicherplatz wird auch über den Juni 2021 hinaus für diese Besitzer kostenlos sein.

Google Fotos: ab Juni 2021 kostenpflichtig

Wie seht ihr die Umstellung? War das alles nur eine Frage der Zeit oder sollte man den den Dienst als Serviceleistung kostenlos weiterhin anbieten?

Mit Freunden teilen ?
6 Kommentare zu "Google Fotos: ab Juni 2021 kostenpflichtig"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Angelo366
    12. November 2020 um 20:25
    Antworten

    Seit wann kostet das Geld wenn man sie orig.hochlädt und erst in 6 Monaten muß man zahlen und dann erst wenn die 15 GB erreicht sind, bei mir sind das in 4 Jahren.

  • Bierchen
    12. November 2020 um 16:28
    Antworten

    Vielleicht kann mir ja jemand zu diesem Thema helfen.
    Ich suche ein Tool, welches meine Fotos vom Handy (Android), über eine Cloud, auf mein PC lädt und nach z. B. 6 Monaten automatisch von meinem Handy löscht.

  • gast
    12. November 2020 um 15:23
    Antworten

    Hab da noch nie was hochgeladen und werde auch nichts hoch laden. Ich Ich habe meine Daten lieber lokal.

    Aber dass google ja mit allen und allem Geld verdienen will sollte klar sein.

    • vol301
      12. November 2020 um 16:46
      Antworten

      auch Apple verlangt Geld dafür

  • pery
    12. November 2020 um 14:45
    Antworten

    Ist das Service nicht weiterhin kostenlos? Geht es hier nicht nur um die Bilder, die in Originalgröße hochgeladen wurden? Oder sind da wirklich alle Bilder betroffen?

    • 12. November 2020 um 14:48
      Antworten

      Alle Optionen. Original und komprimiert. Die Originalen kosten ja jetzt auch schon Geld.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.