Ausverkauft! Apple MacBook Pro 13″ 2019 mit Core i7, 16GB RAM und 1TB SSD für 1727,69€ (statt 2.379€)

Update Ausverkauft! Das ging leider schnell!

Ausverkauft! Apple MacBook Pro 13 2019 mit Core i7, 16GB RAM und 1TB SSD für 1727,69€ (statt 2.379€)

Was für ein Brett! Saturn verkauft heute in den Tagesangeboten das Apple MacBook Pro 13″ 2019 (MV982D/A) mit Core i7, 16GB RAM und 1TB SSD für 1727,69€ mit Versand. Auf den Preis kommt ihr mit dem 10€ Newsletter-Gutschein.

Der Preisvergleich liegt sonst bei 2.470€, lag davor sehr stabil bei 2.379€, hier sparen wir uns immerhin 651,31€. Bewertungen kann ich mir sparen, denke ich, oder? Cooles Teil mit der Touch Bar!

Ausverkauft! Apple MacBook Pro 13 2019 mit Core i7, 16GB RAM und 1TB SSD für 1727,69€ (statt 2.379€)

  • Bildschirm-Diagonale 33,78 cm (13,3″)
  • Bildschirmauflösung 2.560 x 1.600 mit True Tone Technologie
  • 2.8 GHz Quad Core Intel Core i7 (Turbo Boost bis zu 4,7 GHz)
  • Arbeitsspeicher-Größe 16 GB
  • SSD 1TB Solid State Drive

Ausverkauft! Apple MacBook Pro 13 2019 mit Core i7, 16GB RAM und 1TB SSD für 1727,69€ (statt 2.379€)

Mit Freunden teilen ?
8 Kommentare zu "Ausverkauft! Apple MacBook Pro 13″ 2019 mit Core i7, 16GB RAM und 1TB SSD für 1727,69€ (statt 2.379€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • Heiner
    15. Juni 2020 um 16:20
    Antworten

    „Dieser Code kann für Ihre Bestellung nicht angewendet werden.“ 🙁

    • Carsten
      15. Juni 2020 um 16:25
      Antworten

      danke für den hinweis

  • Chris....
    31. Januar 2020 um 08:36
    Antworten

    1,8 Prozent günstiger – WAHNSINN!!! Sofort zuschlagen.

  • TSA
    31. Januar 2020 um 07:59
    Antworten

    Nein. 8GB geht gar nicht…

    • Anonym
      27. Oktober 2020 um 17:49
      Antworten

      Wo lest he den 8gb der link führt zu einem 16gb MacBook ?

      • Carsten
        27. Oktober 2020 um 17:50
        Antworten

        schon ausverkauft leider

  • Dan
    31. Januar 2020 um 06:13
    Antworten

    Und es gibt bald vermutlich das Update.

  • andreb
    31. Januar 2020 um 00:20
    Antworten

    Puh ich wüsste ehrlich gesagt nicht, ob ich mir im Jahr 2020 noch ein MacBook mit weniger als 16 gb Arbeitsspeicher zulegen würde.
    Klar das Speicher Management von macOS ist echt spitze. 8gb waren vor 8 Jahren der maximalausbau bei vielen MacBooks. Zumal eine Erweiterung hier nicht möglich ist

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.