Comfee AWT 700 Ablufttrockner mit 7kg für 179,90€ (statt 203€)

Comfee AWT 700 Ablufttrockner mit 7kg für 179,90€ (statt 203€)

Klar, mit einem teuren Miele Trockner würde ich hier keine Vergleiche ziehen. Wer aber nicht viel Geld zur Verfügung hat oder nicht viel ausgeben möchte, kann sich das Angebot ja mal genauer anschauen.

Als eBay Tagesangebot bekommt ihr den Comfee AWT 700 Ablufttrockner für 179,90€ inkl. Versand.

Im Preisvergleich geht es sonst bei 203€. Insgesamt macht das eine Ersparnis von 23€. Bei Amazon gibt es von 20 Rezensionen sehr gute 4,5 von 5 Sterne. Bei Amazon vergeben6 Bewertungen sogar 4,2 von 5 Sterne.

  • Nennkapazität: ca. 7 kg Baumwolle
  • Energieeffizienzklasse: C
  • Energieverbrauch von ca. 510 kWh/Jahr auf der Grundlage von 160 Trocknungszyklen für das Standard-Baumwollprogramm bei vollständiger Befüllung und Teilbefüllung sowie des Verbrauchs der Betriebsarten mit geringer Leistungsaufnahme
  • Wäschetrockner mit Automatik
  • Energieverbrauch des Standard-Baumwollprogramms bei vollständiger und Teilbefüllung 2,38 kWh / 4,38 kWh
  • Leistungsaufnahme im ausgeschalteten Zustand und im nichtausgeschalteten Zustand für das Standard-Baumwollprogramm bei vollständiger Befüllung ca. 0,46 Watt / 0,46 Watt
  • Programmdauer des „Standard-Baumwollprogramms bei vollständiger Befüllung“ sowie des „Standard-Baumwollprogramms bei Teilbefüllung“ ca. 130 Minuten/ 74 Minuten
  • Schallleistungspegel ca. 69 dB
  • Standgerät
Mit Freunden teilen ?
8 Kommentare zu "Comfee AWT 700 Ablufttrockner mit 7kg für 179,90€ (statt 203€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Sir
    26. September 2018 um 14:24
    Antworten

    Ich hatte das Gerät vor 1 Jahr und 2 Monaten gekauft. Das Gerät funktioniert einwandfrei. Ich habe die Maschine in meinem ungeheizten Gartenhaus aufgestellt und es gibt keine Probleme mit Minustemperaturen 😉 Maschine läuft zu einem
    sehr sehr günstigen Preis. Wenn ich bedenke, dass man dafür kaum eine vernünftige, aktuelle Grafikkarte erhält – Kopfschüttel :silly:

    • 26. September 2018 um 14:33
      Antworten

      Danke für deinen Erfahrungsbericht!

  • MrC
    16. September 2017 um 01:47
    Antworten

    Jeder der einen Ablufttrockner nutzt, sollte sich im Klaren sein, dass er die feuchte Abluft aus dem Haus führen muss, sonst hat er Literweise Wasser im Raum und darf sich dann noch einen Luftentfeuchter kaufen…

    • CK
      16. September 2017 um 01:58
      Antworten

      Ablufttrockner ohne Abluftschlauch ist wie Auto ohne Reifen. Mal abgesehen das es hundertmal im, am Gerät steht. Wer bitte käme denn auf so eine verrückte Idee? 😉

  • Sir
    13. Juli 2017 um 11:29
    Antworten

    Ich habe den Trockner gekauft (hatte noch nie einen Abluftwäschetrockner) – danke für den Hinweis auf das günstige Gerät!

  • MaikD
    13. Juli 2017 um 10:45
    Antworten

    Ein Wärmepumpentrockner benötigt für eine volle Trommel etwa 1,4kWh, dieses Teil 4,4kWh. Bei derzeit um die 30ct/kWh kostet also einmal Trocknen 90ct mehr als mit einem 350€ Wärmepumpentrockner.
    Im Klartext : Nach 222 Trocknungen hat man den Wärmepumpentrockner bezahlt, danach legt man kräftig drauf. 222 Trocknungen entsprechen bei den oben angegebenen 160/Jahr gerade mal 1 Jahr und 6 Monaten.

    Wer diesen Müll kauft, muß sehr gute Gründe haben („Ich trockne nur 20 mal im Jahr“ o.ä.) oder er kann schlicht nicht rechnen.

    • Sir
      13. Juli 2017 um 10:58
      Antworten

      Das ist ja nun kein Müll! Eine Kosten/Nutzen-Rechnung trennt eine teure Maschine von einer günstigen – wie du es bereits durchgeführt hast! Der Kauf ist daher von der Nutzung abhängig!

    • black hawk
      12. November 2019 um 10:46
      Antworten

      Solange hält der Wärmepumpentrockner gar nicht 😉 schmeiß weg den Neumodischen scheiß. Ablufttrockner sind immer noch das Beste. Was bringt dir der Wärmepumpentrockner wenn der 3x solange braucht um die Wäsche zu trocknen.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.