Abgelaufen! Gigaset SL450HX Black Edition Universal Mobilteil z.B. für FRITZ!Box für 77,99€ (statt 112€)

Update Abgelaufen!

Abgelaufen! Gigaset SL450HX Black Edition Universal Mobilteil z.B. für FRITZ!Box für 77,99€ (statt 112€)

Wer wie ich eine FRITZ!Box als Router hat, für den könnte dieses Angebot interessant sein, denn bei MediaMarkt durch einen 40€ Direktabzug im Warenkorb bekommt ihr mit dem Gigaset SL450HX ein Universal Mobilteil für z.B. die FRITZ!Box, Speedport etc. Ihr braucht hier keine zusätzliche Basisstation, das übernimmt die Fritz!box und stellt euch den vollen Funktionsumfang zu Verfügung.

Abgelaufen! Gigaset SL450HX Black Edition Universal Mobilteil z.B. für FRITZ!Box für 77,99€ (statt 112€)

Preiswert sind die Systemtelefone nicht, besonders nicht die Schnurlosen. Das Gigaset SL450HX kostet inkl. Versand 77,99€, dank Direktabzug im Warenkorb. Das ist schon ganz schön, denn sonst kostet es mindestens 112€, wie uns idealo zeigt. Die 307 Amazon Kunden vergeben 4,1 von 5 Sternen. Hat schon wer von Euch Erfahrungen mit dem Gerät?

  • Gigaset SL450HX Black Edition Mobilteil
  • Extra großes Adressbuch für bis zu 500 Kontakte
  • Exzellente Akustik mit einstellbaren Profilen
  • Bluetooth 2.0 und Micro-USB für Synchronisation
  • Zur Erweiterung von DECT/GAP Routern

Abgelaufen! Gigaset SL450HX Black Edition Universal Mobilteil z.B. für FRITZ!Box für 77,99€ (statt 112€)

Mit Freunden teilen ?
9 Kommentare zu "Abgelaufen! Gigaset SL450HX Black Edition Universal Mobilteil z.B. für FRITZ!Box für 77,99€ (statt 112€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Sabine
    18. September 2020 um 21:50
    Antworten

    Wie funktioniert das mit dem Deal von 40 €? Wenn man da drauf geht, wird da gar nichts angezeigt.

    • CK
      18. September 2020 um 21:55
      Antworten

      Kleiner Tipp von mir, schau mal bitte auf das Datum, das Angebot ist 3 Monate alt. 🙁

  • Meine Erfahrung
    28. November 2016 um 11:32
    Antworten

    Mein SL400A vom 08.04.2015 (Tauschgerät wegen Touchscreen-Ausfall anderes Models von Gigaset) schaut immer noch wie neu aus, Li-Ion-Akku erfreut mit langer Laufzeit (1x pro Woche wird es geladen), obwohl Schwigermutter jeden Tag anruft 😀 Reichweite ist voll gut, dicke Kellerwände – und Decke – kein Problem, auch draußen 20-30 Meter vom Haus entfernt, in der Garage hockend -keine Störungen. Unser Haus ist ein Fertighaus, also keine Ziegelwände. Sprachqualität ist auch super. Fritz-Fon habe ich immer noch, bei der Arbeit- Cisco-IP-Telefon. Zumindest die drei untereinander liegen da gleich auf.

  • Haan Bär
    2. August 2016 um 14:13
    Antworten

    Nie wieder Gigaset. Hatte das SL 400. Sehr schön, dachte ich als ich es erwarb. Nach kurzer Zeit könnte mal die Tastatur kaum noch lesen, der Akku hier nicht lange, Lautsprecher war für den A….. und das für weit über 100€.
    Benutze seit dem nur AVM Telefone für FB. Alles bestens Unfall so teuer.
    Auf der Arbeit haben wir auch Gigaset, alle Kollegen sind sehr unzufrieden. Meine Erfahrung!

  • Nico
    7. Juli 2016 um 06:58
    Antworten

    Habe das Gerät seit 7 Monaten (mit der FritzBox gekoppelt) und bin sehr zufrieden.
    Das SL400 war mir und meiner Freundin zu klein, das SL450 ist etwas größer und ist entsprechend auch angenehm zu halten.
    Verarbeitung ist top und es sieht chic aus.

  • Nukuluar
    7. Juli 2016 um 00:55
    Antworten

    Ich versteh ehrlich gesagt nicht was dieses Telefon jetzt besonders zum Koppeln an eine Fritz Box macht. Im Prinzip kann jedes Mobilteil an eine Fritz Box mit DECT gekoppelt werden.

  • Frank
    7. Juli 2016 um 00:39
    Antworten

    Sehen auf den ersten Blick super geil aus, sind für mein Empfinden zu klein für ein Festnetztelefon und nach nem Jahr bröckelt die Tastatur und meins war nach 2 Jahren Geschichte. No way bei dem Preis

    • Klaus
      7. Juli 2016 um 01:51
      Antworten

      Wow Frank, echt nach 2 Jahren? Ist ja der Hammer, wo doch das Gigaset SL450HX erst seit 10 Monaten auf dem Markt ist.

      • Tom
        2. August 2016 um 12:20
        Antworten

        Er meint die Gigaset-Serie: Habe auch so eines in der ISDN-SX-Version. Vom Klang, den Komfortfunktionen und der Reichweite sind sie sehr gut, aber die Tastatur ist in der Tat eine Katastrophe: Die Öberfläche löst sich an viel genutzten Stellen nach jurzer Zeit ab und hinterlässt rauhe und unschöne „Löcher“.
        Wie oben schon erwähnt: Jedes 0815-DECT-Telefon läßt sich mit der Fritzbox koppeln und je nach Ausstattung gibt es natürlich auch Unterschiede bei den zusätzlichen Funktionen, aber Siemens ist hier eindeutig zu teuer.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.