Bei der Sparkasse ab sofort Apple Pay auch mit der Sparkassen Girocard möglich

Bei der Sparkasse ab sofort Apple Pay auch mit der Sparkassen Girocard möglich

Endlich ist es soweit, seit einigen Tagen ist es für Sparkassen-Kunden möglich, ApplePay mit der Sparkassen Girocard zu nutzen.

Damit setzt sich die Sparkasse deutlich von ihren Mitkonkurrenten ab. Mit ApplePay und der Sparkassen-Card zahlt ihr dann kontaktlos und mobil an hunderttausenden Terminals in Geschäften in Deutschland. Online kann sie hingegen nicht genutzt werden, warum auch immer!?

Bei einer Zahlung bekommt der Händler statt der vollständigen Karteninformationen nur einen einmaligen Transaktionscode und eine gerätespezifische Nummer. Auch Apple speichert keinerlei Karten-Transaktionsdaten oder persönliche Daten. So bleiben – zumindest so die Theorie – eure Einkäufe immer vertraulich.

  • Einfache Aktivierung in der Sparkassen-App
  • Mit allen Apple-Geräten nutzbar
  • Bezahlen im Geschäft und mit der Kreditkarte auch online
  • Hohes Sicherheitsniveau und Schutz der persönlichen Daten
  • Kostenlose Nutzung von Apple Pay

Bei der Sparkasse ab sofort Apple Pay auch mit der Sparkassen Girocard möglich

Mit Freunden teilen ?
11 Kommentare zu "Bei der Sparkasse ab sofort Apple Pay auch mit der Sparkassen Girocard möglich"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • MacDeal
    29. August 2020 um 22:38
    Antworten

    Ihr seid die besten danke für die Info !

  • DasHo
    27. August 2020 um 20:29
    Antworten

    Heute bei der Volksbank nachgefragt ob es auch kommt

    negativ

    Aber meine Volksbank hat eine virtuelle Kreditkarte die man mit ein paar Klicks im online Banking aktivieren kann. Diese ist dann eine virtuelle Apple Pay Karte und wird im wallet hinterlegt.

    Und wir auch direkt dem Konto belastet nicht erst angesammelt wie bei der Kreditkarte. somit auch bei der Volksbank verfügbar. Ob das regional ist weis ich nicht genau vllt. einfach mal schlau machen beim Berater wie ich auch

    Grüße

    • CK
      27. August 2020 um 20:40
      Antworten

      Danke für die Info

  • MB61
    26. August 2020 um 17:53
    Antworten

    Hammer 💪

  • Nao
    26. August 2020 um 15:47
    Antworten

    Jo bei mir funktioniert.

  • Basti9274
    26. August 2020 um 15:46
    Antworten

    Schöne Entwicklung, funktioniert auch ganz gut.
    Natürlich gibt es aber auch noch EC Lesegeräte die noch ihre Probleme damit haben. Beispielsweise kann ich bei Restaurants mit sumup Lesegeräten Apple Pay Giro nicht verwenden :/ schade, aber wenn weitere Banken nachziehen sehe ich Licht im Dunklen

    • cgfm721
      26. August 2020 um 17:53
      Antworten

      EC-Lesegeräte? Was soll das sein? Kinders, Eurocheques gibt‘s seit gut 20 Jahren nicht mehr u. somit auch keine EC-Karten!😂😂 Diese heißen seitdem Girocard. Wir haben mittlerweile auch den Euro u. die DM wurde aus dem Verkehr gezogen. Mein Gott nochmal.🙏

  • Markus
    26. August 2020 um 15:46
    Antworten

    Gerade bei Aldi damit bezahlt… 😉

  • Achim
    26. August 2020 um 15:32
    Antworten

    Ist das in Verbindung mit der girocard nicht grad einzigartig bei der Sparkasse?

  • Marco
    26. August 2020 um 14:58
    Antworten

    Ich bin gespannt ob die anderen Banken auch nachziehen ???

    • Carsten
      26. August 2020 um 15:00
      Antworten

      ganz bestimmt, dauert nur immer sowas. von der ankündigung bis zur umsetzung ist ganz schön viel zeit vergangen bei der Sparkasse

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.