Bosch GlassVac Solo Fensterreiniger für 28,99€ (statt 39€)

Bosch GlassVac Solo Fensterreiniger für 28,99€ (statt 39€)

Alles bereit zum Hausputz? Eigentlich nicht notwendig, es kommt ja keiner. Auf zu einem Amazon Tagesangebot. Hier bekommen wir den Bosch GlassVac Solo Fensterreiniger für 28,99€ mit prime Versand. Das dürfte der neuste Bestpreis sein, kein Wunder wenn er aktuell Bestseller Nr. 1 bei Amazon ist.

Ich bin schon überrascht das es nun auch einen bekannten Marken Produzenten wie Bosch gibt, der Kärcher die Stirn bieten will. Das Gerät ist deutlich günstiger und kostet sonst mindestens 39€. Richtig gute Bewertungen gibt es von den über 1.080 Amazon Kunden. Satte 4,4 von 5 Sternen bei Preisen bis 50€. Hat schon wer von euch Erfahrungen mit dem Teil, ich bin gerade auf der Suche nach einen Nachfolger für meinen Kärcher.

  • Der Akku Fensterreiniger GlassVAC eignet sich für die Reinigung von Fenstern, Dusche, Fliesen und Spiegel, ohne dabei Schlieren zu hinterlassen
  • Reinigung von bis zu 35 Fenstern: Lange Akkulaufzeit, unterbrechungsfreies Arbeiten und praktische LED-Akkuanzeige
  • Einfache Handhabung: Einsatz des Fensterwischers auch unter engen Platzverhältnissen dank kompakter und leichter Bauweise
  • Schnelle und streifenfreie Fensterreinigung dank dem Know-how der Bosch Wischblätter Technologie aus dem Automobilbereich

Bosch GlassVac Solo Fensterreiniger für 28,99€ (statt 39€)

Mit Freunden teilen ?
6 Kommentare zu "Bosch GlassVac Solo Fensterreiniger für 28,99€ (statt 39€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • you
    2. Juni 2020 um 17:52
    Antworten

    Kann man es auch bei Auto Scheiben benutzen?

    • Carsten
      2. Juni 2020 um 17:57
      Antworten

      denke doch oder meinste du wegen der wölbung? bin etwas unsicher

  • Mischaaa
    7. April 2020 um 08:45
    Antworten

    stiftung warentest platz 2 nach dem kärcher wv5 premium.
    bei diesem angebot ist offensichtlich kein zubehör dabei, was den preis schon nicht mehr so gut macht.
    habe trotzdem bestellt, weil man alter kärcher auslief.
    sein zubehör nehme ich dann halt für den bosch

  • Maik
    7. April 2020 um 08:13
    Antworten

    Wir hatten früher den Kärcher und sind dann auf das Produkt von Vorwerk umgestiegen – da liegen Welten zwischen. Gerade das abziehen am unteren Rand des Fensters ist bei Geräten wie dem Kärcher aufgrund der Fensterbank echt immer schwer gewesen. Das ist beim Vorwerk deutlich besser gelöst.
    Aber klar, der hat auch einen deutlich höheren Preis…

  • VI
    7. April 2020 um 08:06
    Antworten

    Ich habe das Gerät ca 1 Jahr und auch vorher das Kärchergerät im Einsatz. Allein von der kurzen Bauform und auch der Möglichkeit wagerecht abziehen zu können, bevorzuge ich den Bosch.

    • Florian
      7. April 2020 um 08:11
      Antworten

      Klingt ja schon mal vielversprechend, danke!

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.