Einschränkungen bei Bestellungen über Amazon in Italien und Frankreich wegen Corona

In Italien und Frankreich schränkt nun Amazon die Bestellmöglichkeiten für viele Artikel deutlich ein.

Über die Nachrichtenagentur Reuters kam die Meldung. Hier wird Amazon.com zitiert: „We will temporarily stop taking orders on some non-essential products on Amazon.it and Amazon.fr. […] This lets fulfillment center associates focus on receiving and shipping the products customers need most at this time.“

Auf gut Deutsch bedeutet das, dass Verbraucher in Italien und Frankreich nicht-wichtige Produkte nur noch über Verkäufer bestellen können, die nicht Amazon Logistics für die Abwicklung und den Versand von Waren nutzen. Das trifft natürlich viele Anbieter, aber auch die chinesischen Anbieter, die diese Vorgehensweise in Europa für sich seit einiger Zeit entdeckt haben.

Die Amazon Mitarbeiter in den Fulfillment-Centern werden sich nach Aussage Caschys Blog nur noch auf „Babys, Gesundheits- und Haushaltsartikel, Schönheits- und Körperpflege, Lebensmittel sowie Industrie-, Wissenschafts- und Haustierbedarf“ beschränken.