Kostenlos: „Anne Frank House VR“ für die Oculus Quest

Kostenlos: „Anne Frank House VR“ für die Oculus Quest

Hier habe ich einmal Geschichtsunterricht der besonderen Art, denn über Oculus, dem amerikanisches Technologieunternehmen, erhaltet ihr aktuell für die Oculus Quest die App „Anne Frank House VR“ kostenlos.

Oculus veröffentlicht zum Gedenken an Anne Frank die VR-Erfahrung „Anne Frank House VR“. Innerhalb der historischen App erhaltet ihr emotionale Einblicke in das Leben von Anne Frank und dürft aus erster Hand erfahren, wie sich die ständig vorhandene Angst vor dem Entdecktwerden auf das Leben der Bewohner auswirkte. Zudem ist ein Story-Modus integriert.

Das deutsch-jüdische Mädchen wanderte im Jahr 1934 gemeinsam mit ihrer Familie in die Niederlande aus und tauchte im Juli 1942 gemeinsam mit weiteren Vertriebenen zwei Jahre lang in einem alten Bürogebäude in Amsterdam unter, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen, bis sie im August 1944 von der Gestapo gefangen genommen wurde.

  • kostenlose App
  • für die Oculus Quest
  • zum Gedenken an Anne Frank

Kostenlos: „Anne Frank House VR“ für die Oculus Quest

Mit Freunden teilen ?
3 Kommentare zu "Kostenlos: „Anne Frank House VR“ für die Oculus Quest"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • JKHL
    3. Juli 2019 um 13:20
    Antworten

    Dass sowas mal möglich war. Unvorstellbar.

  • Darth Vader
    3. Juli 2019 um 13:18
    Antworten

    Erinnerungskultur

    • Carsten
      3. Juli 2019 um 13:19
      Antworten

      isso

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.