CANON PIXMA MG3650 – Multifunktionsgerät mit WLAN & Cloud für 44€ (statt 55€)

CANON PIXMA MG3650   Multifunktionsgerät mit WLAN & Cloud für 44€ (statt 55€)Wer einen günstigen Multifunktionsdrucker sucht, wird heute in den Media Markt-Tagesangeboten fündig. Denn hier gibt es aktuell den CANON PIXMA MG3650 Tintenstrahl 3-in-1 (Scanner, Kopierer und Drucker) in Weiß. Der Alleskönner hat neben einen USB Anschluss auch WLAN und unterstützt mobile Geräte und Cloud Dienste.

Mit Versand zahlt ihr heute 44€. Das ist ein super Preis, denn im Vergleich werden sonst 55€ fällig. Schauen wir schnell noch in die Amazon-Bewertungen, dort bekommt der Kleine in 86 Bewertungen mittlere 3,6 von 5 Sternen.

  • Tintenstrahldrucker, Scanner, Kopierer
  • Druckauflösung: bis zu 4.800 x 600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 9,9 Seiten/Min. (ISO)
  • Konnektivität: USB, WLAN
  • Features: Duplex, 100 Blatt Zufuhr, AirPrint
Mit Freunden teilen ?
14 Kommentare zu "CANON PIXMA MG3650 – Multifunktionsgerät mit WLAN & Cloud für 44€ (statt 55€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Meine Erfahrung
    25. März 2018 um 17:51
    Antworten

    Habe diesen Drucker schon zwei mal zum Reparieren bekommen, beide Male waren es verstopfte Düsen, die ich mit großem Aufwand mit Spiritus und Aceton reinigen musste. Tintenverbrauch ist echt groß.

    • CK
      25. März 2018 um 18:07
      Antworten

      Echt? Sowas gibt es immer noch bei Tintenstrahldruckern?

      • Meine Erfahrung
        25. März 2018 um 22:32
        Antworten

        Jede Patrone wird auf eigenes Metallröhrchen aufgesteckt, die Röhrchen sind wohl so dünn, dass die Farbe innen beim Austrocknen zu macht. Profi-Modelle mit extra Tank und dicken Schläuchen haben das Problem nicht. Habe über die Nacht Aceton einweichen lassen, mit 6 Bar Pressluft durchgeblasen, nochmal Aceton rein…Es ist alles dafür gemacht, dass der Käufer einfach einen neuen kauft, anstatt da wie ich, auf jedes Röhrchen Kunststoffschläuche passenden Durchmessers aufzuziehen und mit einer Spritze Verdünnungsmittel reinzuspritzen! Ist es nicht (gewollte) Fehlkonstruktion? Will jeder zwei Tage in so eine Reinigung investieren und hat alle Mitteln dafür?
        Stattliche Reinigung über Soft hat eine neue Schwarzpatrone fast komplett geleert. Toll, Canon, bin begeistert! Repariere gerade einen Canon Farblaser, da kommt die Kauflust!

  • ich22
    25. März 2018 um 15:23
    Antworten

    wer Bilder noch selbst druckt ist selbst schuld.
    Dokumente ggf mal mit einer kleinen Grafik / Bild ist ok und sinnvoll mit diesen Druckern.

  • zuiop
    18. März 2018 um 07:53
    Antworten

    Wie wäre es, wenn Ihr ehrlicherweise nicht nur Amazonbewertungen recherchiert, sondern auch Druck-Kosten: Ein Betrag getrennt nach Original- und Nachbau-Tinte und irgendein mittleres Nutzungsprofil, quantitativ also, um Vergleiche zu ermöglichen. Nicht nur ein überflüssiger, weil unkonkreter Hinweis.
    Ihr räumt -zutreffend- ein, dass der Druckerpreis durch die Folgekosten subventioniert wird. Ich würde ihn eher als symbolisch bezeichnen, der Druckerpreis SIND die Folgekosten. Ihr seid doch ein Recherche-Portal?!?

    • Markus
      18. März 2018 um 08:37
      Antworten

      Hi, dein Einwand ist sicherlich gerechtfertigt. Aber auch Tinte gibt es immer wieder im Angebot und Nachfüll-Sets von Zweitherstellern gibt es ohnehin günstig. Ich denke, jeder hier ist sich bewusst, dass Druckertinte teuer ist und die Drucker dafür umso günstiger. Ich meine aber auch, es gibt einen Ratgeberartikel zu dem Thema.

  • Bibibidibabidibu
    18. März 2018 um 03:55
    Antworten

    Ich habe den älteren Modell und kann nur davon abraten! Wer Bilder mit einer hohen Qualität drucken möchte, ist damit nicht bedient! Auch die Druckerpatronen finde ich überteuert und wenig. Wifi Verbindung und das Ausdrucken von Dokumenten läuft gut…

  • Sepp
    18. März 2018 um 00:08
    Antworten

    Hab’s den nicht beim penny diese Woche?. Schrott ..Tinte zu teuer

  • Der Dammerl
    4. Februar 2018 um 09:07
    Antworten

    Bevor jemand auch nur ernsthaft überlegt, dieses „Ding“ zu kaufen, schaut euch die Preise der Patronen an… nicht nur die originalen, auch die aus dem Zubehör. Da vergeht euch die Kauflust ?

  • Skeptiker
    10. Dezember 2017 um 07:33
    Antworten

    Die aktuelle Bewertung bei Amazon ist nur noch 3,3.
    Der Anschaffungspreis eines Druckers ist für regelmäßiges Drucken weniger wichtig als die Kosten der Patronen.

    Diese hier sind meiner Meinung nach sehr teuer, weil mit Druckkopf. Für die teueren Modell mit separaten Patronen für jede Farbe gibt es deutlich günstigere nachgemachte Patronen.

    Mein mx700 will leider selbst nach 8 Jahren nicht kaputtgehen (lediglich scannen geht nicht mehr). Sonst würde ich mir ich auch einen neuen Kaufen (Canon ts6150. 🙂 )

  • Alone
    29. Mai 2016 um 08:18
    Antworten

    Danke, bestellt!

  • Alex
    29. Mai 2016 um 08:18
    Antworten

    Also mir fällt es immer wieder auf, dass hier positive Bewertungen überbewertet werden und negative Bewertungen abgetan werden. Auch hier wieder. Die schlechte Bewertung wird als „Unfähigkeit“ des Nutzers erklärt, obwohl dieser recht genau beschreibt,weshalb er eine schlechte Bewertung gibt.
    Daran erkennt man, dass der Focus darauf liegt, möglichst viele zum Kauf zu animieren, als eine objektive Meinung wieder zu geben.

    • Jake
      10. Dezember 2017 um 07:37
      Antworten

      Das ist hier immer so.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.