Kostenlos: Doku „The Cleaners/Im Schatten der Netzwelt“

Kostenlos: Doku The Cleaners/Im Schatten der Netzwelt

Aktuell könnt ihr im Stream auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung die Dokumentation „The Cleaners/Im Schatten der Netzwelt“ kostenlos (kostet bei Amazon zum Leihen 3,99€ und zum Kauf 9,99€) anschauen.

In dieser sehenswerten deutsche Dokumentation von Hans Block und Moritz Risewieck geht es um Content-Moderatoren auf den Philippinen. Einige davon berichten als Whistleblower über ihre Arbeit bei Dienstleistern, die wiederum für große Unternehmen wie Facebook Inhalte moderieren. Der Film ist inhaltlich wie ästhetisch eindrucksvoll, er regt zum Nachdenken an, sowohl darüber, wie wir als Gesellschaft mit heiklen Inhalten wie Hassbotschaften umgehen, als auch über Fragen der Arbeitsbedingungen der Moderatoren.

Kostenlos: Doku The Cleaners/Im Schatten der Netzwelt

  • kostenlos (statt z.B. für 3,99€)
  • deutsche Dokumentation von Hans Block und Moritz Risewieck
  • FSK: 16

Kostenlos: Doku The Cleaners/Im Schatten der Netzwelt

7 Kommentare zu "Kostenlos: Doku „The Cleaners/Im Schatten der Netzwelt“"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Guest
Guest

Ich bitte um etwas mehr Respekt vor diesem Thema.
Es geht hier wie zu erwarten ist darum, dass es immer noch Menschen sind die uns vor teils absolut perversen Inhalten im Netz schützen, indem diese sich die Inhalte im Namen des Rests der Welt anschauen und anschließend bewerten und herausnehmen müssen.

Diese Menschen tragen dadurch teils schwere Persönlichkeitsstörungen davon.

Anja...
Anja...

Vielen Dank für den Tipp!
Bei der bpb gibt es übrigens auch noch eine andere preisgekrönte doku gerade ganz neu in der mediathek:
I am not you negro
http://fsk12-m.bpb.de/mediathek/283417/i-am-not-your-negro

TheChef
TheChef

Der wahre Deal ist ja im Kommentar!
Das ist ein Metascore 95er must see Film.

Vielen Dank dafür Anja

Anja...
Anja...

Gerne smile
Ist wirklich auch ne tolle Doku.

Sir
Sir

Gähn „…wie wir als Gesellschaft mit heiklen Inhalten wie Hassbotschaften umgehen…“ Laaangweiiilig. Man weiß – ohne die Doku anzuschauen – in welche Richtung das wieder abgeht.

SirSir
SirSir

Du hast natürlich Recht, die „Dokus“ auf RTL2 sind näher am Leben. Zumindest an deinem.

godbusta
godbusta

„Man weiß in welche Richtung das abgeht“. Aha – in welche denn?

Ich z.B. finde das Thema super-spannend.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.