Die Weltherrschaft (Doku) kostenlos in der ARD-Mediathek

Die Weltherrschaft (Doku) kostenlos in der ARD Mediathek

Zur Zeit gibt es eine interessante, 70 minütige Doku über das Thema Verschwörungstheorien, deren Entstehung etc. in der ARD-Mediathek. Ursprünglich wurde die Doku für den BR gedreht.

Das ganze ist bis zum 13. März 2018 verfügbar, ihr habt also noch etwas Zeit, um sie euch anzusehen.

Beschreibung

Wieso hat niemand die Ereignisse des 11. September 2001 verhindert? Warum verunglückte Prinzessin Diana? Hat die CIA Präsident Kennedy ermordet? Ziel der Doku ist es, die Entstehung von Verschwörungstheorien sowie ihren Nutzen und ihre Nutznießer erkennbar und damit leichter durchschaubar zu machen.

Verschwörungstheorien sind Alltag – und Verschwörungstheoretiker mitten unter uns. Die Themenfelder reichen von manipulierten Wahlen, Chemtrails, Klimalüge, inszenierten Terroranschlägen bis zu totaler Überwachung. Fake News dominieren Diskussionen am Stammtisch ebenso wie auf Social-Media-Plattformen. Der Dokumentarfilm „Die Weltherrschaft“ von Fritz Ofner entlarvt die Mechanismen von Verschwörungstheorien und macht sie damit durchschaubar.

In der 70-minütigen TV-Doku geht es um konspirative Welterklärungen und Fragen, die sich stellen: Wie entstehen Verschwörungstheorien und Fake News im Social-Media-Zeitalter? Wie werden sie verbreitet, und wer profitiert davon? Was erzählen sie uns über uns selbst und die Zeit, in der wir leben? Die Autoren haben auf der Suche nach Antworten führende Verschwörungstheoretiker, Historiker, Philosophen, Psychologen, Netzwerkforscher und Fake-News-Produzenten in Paris, Wien, New York oder Skopje besucht.

 

Mit Freunden teilen ?
3 Kommentare zu "Die Weltherrschaft (Doku) kostenlos in der ARD-Mediathek"

Sag was dazu...

Dein Name*

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.