Doogee X5 MAX Pro – 5 Zoll Smartphone mit 4.000mAh Akku für 79,88€ (statt 89€)

Doogee X5 MAX Pro   5 Zoll Smartphone mit 4.000mAh Akku für 79,88€ (statt 89€)

Vorhin wurde in der Shoutbox nach einem günstigen Arbeits- und Ersatz-Smartphone gefragt und prompt stach mir folgendes Sale-Angebot von Gearbest ins Auge. Dort bekommt ihr gerade das 5 Zoll Doogee X5 MAX Pro Smartphone für 79,88€ inkl. Versand.

Nutzt hier bitte die Versandoption „Standard Shipping“ mit Germany priority mail, damit keine Einfuhrsteuern für euch anfallen. Der Preisvergleich liegt in anderen China-Shops sonst bei guten 89€, hier spart ihr also immerhin 9€.

Das Besondere an dem Smartphone ist natürlich der extrem große Akku mit 4.000mAh Kapazität. Zudem ist er wechselbar. Sollte er also mal einknicken, könnt ihr ihn einfach ersetzen. Das Display löst zwar nicht in Full HD auf, dafür gibt es 16GB Speicher und einen Fingerprint. Ach ja, das LTE Band mit 800MHz wird auch noch unterstützt. 🙂

  • 5 Zoll Display mit 1280 x 720 Pixeln
  • MTK6737 Quad Core CPU
  • 2GB Ram
  • 16GB Speicher
  • 4.000mAh Akku
  • Android 6

Doogee X5 MAX Pro   5 Zoll Smartphone mit 4.000mAh Akku für 79,88€ (statt 89€)
Zum Angebot >>

Mit Freunden teilen ?
14 Kommentare zu "Doogee X5 MAX Pro – 5 Zoll Smartphone mit 4.000mAh Akku für 79,88€ (statt 89€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Ronny
    2. Februar 2017 um 20:31
    Antworten

    Kann das Handy empfehlen wenn man es rootet und den offizellen AntiMalware Patch drüber laufen lässt. Gib es unter needrom.com. Danach gibt es kein nach Hause telefonieren mehr. AFWall+ und Xprivacy drauf und schon ist alles dicht.
    Akku hält im Standby ca. 4 Tage. Abstürze gab es noch keine(Habe es seit Weihnachten). Für ein Einsteigersmartphone meiner Tochter top. Habe es bei Amazon gekauft wegen Garantie. Da sind die 10€ mehr nicht schlimm. Fingerandruckscanner funktioniert recht gut. Von der Kamera sollte man keine High End Fotos erwarten. Fürs Kind ist es ok. GPS Fix ist ok. Ansonsten muss ich sagen ein gutes Smartphone mit toller Ausstattung in der Preisklasse.

  • Horst
    2. Februar 2017 um 12:10
    Antworten

    Die Non-Root-Firewall blockt zwar den com.android.snap-Prozess, jedoch wird fleißig weiter nach Hause telefoniert und gelegentlich Daten nachgeladen. Ich sehe im Labor-Netz weiter regen Datenaustausch mit den gleichen Servern in China, es werden regelmäßig Daten geladen. Um Kernel-Sicherheits-Patche oder Firmware-Aktualisierungen handelt es sich nicht.

    Irgendwie muss der Preis zustande kommen… cubot und co sind ja noch schlimmer

  • Horst
    2. Februar 2017 um 11:56
    Antworten

    Ich habe das Telefon hier, regelmäßig stürzt ein als com.android.snap getarnter Trojaner ab, einfach mal nach suchen gangyun wäre ein weiterer Suchbegriff…

    Das Telefon verhält sich knapp 24h nach Flashen oder erstmaliger Inbetriebnahme normal, danach wird fleißig nach Hause telefoniert und schön die aktuelle Variante nachgeladen.

    Ich kann wirklich jedem mit so sinnfreien Kommentaren dieses Telefon empfehlen, vergesst nur nicht es mit genügend Logindaten zu füttern…

    • Florian
      2. Februar 2017 um 12:01
      Antworten

      Ich habe nun gerade mal nachgeschaut, es handelt sich dabei um die Kamera-App. Falls dem wirklich so sein sollte (Gott bewahre!), dann hat man genau zwei Möglichkeiten: 1) das Smartphone rooten und eine Custom Rom aufspielen. Alternative Nummer 2 wäre eine „non-root Firewall“ (z.B. https://play.google.com/store/apps/details?id=app.greyshirts.firewall) und die Verbindungen der App blockieren. Dennoch vielen Dank für deinen Hinweis, das hilft anderen Usern sehr!

  • Horst
    2. Februar 2017 um 11:39
    Antworten

    Dann schaut ihr nicht-Vollhorsts doch einfach mal in das Support-Forum des Herstellers

    http://www.doogee.cc/bbs/viewtopic.php?f=10&t=29

    Da gibt es noch mehr zu lesen über malware… aber es ist jedem selbst überlassen ob und wie er sich ausspionieren lassen will…

    • Florian
      2. Februar 2017 um 11:47
      Antworten

      Du meinst den EINEN User, der „Infected Malware“ in seiner Foren-Signatur hat? Weitere Berichte darüber konnte ich nun nämlich auf den ersten 4 Seiten im Forum nicht finden.

  • Saop
    2. Februar 2017 um 09:21
    Antworten

    Ich habe mir bei Gearbest vor ein paar Wochen das Gigaset ME PRO super günstig gekauft und bin sehr zufrieden. Man muss halt warten können, weil sie Lieferzeiten relativ lang sind. Aber das weiß man ja vorher.
    Und auf die Versandoptionen achten, sonst wird Zoll fällig.

    Also: tip-top!

  • Let´s catch them all
    2. Februar 2017 um 09:12
    Antworten

    Pokemon Handy 🙂

  • Horst
    2. Februar 2017 um 09:09
    Antworten

    Die kleine Sammlung an Trojaner im Betriebssystem gibt es gratis dazu.

    • Florian
      2. Februar 2017 um 09:19
      Antworten

      Man merkt an Hand dieses Satzes, dass du noch nie dort bestellt hast und nur von irgendwelchen Schlagzeilen ausgehst. Nichts für ungut, aber das ist doch wirklich Blödsinn.

      • 2. Februar 2017 um 09:21
        Antworten

        und 2 Elfen sind auch mit dabei….eine davon kann sehr gut Kaffe kochen…. #facepalm

    • Rolf
      2. Februar 2017 um 10:58
      Antworten

      Du bist wirklich ein VollHorst

  • Saop
    2. Februar 2017 um 09:09
    Antworten

    Wenn das ein „Ersatzhandy“ sein soll – was habt ihr sonst immer so in der Hosentasche? 😉

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.