Audi A5 Coupé 2.0 TDI Leasingwagen für 36 Monate ab 236,81€ mtl. + einmalig 670€ (nur Geschäftskunden)

Audi A5 Coupé 2.0 TDI Leasingwagen für 36 Monate ab 236,81€ mtl. + einmalig 670€ (nur Geschäftskunden)
Über den carledo bekommen Geschäftskunden nun einen Audi A5 Coupé 2.0 TDI Leasingwagen für 36 Monate. Diese sind nach einer Bereitsstellungszeit von 2 – 3 Monaten verfügbar und kosten euch pro Monat 236,81€ (bzw. 199€ netto). Eine Anzahlung ist hier nicht nötig.

Die Wagen kommen mit einem Kilometerstand von 0 Kilometern und mit einem Dieselmotor. Die jährliche Fahrleistung beträgt 10.500 km. Solltet ihr mehr fahren wollen, könnt ihr euren Leasingpreis direkt neu berechnen. Im Übrigen verrichten die Wagen eine Leistung von 110 kW und haben 2+1 Türen. Die Fahrzeuge sind frei konfigurierbar.

Der Leasing-Gesamtbetrag beläuft sich 9.915,16€ (Netto: 7.727,03€).

Highlights:

  • Karosserietyp: Coupé
  • Kraftstoff: Diesel
  • Getriebe: Manuell
  • Leistung: 110 KW (150 PS)
  • Laufleistung: 0 km
  • Sitze: 4
  • Türen: 2
  • Farbe: Schwarz
  • Gänge: 6

Fahrzeugstandort: Ingolstadt oder Neckarsulm

  • Anzahlung: 0,00 €
  • Laufzeit: 36 Mon.
  • Jährliche Fahrleistung: 10.000 km
  • Bereitstellungszeit: 2 – 3 Monate

Audi A5 Coupé 2.0 TDI Leasingwagen für 36 Monate ab 236,81€ mtl. + einmalig 670€ (nur Geschäftskunden)

Zum Angebot

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

13 Kommentare zu "Audi A5 Coupé 2.0 TDI Leasingwagen für 36 Monate ab 236,81€ mtl. + einmalig 670€ (nur Geschäftskunden)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
smitti
Gast
smitti

Super Bericht 👍🏻 wirklich krass was die DEKRA abzieht. Augen auf bei der Wahl der Leasinggesellschaft. Auf Sixt kann ich nichts kommen lassen.
Da läuft es einfach anders

smitti
Gast
smitti

Das mit der Abzocke bei Abgabe sind oft Vorurteile. Man KANN bzw. SOLLTE den Wagen vor der Rückgabe zu einem unabhängigen Gutachter zb. DEKRA geben. Kostet 100 € und man hat ein Gutachten in den Händen welcher überall anerkannt wird.
Bei Sixt Leasing wird übrigens nur so gearbeitet. Ich lasse den Wagen begutachten, kann vor Ort dabei sein und dann entscheiden ob ich die Mängel beheben lasse oder nicht.
Alles absolut Transparent und Nachvollziehbar.
Wenn man den Wagen natürlich nicht pflegt und behandelt wie ne Mülltonne gibt es am Schluss große Augen 😉

VeMa
Gast
VeMa

Dan schaut euch mal diesen Film des NDR an (NDR dürfte eine glaubwürdige Quelle sein):
http://www.ardmediathek.de/tv/Markt/Leasing-Abzocke-Wenn-das-Auto-teuer-wir/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=14049160&documentId=46253600

CK
Admin

Absolut richtig. Die Erfahrungen habe ich auch gemacht!

Carbeluddi
Gast
Carbeluddi

Das Verlangen nach einem neuen Wagen schaltet offensichtlich das Hirn ab. Das auf das Leasing überhaupt noch Leute reinfallen wundert mich nun doch.

Kevin
Gast
Kevin

Das blaue Wunder kommt am Ende smile

VeMa
Gast
VeMa

Sucht mal bei Google unter Mietwagen und Kosten bei der Rückgabe. Obwohl er bei der offiziellen Rückgabe keine Mängel festgestellt wurden, werden einen nach einiger Zeit horende Rechnungen (höhere 4stellige Summen) über Schäden gestellt. Gab schon einige TV-Berichte darüber.

Nukuluar
Gast
Nukuluar

Man sollte dazu bedenken, dass der Wagen in dem Beispiel noch quasi nackig ist. Niemand fährt den A5 so. Stattet man den Wagen jetzt noch ein wenig aus, steigt der Listenpreis und somit auch die Leasingrate unweigerlich.

Christian
Gast
Christian

Den Preis finde ich jetzt gar nicht so besonders. Als Faustregel kann man sagen, dass man im Leasing bei normaler Fahrleistung in den 3 Jahren ca. 30% des Wertes „abbezahlt“. Rechnet man das Fahrzeug jetzt mit 25000km jährlich liegt man bei mtl. rund 330 Eur brutto. und rund 11700 Eur auf Jahre (30% entsprechen ca. 11500 Eur des angegebenen Listenpreises.

D.h. der „interessante“ Preis kommt eigentlich nur durch die angenommene geringe Fahrleistung von rund 10000km zustande.

xxxx
Gast
xxxx

@ralph: ich hab da echt keine Erfahrung. Ich kann dir aber sagen was ich für einen vergleichbaren zahlen würde. 450€ im Monat(Leasing ist für 12 Monate!). Ich hätte da aber auch gar keine Zusatzkosten mehr(außer Sprit) und jedes Jahr ein neues Auto.

Ich
Gast
Ich

Die Rechnung kommt mit der Abgabe

Ralph
Admin

Oder was meint ihr ?

Ralph
Admin

Niiiiice

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.