27
Nov
2017

Dirt Devil M607 Spider – Saugroboter für 68,99€ (statt 83€)

Dirt Devil M607 Spider   Saugroboter für 68,99€ (statt 83€)

Dirt Devil Staubsauger sind dafür bekannt, dass sie immer etwas günstiger sind und von der Optik immer aussehen, wie bekannte Markengeräte. Heute hat Amazon als Tagesangebot den Dirt Devil M607 Saugroboter Spider im Angebot. Der Spider kommt mit 17 Watt aus und hat einen relativ kleinen Staubtank mit 0,27l Volumen. Eine App Steuerung entfällt, denn er hat nur 3 Programme.

Dafür ist der Preis heiß. 😉 Inkl. Versand zahlt ihr nur 68,99€ für den Saugroboter.

Im Preisvergleich findet man ihn erst ab 83€. Daher liegt die Ersparnis bei knapp 14€. Für so einen preiswerten Gesellen sind die über 2.000 Amazon Bewertungen richtig gut, denn es gibt 4 von 5 Sterne. So sieht es auch Testsieger.de und vergibt ein „Gut (1,9)„. Einen umfangreichen Test findet ihr bei CHIP.de

  • Flächendeckende Reinigung durch 3-Stufen Reinigungsprogramm
  • Kehrt und saugt Hartböden und kurzflorige Teppichböden
  • 33% längere Laufzeit: 60 Minuten
  • Inklusive zusätzlicher Austauschbürsten und Ersatzfilter

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

17 Kommentare zu "Dirt Devil M607 Spider – Saugroboter für 68,99€ (statt 83€)"

Informiere mich
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedshockunamusedcooloopsrazzeeklolmadsadexclamationquestionchucklesillyenvy
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Andobec
Gast

Der Spider läuft bei uns seit ca. 6mon. und mindestens 1×täglich.Sehr empfehlenswert!

Para
Gast

Wieso wiederholt ihr dauernd Artikel??? Unter Ähnliche Schnäppchen sieht man doch schon das es sich hier um ein super Saturn Angebot handelt.

Pit
Gast

@ Silva
Da hast Du aber eine sehr dreckige Hütte. Da ist der DD Spider nix für dich.

Silvias Freund
Gast

@Silvia. Hast du mal ein 300 ml Glas mit Staub gefüllt? Da hast du viel zu tun. Der wird ja auch noch komprimiert!

Silva
Gast

Nur 270ml Volumen für den Staub? Der ist ja in 2 Minuten voll, da bin ich ja mehr beschäftigt, dauernd den Kasten auszumachen, den Staub zu entfernen, als wenn ich normal staubsaugen würde.

Für mich definitiv: KEIN DEAL !

Sierra1875
Gast

Das erinnert mich immer an:
https://www.youtube.com/watch?v=KbOqsp3oUQI

Nichts für Hundebesitzer wink

schwede
Gast

wird nicht mehr verschickt , muß im markt abgeholt werden …..

schwede
Gast

wird nicht mehr verschickt , muß im markt abgeholt werden .

Andi
Gast

Kostet derweil aber auch mehr als doppelt so viel!

TJ Holiday
Gast

Der Medion ist um Längen besser

Pit
Gast

Würde die Kommentare von pEEnes und bozzi zu 100% unterschreiben.
Genau so ist es. Wobei ich sagen muss, dass die Luft für den Spider etwas dünner wird, seit Medion den 16192 anbietet. Der ist bei Plus.de z.Zt. für 89 Euro zu haben. Wesentlich solider gebaut, mit vielen Sensoren, die auch sehr gut funktionieren. Virtual Wall, Fernbedienung mit Timer und Heimfahrt zur Basisstation.

pEEnes
Gast

Hab das Ding seit Anfang Juni im Gebrauch. Hatten vorher einen Roomba 871, ist natürlich kein fairer Vergleich bei über 500€ Preisunterschied. Ich muss aber sagen das ich den ganzen Schnickschnack vom Roomba nicht wirklich brauchte und deswegen den Spider getestet hab. Ich muss hier ganz klar sagen das er für meine Zwecke absolut ausreichend ist. Dieses ganze Zeit programmieren, zurück zur Ladestation fahren und mit Terminals den Weg sperren ist für mich überflüssig. Den Boden (80qm Altbau Dielen) machen beide Geräte ähnlich sauber. Selbst Mops Haare sind kein Problem. Der Dirt Devil muss nur öfter geladen werden.
Und ganz wichtig, keine dieser Roboter ersetzen einen Staubsauger. Es muss trotzdem einmal die Woche richtig gesaugt werden, allerdings nicht halb so lang als ohne Roboter.
Ich würde jedem einen Test empfehlen!

Anonym
Gast

Was für ein billiger Mist!

Florian
Admin

Weil? Über 500 Rezensionen und 4,2 von 5 Sterne kann angesichts der Ansprüche und des Preises kein „billiger Mist“ sein.

bozzi
Gast

Mein DD 606 (Vorgänger mit minimal anderer Farbgestaltung) läuft seit nun 26 Monaten. Ca 7 mal wöchentlich, manchmal öfter manchmal weniger, dürfte im schnitt aber hinkommen.
Musste bis jetzt nichts tauschen. Immer noch die ersten Bürsten und das erste Fusselflies. Zudem ist der DD extrem flach und passt daher gut unter meiner Möbel smile

Allerdings muss man sich im klaren sein, dass es hier keinen 300 €-Staubsaugroboter gibt. So gibt es kleine Probleme bei der Ladeautomatik. Manchmal muss man ca 2 Minuten vorladen und den Stecker einmal abziehen um den Ladevorgang zu starten. hat mich allerdings nie gestört. Die Saugleistung ist für mich vollkommen i.O. (habe nur Parkett). Seit dem ich den kleinen habe, wird der große Staubsauger nur noch alle 2 Wochen ausgepackt.
also von mir aus klare Kaufempfehlung.
lg bozzi

Bozzi
Gast

*erster Akku ging kaputt weil der D606 vier Monate ungeladen und ungenutzt in einer ungeheizten Garage stand (*facepalm@me*)
*es sollte 140 m² heißen natürlich, nicht m³

*bitte editieren im Post oder dazudenken* smile
lg bozzi

Bozzi
Gast

Ergänzung, 2 Jahre und 5 Monate später. Der D606 läuft weiterhin mit dem ersten (!!!) Fusselsieb und den ersten (!!!) Bürsten. Die Ersatzteile habe ich mittlerweile verloren razz
Nach gut 45 Monaten Nutzung musste vor 2 Monaten der Akku gewechselt werden und wurde gegen einen 2200 mAh (oder waren es 2600? na auf jeden Fall größer) Akku getauscht. Dieser wurde über Amazon gekauft, um 30 Euro. Das Laden klappt gut, nun saugt er über 130 Minuten am Stück und bekommt 140 m³ (nur Parkett, Laminat, Fliesen) gut sauber. Dann ist er aber auch rappel voll smile

Ich hoffe ich konnte einige überzeugen, die ggf noch unentschlossen waren.

LG
Bozzi

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.