Vorbei! ELV elektronischer Wachhund EW 2.0 mit Radarsensor für 34,95€

Die Kriminalpolizei rät: Die beste Alarmanlage ist ein Hund. Ok das bekommt aus verschiedenen Gründen nicht jeder hin. Hier gibt es eine Lösung die ich mal lieber in den Bereich der Gadgets einsortiere. Die Conrad Tochter ELV verkauft in den Wows den elektronischen Wachhund EW 2.0 mit Radarsensor für 34,95€ mit Versand.

Das ist schon ein schräges Teil mit Fernbedienung inkl. SOS Taste. Mit der könnt ihr statt Hundegebells eine Sirene aktivieren. 😀 Im Preisvergleich geht es erst ab 50€ los, damit lassen sich 15€ sparen. Das Gerät kann ja durch Betonwände von bis zu 18cm Dicke „schauen“ Wie das wohl funktionieren soll? 😀

  • Lautstarkes Meldegerät mit Radarsensor (Erfassungsbereich 360°, bis 15 m [Freifeld], durchdringt auch Betonwände bis 18 cm Dicke)
  • Hohe Lautstärke mit bis zu 90 dB
  • 3D-Sound für natürliche Wiedergabe
  • Fernbedienbar über Funk-Fernbedienung (Funkreichweite: bis 50 m [Freifeld])
  • Fernbedienung mit SOS-Taste für Notruf-Auslösung (Sirene)
  • Wahlweise Hundegebell, Türgong oder Sirene
  • Netz- oder Batteriebetrieb möglich
  • Einfache und schnelle Installation, stellen Sie den elektronischen Wachhund einfach hinter bzw. neben Ihre Haustür, Terrassentür oder Fenster
  • Schützen Sie sich und Ihr Zuhause zuverlässig
  • Eine kräftige Lautsprecherbox mit 20 Watt Ausgangsleistung sorgt für einen realen Sound
  • 10 Watt (4 ohm)
  • Benötigt 1 x Li-Knopfzelle /CR2032 im Lieferumfang enthalten.
  • Benötigt 8 x Batterien Mignon AA/LR6 nicht im Lieferumfang enthalten.

ähnliches Gerät mit Netzteil