ASUS VIVO Mini UN45 – mini PC ohne Speicher und OS für 79,99€ (statt 117€)

ASUS VIVO Mini UN45   mini PC ohne Speicher und OS für 79,99€ (statt 117€)

Wenn ihr einen kleinen PC zum surfen oder zur Bildwiedergabe sucht, dann habe ich hier für euch einen optisch feinen Kandidaten, der preislich auch noch ein Hammer ist. Der ASUS VIVO Mini UN45-VM014M kostet bei Computeruniverse heute nur 79,99€ inkl. Versand.

Der mini PC erinnert schon ein wenig an einen Mac Mini, wenn wenn auch nicht mit der CPU Power. Allerdings ist das hier eher und wen überrascht das bei dem Preis, ein Bastler Project, denn der kleine kommt ohne Speicher, Tastatur, Maus und Windows. 

Der Preisvergleich liegt auf jeden Fall bei 117€, hier lassen sich somit 37€ einsparen. Verbaut ist ein Intel Celeron N3000 mit 2 x 1,04 GHz. Bei Amazon gibt es 3,5 von 5 Sternen in 4 Bewertungen für den PC, bei Computeruniverse ist es eine Bewertung mit 4 Sternen. Mit Win 10 lassen sich bestimmt interessante Möglichkeiten verwirklichen.

  • Intel Celeron N3000 2 x 1.04 GHz, 1x DDR3L
  • M.2, Intel HD Graphics, 1x HDMI, Display Port, 1x VGA
  • 4x USB 3.0
  • 1x GB-LAN, WLAN a/b/g/n/ac optional
  • MiniPC, inkl. Netzteil (ext. )

Zum Angebot

Bleib auf dem Laufenden: Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows.
Oder erhalte Deals per RSS-Feed und/oder per WhatsApp.

Was denkst du über den Deal? Hast du Fragen oder Anregungen?

10 Kommentare zu "ASUS VIVO Mini UN45 – mini PC ohne Speicher und OS für 79,99€ (statt 117€)"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Rudy Mentaire
Gast
Rudy Mentaire

Hab mir das Ding damals geholt und es liegt immer noch ungenutzt rum, weil die notwendige M.2 SSD echt ein Problem darstellt – da hatte ich mich damals nicht richtig informiert und dachte es passt eine normale SSD (also FF 2,5″).

Es gibt zudem zu beachten, dass es zwei verschiedene Varianten an M.2 SSDs gibt. Dummerweise wird die teurere benötigt. Nach Speicher und SSD ist die Kiste dann auf einmal kostentechnisch nicht mehr so attraktiv, muss ich sagen!

Slarti
Gast
Slarti

Intel Sellerie, nicht gerade der Brüller…

Marc
Gast
Marc

an den M.2 kannst du ne SSD dran klemmen wink
nur halt keine im 2,5″ Format

basti
Gast
basti

Echt interessant, nur leider kann man keine hdd ssd verbauen. sozusagen müsste man das bs aufn stick oder externe hdd installieren. ok durch usb 3.0 wohl gut realisierbar, aber optisch dann auch nicht der Bringer fürs wohnzimmer

deals
We love Deals & Schnäppchen - made with love in Wetschen.