DAZN: Krasse Preiserhöhung für Neukunden ab Februar

Ab dem 1. Februar erhöht DAZN ordentlich die Preise, dann kostet das monatlich kündbare Abonnement 29,99 Euro statt bisher 14,99 Euro pro Monat. Das Jahres-Abo schlägt dann monatlich umgerechnet mit 24,99 Euro (274,99 statt 299,88 Euro für zwölf Monate bei Einmalzahlung) zu Buche. Der alte Preis lag bisher bei 12,50 Euro (149,99 Euro im Jahr).

Neukunde ist man auch als „Wiederkehrer“ – die also nach einem Abo-Ende wieder zurückkommen. Wer aktuell ein DAZN Abo hat,  kann dies aber bis mindestens Ende Juli 2022 zu den Konditionen behalten. Wie es für Bestandskunden ab August aussieht, wolle man noch klären. Laut eigener Aussage wollte DAZN alle Kunden frühestmöglich informieren. Es kann also sein, dass man ab August beim alten Tarifmodel bleibt oder die Erhöhung nicht so groß ausfallen wird. Weitere Infos erfahrt ihr hier, wenn wir mehr wissen.

Ist ein Preisanstieg von 100% gerechtfertigt? Was meint ihr?