MediaMarkt: Viele Fitnessgeräte mit Direktabzug z.B. CHRISTOPEIT Racer Bike XL 2 Heimtrainer für 209,99€ (statt 290€)

MediaMarkt: Viele Fitnessgeräte mit Direktabzug z.B. CHRISTOPEIT Racer Bike XL 2 Heimtrainer für 209,99€ (statt 290€)

Bei Media Markt gibts ab sofort eine große Fitnessgeräte-Aktion mit Direktabzügen. Im Aktionszeitraum erhaltet ihr beim Kauf ausgewählter Fitnessgeräte einen Direktabzug von bis zu 200€ und das versandkostenfrei! Die Aktion ist nur noch heute gültig. Bei so vielen Artikeln macht ihr am Besten immer noch schnell den Vergleich mit Idealo. 😉

So gibts z.B. den CHRISTOPEIT Racer Bike XL 2 Heimtrainer in schwarz für 209,99€ mit Versand. Bei so vielen Technik Angeboten müssen die angefutterten Pfunde ja auch wieder weg. Das Teil sieht ja so geil aus, da würde ich am liebsten sofort Räder anschrauben. 😉 Ihr könnt damit auch die nächste Tour de France miterleben, denn die Rennpedalen mit Sicherheitsschlaufen (kein Klickpedal) und der Rennsattel vermitteln ein gutes Gefühl.

Im Preisvergleich finden wir den Christopeit sonst erst ab 290€, womit ihr sehr gute 80€ einsparen könnt. Bei Saturn und Media Markt kann ich keine Bewertung finden, dafür bei Amazon (zu einem Preis von knapp 400€) gute 3,2 von 5 Sternen.

  • Produkttyp: Heimtrainer
  • Display: LCD-Display
  • Max. Benutzergewicht: 120 kg
  • Verstellbarer Sattel: Neigbar
  • Verstellbarer Lenker: ja
  • Bremssystem: individuell verstellbares Bremssystem
  • Besondere Merkmale: Hochwertige und stabile Rahmenkonstruktion; Rennpedalen mit Sicherheitsschlaufen (kein Klickpedal); Rennsattel

MediaMarkt: Viele Fitnessgeräte mit Direktabzug z.B. CHRISTOPEIT Racer Bike XL 2 Heimtrainer für 209,99€ (statt 290€)

10 Kommentare zu "MediaMarkt: Viele Fitnessgeräte mit Direktabzug z.B. CHRISTOPEIT Racer Bike XL 2 Heimtrainer für 209,99€ (statt 290€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
toddd

topp

toddd

Jooo

Ralph

Jaa, was kann ich tun ? wink

Dschubbi
Dschubbi

Also als Rennradfahrer muss man hier klar einwenden, dass es sich nicht um Rennsattel/Rennpedale handelt, sondern um einen stinknormalen 08/15-Billigsattel, ebenso die Pedale, welches einfache Trekking/MTB-Pedale sind, an denen noch Haken und Riemen montiert sind. Hier kann man mit normalen Schuhen trainieren.
Das Gute ist: beide Teile kann man gegen Besseres tauschen (Achtung: linkes Pedal hat Linksgewinde!).
Wer mit mehr Effektivität trainieren möchte, dem empfehle ich echte Rennpedale mit SPD-oder Look-Klick System (alternativ MTB-Pedale), die man auch am „echten“ Rad montieren kann, wenn das Wetter wieder besser wird. Version Straße ist ab 30 EUR, Version MTB ab 20 EUR erhältlich, dazu noch ein paar Schuhe mit steifer Sohle ab 50-60 EUR. Die hier eingesparten 80 EUR wären hierfür gut geeignet…

TKW
TKW

Gute Beschreibung der Schwächen. Ich habe den Sattel als erstes ausgetauscht und bin insgesamt mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden.

Tom
Tom

Das ganze setzt aber auch vorraus, dass derjenige, welcher damit dann trainieren will auch weiss was ein runder Tritt ist. Wer nur in die Pedale tritt, weiss das ja nicht.

CK

Also wenn ich auf meinem Fahrrad unterwegs bin mach ich was falsch?

Gast
Gast

Kommt drauf an was Du willst! ? Ein runder Tritt ist bei der Tour de France unabdingbar. Kraftschluss halt.

CK

♥♥ dann fehlt mir nur das B e e r doping. Danke

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.