Mit Umfragen Online Geld verdienen – so geht`s

Mit Umfragen Online Geld verdienen – so geht`s

Von zu Hause aus Online Geld verdienen? Aber sicher! Wer beispielsweise im Moment viel zu Hause ist oder auch sonst wenig zu tun hat, kann die freie Zeit sinnvoll nutzen, um via Internet schnell mal etwas Geld nebenbei zu verdienen. Besonders einfach geht das mit der Teilnahme an bezahlten Online-Umfragen. Denn viele Meinungsforschungsinstitute lassen es sich durchaus etwas kosten, Deine Meinung zu verschiedenen Themen oder Produkten zu erfahren. So gibt es inzwischen zahlreiche Portale, bei denen Du für die Beantwortung von Umfragen Prämien oder Geldbeträge kassieren kannst. Wie das geht und worauf Du achten solltest, verrät Dir dieser Artikel.

Was sind bezahlte Online-Umfragen?

Umfragen werden allgemein dazu genutzt, die Meinung von Verbrauchern zu bestimmten Themen, Produkten oder Dienstleistungen zu ermitteln. So möchten die Unternehmen herausfinden, wie gut ihre Angebote bei der Zielgruppe ankommen und wo es vielleicht noch Verbesserungsbedarf gibt. Inzwischen werden viele Umfragen einfach online durchgeführt, weil das für die Meinungsforschungsinstitute besonders praktisch ist. Um einen Anreiz für die Verbraucher zu schaffen, bei den Online-Umfragen mitzumachen, werden den Teilnehmern Geldbeträge oder Prämien in Form von Einkaufsgutscheinen in Aussicht gestellt. So kannst Du mit Online-Umfragen ganz einfach etwas Geld verdienen – ob zu Hause auf dem Sofa, in der Straßenbahn auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause. Da keine besonderen Kenntnisse erforderlich sind, ist diese Verdienstmöglichkeit sowohl für Schüler und Studenten als auch für Angestellte oder Arbeitssuchende geeignet.

Welche Anbieter für Online-Umfragen gibt es?

Bezahlte Online-Umfragen werden von verschiedenen Anbietern im Internet durchgeführt, wobei jedes Portal andere Konditionen für die Teilnahme anbietet. Bekannte Umfrage-Portale sind zum Beispiel:

  • EntscheiderClub
  • i-say
  • GFK Scan Projekt
  • Loopster Panel
  • Meinungsplatz
  • MeinungsOrt
  • Meinungsstudie
  • Mingle
  • MobRog
  • Movie Panel
  • NiceQuest
  • Nielsen Digital Voice
  • Nielsen Mobile
  • Norstatpanel
  • Pinecone Research
  • ReFero
  • Swagbucks
  • Talk
  • Toluna
  • TrendsetterClub
  • YouGov

Wie funktioniert die Teilnahme an bezahlten Umfragen?

Um zu Umfragen eingeladen zu werden, registrierst Du Dich einfach bei dem entsprechenden Portal und bekommst dann in unregelmäßigen Abständen Einladungen zu diversen Umfragen. Wenn Du an der vorgeschlagenen Umfrage teilnehmen willst, beantwortest Du einfach die gestellten Fragen. Als Entlohnung bekommst Du ein vorher festgelegtes Guthaben auf Dein Portalkonto gutgeschrieben, das ab einem bestimmten Mindestwert ausgezahlt werden kann, oder Du erhältst eine bestimmte Prämie als Gutschein.

Um mit Online-Umfragen Geld nebenher zu verdienen, musst Du lediglich ein paar Fragen auf dem Smartphone, Laptop oder Tablet beantworten und kommst dann in den Genuss von barem Geld oder interessanten Prämien. Dabei dauern die meisten Umfragen höchstens 10 Minuten. Manchmal gibt es auch umfangreichere Umfragen, die werden dann aber entsprechend besser bezahlt. Dabei liegt es in Deiner Hand, an welchen und wie vielen Umfragen Du teilnehmen möchtest. So flexibel und einfach wie die Teilnahme an Umfragen ist kaum ein anderer Job, um Online Geld zu verdienen.

Vorteile von Online-Umfragen zum Geldverdienen im Überblick:

  • Dieser Nebenjob kann ganz einfach nebenher erledigt werden.
  • Es sind keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich.
  • Du brauchst nur ein Smartphone, Laptop oder Tablet und einen Online-Zugang.
  • Kürzere Umfragen sind innerhalb weniger Minuten erledigt.
  • Längere Umfragen kosten etwas mehr Zeit, werden aber auch besonders gut bezahlt.
  • Du kannst Dir die Umfragen aussuchen, an denen Du teilnehmen willst.
  • Als Belohnung bekommst Du geldwertes Guthaben oder eine Prämie als Gutschein.

Wie viel Geld kann man mit Online-Umfragen verdienen?

Mit Umfragen Online Geld verdienen – so geht`sWie viel Geld Du mit Umfragen im Internet verdienen bzw. wie viele Prämien Du einheimsen kannst, hängt von Deiner Aktivität ab. Je mehr Umfragen Du beantwortest, desto höher kann der Verdienst ausfallen. Durchschnittlich bekommst Du 1 Euro pro 10 Minuten, die Du für eine Umfrage benötigst, wobei der Verdienst auch darüber oder darunter liegen kann. Das sind durchschnittlich 6 € pro Stunde. Das klingt nicht viel, aber für so wenig Aufwand ist das nicht zu verachten. Hast Du nach einiger Zeit mehr Erfahrung mit Online-Umfragen gesammelt, kannst Du auf 8–14 € pro Stunde kommen. Da Du nur eine bestimmte Anzahl an Umfragen zugeteilt bekommst, abhängig vom Portal zwischen 1 bis 30 Umfragen pro Monat, sind pro Portal etwa 20 bis 30 € pro Monat drin. Um mehr Geld pro Monat mit Online-Umfragen zu verdienen, kannst Du nachfolgende Tipps beherzigen.

6 Tipps, wie Du möglichst viel Geld mit Umfragen verdienst

Zwar ersetzt die Teilnahme an Online-Umfragen keinen richtigen Job. Aber ein paar Euro mehr in der Tasche sind damit auf jeden Fall garantiert. Hier findest Du ein paar Tipps, wie Du mit Umfragen möglichst viel Geld pro Monat herausholen kannst.

Tipp 1: Melde Dich bei mehreren Portalen an!

Inzwischen findest Du viele Anbieter von Online-Umfragen im Internet. Willst Du möglichst viel Geld mit den Umfragen verdienen, solltest Du Dich am besten bei verschiedenen Portalen registrieren. Denn Du kannst nur an einer begrenzten Zahl an Umfragen bei jedem Anbieter teilnehmen. Durch die Registrierung bei mehreren Anbietern stehen Dir viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung, um mit Online-Umfragen Geld zu verdienen.

Tipp 2: Vergleiche den Verdienst der Portale!

Zwar gibt es viele Anbieter von bezahlten Online-Umfragen, aber nicht bei jedem Portal bekommst Du eine faire Vergütung. Manchmal musst Du für die Umfragen viel Zeit investieren und bekommst doch nur eine geringe Bezahlung, sodass es sich kaum lohnt, an diesen Umfragen teilzunehmen. Vor allem, wenn Du Dich bei mehreren Anbietern registriert hast, bekommst Du einen guten Vergleich der Verdienstmöglichkeiten. Bei begrenzter Zeit solltest Du Dich nur auf die Anbieter fokussieren, die am besten bezahlen.

Tipp 3: Meide unseriöse und kostenpflichtige Anbieter für Online-Umfragen!

Wie überall im Internet gibt es auch bei Anbietern für Online-Umfragen seriöse und unseriöse Unternehmen. Beim Vergleich verschiedener Anbieter fällt schnell auf, wer zu große Versprechungen macht und eine zu hohe Vergütung anbietet. Das wird kaum seriös und hierfür sollte Dir Deine Zeit zu schade sein. Wird für die Registrierung Geld verlangt, lasse unbedingt die Finger davon. Es gibt genug seriöse Umfrage-Portale, die Dich nicht abzocken wollen, sondern Dich fair bezahlen. Um herauszufinden, welche Seiten seriös sind, kannst Du auch bei Verbraucherportalen wie Trustpilot gucken, welche Erfahrungen andere mit dem Anbieter gemacht haben. Zudem sind ein Impressum und Kontaktdaten auf der Website des Anbieters ein Indiz dafür, dass es sich um ein vertrauenswürdiges Unternehmen handelt.

Tipp 4: Fülle Dein Profil bei den Portalen möglichst umfangreich aus!

Mit Umfragen Online Geld verdienen – so geht`sBei den meisten Umfrage-Portalen kannst Du nach Deiner Registrierung ein persönliches Profil anlegen. Diese Möglichkeit solltest Du unbedingt nutzen. Denn Meinungsforschungsinstitute suchen für ihre Umfragen oft eine bestimmte Zielgruppe, für die mehrere Faktoren wichtig sind. Neben Geschlecht und Alter können zum Beispiel auch Informationen zu Deinen Hobbys ausschlaggebend sein, dass Du von einem Meinungsforschungsinstitut für eine bestimmte Umfrage ausgewählt wirst. Je mehr Informationen Du in Deinem Profil hinterlegst, desto wahrscheinlicher wirst Du für die Teilnahme an Umfragen angeschrieben. Bleibe bei Deinen Angaben aber immer ehrlich. Werden falsche oder widersprüchliche Angaben gemacht, kann es sein, dass Du gar keine Umfrage-Einladungen mehr bekommst.

Tipp 5: Behalte Deine E-Mails im Auge!

Die Anbieter laden registrierte Nutzer zu den Umfragen per Mail ein, wobei manche dieser Einladungen nur für einen Tag oder gar nur wenige Stunden gelten. Deshalb solltest Du täglich Deine Mail checken, ob wieder neue Umfragen verfügbar sind. Um einen guten Überblick zu behalten, solltest Du möglichst eine separate Mail-Adresse nur für Deine Umfrage-Portale einrichten. Hier kannst Du dann auf einen Blick sehen, ob gerade neue Umfrage-Einladungen eingetrudelt sind.

Tipp 6: Lasse Dir das Geld sofort auszahlen!

Bei den meisten Portalen kannst Du wählen, ob Du die Geldprämie immer sofort auszahlen lassen willst, wenn der Mindestwert erreicht wurde. Nimm diese Möglichkeit unbedingt in Anspruch, denn bei manchen Portalen verfällt das Guthaben, wenn es zu lange nicht ausbezahlt wurde. Der Betrag wird dann auf Dein Konto oder per Paypal bezahlt. Prämien in Form von Einkaufsgutscheinen können Dir per Mail oder Post zugeschickt werden.

Muss das verdiente Geld aus den Umfragen versteuert werden?

Wenn Du für die Online-Umfragen Geld bekommst, erzielst Du ein zusätzliches Einkommen. Deshalb musst Du das Geld bei der Einkommensteuererklärung angeben. Aber erst wenn Du mindestens 410 € im Jahr mit Online-Umfragen verdienst, sind Steuern fällig. Deshalb sind Online-Umfragen eine tolle Möglichkeit, ein paar Euro zusätzlich zu bekommen.

Fazit: Online-Umfragen bedeuten leicht verdientes Geld

Wer ohne viel Aufwand und besondere ohne Kenntnisse ortsunabhängig Geld verdienen will, für den sind Online-Umfragen eine tolle Sache. Registrierst Du Dich bei mehreren seriösen Portalen, füllst Deine Profile umfangreich aus und checkst regelmäßig Deinen Posteingang, kannst Du an vielen Umfragen teilnehmen. Pro Monat und Portal sind dadurch 20–30 € als Nebenverdienst möglich, sodass Du bei mehreren Portalen und entsprechendem Engagement auf 200–300 € pro Monat kommen kannst. Den Nebenverdienst musst Du in der Einkommensteuererklärung als zusätzliches Einkommen angeben, aber erst dann Steuer darauf zahlen, wenn Du mehr als 410 € pro Jahr mit den Online-Umfragen erzielst. Kurzum: Mit Online-Umfragen Geld zu verdienen, ist einen Versuch auf jeden Fall wert.

➡ Was haltet Ihr von dem Deal? Sag Deine Meinung.

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.