Brückentage 2021   Bis zu 69 freie Tage im Jahr

Brückentage sind immer wieder ein großes Thema, wenn man geschickt Feiertage mit seinem Urlaub kombiniert, kann man aus seinen üblichen Urlaubstagen wesentlich mehr machen und somit die freie Zeit effektiv nutzen. Zeit ist etwas, was man nicht in Geld aufwiegen kann – es gibt kaum wertvolleres als Freizeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Wir zeigen euch, wie ihr euren Jahresurlaub planen könnt, um „mehr rauszuholen“. Einiges klappt natürlich nicht für jeden, da unsere Bundesländer teilweise andere Feiertage haben. Einheitliche Feiertage, die in jedem Bundesland gelten gibt es einige, wie z.B. Ostern, der Tag der Deutschen Einheit, Himmelfahrt oder natürlich auch Weihnachten und Neujahr. Tatsächlich gibt es nur neun bundeseinheitliche Feiertage.

Die wenigsten Feiertage haben die Bundesländer Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Berlin. Dort können die Einwohner folglich weniger Brückentage nutzen. Aber auch hierfür gibt es Möglichkeiten und einige Tipps.

Übersicht Brückentage 2021

Feiertag Datum Brückentage Datum
Neujahr 2021 Fr, 01. Jan, Mi 06. 2 + 2 Tage 04.-05.01. / 07.01 – 08.01
Ostern Karfr., 1. Apr | Ostermon., 5. Apr 4 + 4 Tage 29.03.-01.04./ 01.-05.04.
Christi Himmelfahrt Donnerstag, 13. Mai 3 + 1 Tage 10. – 12.05./ 14.05.
Pfingsten Pfingstmontag, 24. Mai 4 Tage 25.-28.05.
Fronleichnam Donnerstag, 03. Jun 1 Tag 04.06.
Allerheiligen Montag, 01. Nov 4 Tage 02.-05.11.
Neujahr 2021 Freitag, 31.12 1 + 4 Tage 31.12. / 03. – 05.01 + 07.01.

Brückentage im März & April 2021 – 16 Tage Ostern genießen

Brückentage 2021   Bis zu 69 freie Tage im JahrDas Brückentagejahr 2021 geht weiter mit dem März und April, hier kann man mit guter Planung 16 Tage Urlaub am Stück genießen

Der Grund hierfür ist das Osterfest 2021, welches euch vom 01.04.2021 bis zum Ostermontag, dem 05.04.2021 generell entspannte Tage verschafft. Durch geschickte Urlaubsplanung, kann vor und nach Ostern ganze 10 Tage Urlaub rausholen. Beantragt euren Urlaub vom 27.03 – 11.04.2021.

Kein Brückentag zum 01. Mai

Der Mai beginnt bekanntermaßen direkt mit einem bundeseinheitlichen Feiertag, dem Tag der Arbeit ist nicht nur in Deutschland ein Feiertag. Im Jahr 2021 fällt der 01. Mai auf einen Samstag, damit lässt sich leider dieses Jahr kein verlängertes Wochenende einlegen.

Mitte Mai 2021 – Christi Himmelfahrt beschert 9 Tage Urlaub

Brückentage 2021   Bis zu 69 freie Tage im JahrWir alle wissen, dass Christi Himmelfahrt immer an einem Donnerstag ist und somit ideal und einladend für ein Brückentag ist. Es gibt wohl kaum ein bekannteren Brückentag, als den Freitag nach Himmelfahrt. Selbst viele Schuhe geben an diesem Tag frei. Ideal um mit seinen Kindern ein langes Wochenende zu verbringen. Immerhin habt ihr dann volle vier Tage für gerade mal einen Urlaubstag. Wer das ganze etwas ausgedehnter mag, kann bereits ab dem 10.05.2021 Urlaub nehmen. Dann winken euch insgesamt neun freie Tag am Stück.

Mai & Juni – dank Pfingsten & Fronleichnam bis zu 9 Tage frei

Am 24.05. ist Pfingstmontag und am 03.06. Fronleichnam für die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland. Hier kann man auf 9 freie Tage kommen, wenn man vom 24.05. bis zum 28.05. Urlaub nimmt.

Weihnachten & Silvester 2021 – dieses Jahr an einem Wochenende

Brückentage 2021   Bis zu 69 freie Tage im JahrKlassische Brücken- und Urlaubstage sind die freien Tage vor und nach Weihnachten sowie Silvester. Auch hier hängt es vom Arbeitgeber ab, da einige Branchen am 24.12. und am 31.12. arbeiten. Meist halbtags, aber wie gesagt das hängt vom Arbeitgeber ab, die meisten von uns werden frei haben. Dadurch sind die Weihnachtsfeiertage Samstag und Sonntag sowie Neujahr 2022 an einem Samstag. Direkt zu Weihnachten kann man keine Brückentage abstauben.