Gratis: Beta-Test der Telekom für MagentaGaming

Gratis: Beta Test der Telekom für MagentaGaming

Die Telekom möchte einen neuen Streamingservice einführen, MagentaGaming und wenn ihr bereits Telekom-Kunde seid, könnt ihr ab dem 24. August gratis an der Testphase teilnehmen.

Um an der Testphase teilnehmen zu können müsst ihr aber VDSL mit einer Bandbreite von mindestens 50 Mbit/s zur Verfügung haben. In der Testphase sollen die Games in Full-HD mit 60 Bildern pro Sekunde und Stereo-Sound gestreamt werden. Später sollen auch 4K und 5.1 Sound möglich sein. Zu Beginn sollen Nutzer gratis auf mehr als 100 Spiele zugreifen können. Ab 2020 soll MagentaGaming allen Kunden zur Verfügung stehen.

Also, wenn ihr dabei sein wollt, dann registriert euch ab dem 24. August online über die Website für den Test. Wer die Gamescom besucht, kann sich am Stand der Telekom als Tester eintragen.

  • für Telekom-Kunden
  • ab dem 24. August registrieren und MagentaGaming gratis testen
  • über 100 Spiele stehen zur Verfügung
  • Vorraussetzung: VDSL mit einer Bandbreite von mindestens 50 Mbit/s

Gratis: Beta Test der Telekom für MagentaGaming

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

2 Kommentare zu "Gratis: Beta-Test der Telekom für MagentaGaming"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
pummelelfe
Gast
pummelelfe

Das nächste tote Produkt bei der Telekom. Frage mich immer, wie alt die Person sein muss, die sich sowas einfallen lässt. Würde bessere Ideen geben, Gamer zur Telekom zu bewegen. Wenn sie mal die Zeit und das Geld in die Infrastruktur stecken würden, als in sowas wink Meine Meinung *_*

sunjet
Gast
sunjet

Später soll auch 4K hinzukommen ist ja ein guter Witz. Ich musste 4K abstellen am MR401 weil die Telekom es seid 1,5 Jahren nicht schafft, ein Softwareupdate herauszubringen, dass die Kiste mit meinem Denon Receiver harmoniert. Mit dem MR400 war das nie ein Problem.

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.