Comdirect schafft bedingunslos kostenfreies Girokonto ab   für Neu  und Bestandkunden

Leider fällt gerade das nächste kostenfreie Girokonto: Nun schafft auch die Comdirect ihr bisher bedingungslos kostenloses Girokonto ab. Nachdem das bereits die 1822direkt oder Norisbank vorgeprescht sind, zieht nun auch die Comdirect nach. Ab dem 1. Mai 2021 wird unter bestimmten Voraussetzungen das Girokonto kostenpflichtig.

Die Änderungen betreffen Neu- aber auch Bestandskunden und auch Inhaber eines Gemeinschaftskontos. Das Konto bleibt nur dann kostenlos, wenn man mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Monatlicher Geldeingang von mindestens 700€
  • 3 Mal im Monat Bezahlung über Apple Pay oder Google Pay
  • 1 Wertpapiersparplan-Ausführung oder 1 Wertpapiertransaktion im Monat
  • Junge Menschen unter 28 Jahre
  • Student, Auszubildender, Schüler oder Praktikant

Wenn man keine der 5 Bedingungen erfüllt, dann werden ab dem 1. Mai monatlich 4,90€ Kontoführungsgebühren fällig. Alle Informationen findet ihr auf dieser Aktionsseite der Comdirect. Was meint ihr? Gehören kostenfreie Girokonten bald der Vergangenheit an? Fällt womöglich mit der DKB Bank bald auch die wahrscheinlich beste Alternative auch?

Hinweis: Wenn Du zum Deal klickst und ggf. etwas kaufst, erhalten wir u.U. eine kleine Provision vom Anbieter. Dies hat keinen Einfluss auf die Qualität unserer Deals.