Update: Es gibt Neuigkeiten zum bevorstehenden Start des Disney+ Dienstes! Der Streamingservice wird am 12. November natürlich in den USA, aber auch in Kanada und in den Niederlanden starten. Die Niederländer zahlen hier 6,99€ pro Monat oder im Jahresabo einmalig 69,99€. Am 31 März 2020 wird der Streaming-Dienst dann auch in Deutschland verfügbar sein.

Wer sich für den Disney+ Dienst entscheidet, der kann vier Streams parallel betreiben in 4K und in HDR auch mit Dolby Atmos Sound schauen. In der App sind die Inhalte auch downloadbar um unterwegs Bandbreite zu sparen. Die Disney+ App wird es für alle gängigen Betriebssysteme für Smartphones, Fernseher, Konsolen, Chromecast etc. geben, auch wurde jetzt bestätigt, dass die App auf den Amazon FireTV laufen wird.

Außerdem ist neu, dass „die Titel je nach Gebiet variieren können“. Wie das letztendlich für uns in Deutschland aussehen wird bleibt abzuwarten.

=============

Disney kündigt eigenen Streaming Dienst an   US Start im November

Es hat sich in den vergangenen Monaten bereits abgezeichnet, nun ist es offiziell: Ab November startet der Streamingdienst Disney+. Der große Franchise-Katalog, eine enorme Auswahl an kinderfreundlichen Inhalten sowie der geringe Preis könnten dafür sorgen, dass es ein Hit wird. Netflix und co. müssen sich auf jeden Fall auf etwas gefasst machen.

Monatlicher Preis liegt bei nur rund 7 Dollar

Es wurden 2 Preismodelle vorgestellt: Eine monatliche Gebühr von 6,99$ sowie einen jährlichen Preis von nur rund 70$. Damit setzt sich Disney deutlich von der Konkurrenz ab, Netflix liegt bei mindestens 7€ ohne HD, in der vollen Ausbaustufe mit 4k-Inhalten werden sogar mittlerweile 16€ fällig, sodass es somit, verglichen mit Disney+, mehr als doppelt so teuer ist. 4k-Inhalte sollen bei der 7$-Stufe bereits im Disney-eigenen Streamingdienst enthalten sein.

Disney kündigt eigenen Streaming Dienst an   US Start im November

Hauptsächlich eigener Produktkatalog vertreten, exklusive Inhalte geplant

Start in Deutschland sicher, Zeitraum allerdings noch unklar

Die gute Nachricht für uns: Disney+ wird definitiv nach Deutschland kommen, allerdings ist noch nicht klar, wann dies genau sein wird. Derzeit wird wohl das erste Halbjahr 2020 angesetzt, ob es je nach Region unterschiede im Produktkatalog geben wird, oder ob dieser überall identisch ist, da ja quasi nur Eigenproduktionen vertrieben werden, bleibt abzuwarten.

Ist Disney+ für euch interessant, oder seid ihr mit Netflix, Sky oder Amazon Prime Video bereits bestens versorgt? Könnten euch exklusive Inhalte zum Wechseln bzw. zusätzlichen Buchen des Dienstes bringen? Diskutiert darüber gerne in den Kommentaren.