Nur noch bis Morgen! 1&1 All-Net & Surf Special ab 6,99€/Monat – bis zu 300 Freieinheiten + 3 GB Internet – 3 Monate gebührenfrei!

Nur noch bis Morgen! 1&1 All Net & Surf Special ab 6,99€/Monat   bis zu 300 Freieinheiten + 3 GB Internet   3 Monate gebührenfrei!

Update: Morgen Abend ist hier Schluss. Dann übernehmen die Monster den Deal und weg isser. Also schnell entscheiden. 😉

Vor einiger Zeit hatten wir ja schon einmal über die 1&1-Tarife berichtet, jetzt ist er in leicht abgeänderter Variante wieder da. Bei Web.de gibt es klasse Handytarife, wahlweise im D- oder E-Netz.

Es stehen jeweils 3 Tarife zur Auswahl, bis zu 500 Freieinheiten und 4GB sind möglich. Besonders klasse ist, dass bei Buchung bis zum 31.10. die ersten drei Monate frei sind (Verrechnung ab dem 4. Monat). Dazu kommt noch eine einmalige Anschlussgebühr von 9,90€.

Hier die Tarife:

  • 300 flexible Einheiten + 2GB Internet nur 6,99€/Monat im D-bzw. E-Netz
  • 400 flexible Einheiten + 3GB Internet nur 8,99€/Monat im D-bzw. E-Netz
  • 500 flexible Einheiten + 4GB Internet nur 12,99€/Monat im D-bzw. E-Netz

Nur noch bis Morgen! 1&1 All Net & Surf Special ab 6,99€/Monat   bis zu 300 Freieinheiten + 3 GB Internet   3 Monate gebührenfrei!

Nach Verbrauch des Internetvolumens wird auf 64 kbit/s gedrosselt, die lästige Datenautomatik gibt es hier zum Glück nicht. Nach Verbrauch der Freieinheiten fallen je SMS und Minute faire 9,9 Cent an.

Der Vertrag hat eine 24-monatige Laufzeit, wenn diesen nach Ablauf der 2 Jahre nicht mehr wollt, müsst ihr bis spätestens 3 Monate vor Ablauf kündigen. Wenn ihr eure Rufnummer mitnehmen wollt, dann gibt es von 1&1 10€, als ggf. Web.de-Clubmitglied noch einmal 30€ Rechnungsbonus.

Mit Freunden teilen ?
105 Kommentare zu "Nur noch bis Morgen! 1&1 All-Net & Surf Special ab 6,99€/Monat – bis zu 300 Freieinheiten + 3 GB Internet – 3 Monate gebührenfrei!"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • statotec
    30. Oktober 2017 um 21:18
    Antworten

    D-Netz:
    2GB / 300 min oder SMS = 8,99€
    3GB / 400 min oder SMS = 11,99€
    4GB / 500 min oder SMS = 16,99€

    Ist doch garnicht so schwer 😉

  • Pit
    30. Oktober 2017 um 18:00
    Antworten

    Okay. hat sich erledigt. Ist also nur E-Netz. Di eD-Netz Tarife sind teurer und kein LTE.
    Ich finde Ihr könntet, den Angebotstext hier mal anpassen.

  • Pit
    30. Oktober 2017 um 17:58
    Antworten

    Wo kann ich erkennen. dass dieses Angebot auch für das Vodafone-Netz gilt?

    • CK
      30. Oktober 2017 um 18:05
      Antworten

      Ich sehe im Moment nur ePlus. Ich habe mal nachgefragt und warte auf Antwort.

  • Markus
    18. Oktober 2017 um 13:19
    Antworten

    Angaben sind falsch. Preise gelten nur fürs E-Netz, das laut heute-show den besten Schutz gegen Internetverbindungen bietet. D-Netz Tarife sind teurer.

  • Carlo
    26. Juni 2017 um 01:13
    Antworten

    Lte habe ich ja zusätzlich zu UMTS und Edge. Es gibt halt Regionen, wo es aktuell nur noch lte gibt. Da stehst du mit einem Vertrag ohne lte dann im Regen. Wegen der Geschwindigkeit habe ich den lte Vertrag sicher nicht.

  • statotec
    25. Juni 2017 um 20:57
    Antworten

    @CK die Netzabdeckung mit LTE ist aber besser als mit UMTS. Habe öfter nur EDGE wo aber LTE verfügbar ist. UMTS wird halt nicht weiter ausgebaut. Sonst ein Top Vertrag!

    • CK
      25. Juni 2017 um 21:04
      Antworten

      Dann irrt sich die Bundesnetzagentur, denn die sagt eine fast 15% höhere Verfügbarkeit für 3G Netze. Vermutlich weil alle nur 4G haben wollen. 😉 Schau dir dazu mal auch die Karten bei der BNA an.

  • Kadi
    25. Juni 2017 um 19:07
    Antworten

    Kein LTE. Dann lieber gar nichts!!!!

    • CK
      25. Juni 2017 um 19:12
      Antworten

      Daher ist das 3G Netz jetzt auch überall so gut erreichbar, weil sich alle auf 4G stürtzen. Macht ja bei 21.000 auch total Sinn. 😀

  • DocTT
    21. Februar 2017 um 08:34
    Antworten

    Seit einem Monat Kunde. Interne Rufnummernmitnahme problemlos. Kann bisher nur positives berichten.

  • Butschi
    12. Februar 2017 um 01:48
    Antworten

    Den Vertrag kann jeder abschließen, der einzige Unterschied ist, als Web.de Kunde bekommst Du nochmal 30 € obendrauf.

  • First Class
    11. Februar 2017 um 13:01
    Antworten

    Das Angebot gilt nur für Web.de Mitglieder, hat mir gerade der Herr von 1&1 mitgeteilt.
    Wollte es abschließen.

    • Daniel
      11. Februar 2017 um 13:09
      Antworten

      Das würde mich sehr wundern – selbst wenn, dann erstell in 5 Minuten ein Web.de Mail-Konto und schließ den Vertrag dann ab. 😉

  • Bratz
    11. Februar 2017 um 12:59
    Antworten

    Der D-Netz Tarif mit 4gb war monatelang für 12,99€ zu haben, hab den selber auch. Vermutlich wegen dem neuen EU Roaming ab Juni jetzt 2€ teuerer. Was noch schlecht ist, ist das neue Netze nur mit LTE ausgebaut werden dann hängt man im Edge Netz fest. Telekom will ab 2020 3G abschalten, Vodafone wird da sicher nachziehen.

  • TECTONE
    11. Februar 2017 um 12:41
    Antworten

    Leider kein lte

    • Daniel
      11. Februar 2017 um 12:48
      Antworten

      Im E-Netz schon, nur im D-Netz nicht.

  • Gast
    9. Februar 2017 um 18:30
    Antworten

    Richtig:) ich habe den gleichen Vertrag bei 1&1 bin auch super zufrieden aber dennoch kann man de Vertrag ständig abschließen

  • Neukunde
    4. Februar 2017 um 15:30
    Antworten

    @Gast: Ändert das etwas an meiner Aussage?

    • Markus
      4. Februar 2017 um 15:32
      Antworten

      Ne, er bezieht sich auch nicht auf dich. 😉

  • Gast
    4. Februar 2017 um 11:55
    Antworten

    Was heißt wieder da..?
    Den Vertrag gibt es doch ständig auch wenn eine Zeitbeschränkung dran steht

  • Neukunden
    4. Februar 2017 um 11:13
    Antworten

    Kann auch nur Positives berichten:
    Bin vor 2 Monaten inklusive Nummer in den 6,99€ Vertrag gewechselt – Transfer von Congstar (D1) nach 1&1 (D2) war super easy und der Service war auch überraschend gut und schnell! Auch wenn die Aktivierungsgebühr anfällt, gibt es m.M. keinen vergleichbaren + dauerhaft günstigen Vertrag mit diesem Leistungsumfang…

  • FrankL
    28. Januar 2017 um 11:32
    Antworten

    Die 2GB Verträge haben anscheinend nur noch bis zu 14,4 Mbit/s !!!!! Nix mehr mit bis zu 21,6 Mbit/s

    • Daniel
      28. Januar 2017 um 11:38
      Antworten

      Danke für den Hinweis – auch wenn du dir 80% der Ausrufezeichen hättest sparen können. 😉

  • Alex
    27. Januar 2017 um 16:06
    Antworten

    Habe den Vertrag Seit 3 Monaten und bin Hoch zufrieden.
    Habe 4 Stunden im Internet nach Handyverträgen gesucht.
    Bin dann auf diesen Hier gekommen.

    10€ Wechselbonus
    +
    30€ Premiummail Bonus ( den habe ich bei netten nachfragen einfach so bekommen ohne mich anzumelden 🙂 )

  • Waldo
    6. November 2016 um 18:37
    Antworten

    Die Aktivierungsgebühr von 29,90 € finde ich übrigens sehr erwähnenswert.

  • Balthasar
    12. Oktober 2016 um 09:51
    Antworten

    Top!
    Super Sache. Sehr guten Empfang, annähernd wie das D1 Netz.
    21,6 Mbit langen völligst für schnelles mobiles Surfen aus, man bedenke, dass das teils – schneller ist – wie eine 16000er DSL Leitung.

    Ich wohne auf dem Land, habe immer Empfang, 2-3 Striche/Balken. Bin nahezug immer mit H+ verbunden und habe den Tarif mit 300 Einheiten und 2 GB Datenvolumen. Das langt mir persönlich locker!

    6,99 € – das wird in 2 Jahren auch nicht anders sein für diese Leistung.
    Das sind gerade mal 7×24 = 168,00 € für 2 Jahre. Völligst in Ordnung !

    Für 168 Euro bekomm ich gerade mal eine größere Festplatte für den PC.

    Ich bin sehr zufrieden!

    – monatliche feste günstige Kosten
    – keine weiteren versteckten Kosten (Datenautomatik, mailbox, zusatzdienste…)
    – guter Netzempfang (Vodafone D2 Netz !)
    – schnelle 21,6 Mbit HSDPA H+ Netzanbindung
    – 1und1 App informiert über viele Sachen, Rechnung, Einzelverbindungsnachweis, Datenvolumen, Limit usw…

    Also ich kann es jedem empfehlen.

    P.S.: Weil das Thema LTE so gehypt wird derzeitig.
    Leute bitte bitte – nicht missverstehen!

    ABER LTE ist die Technik, wie eben DSL auch.

    DSL sagt nichts, aber auch überhaupt nichts über die Geschwindigkeit aus. Es gibt langsames DSL und schnelles DSL.

    Das ist bei LTE genauso!
    Wenn ihr Glück habt, im Ballungsgebiet Hannover, Hamburg, Berlin, München, Bremen wohnt und direkt in der Stadt wohnt, wo E+ LTE vollständig ausgebaut ist — DANN — bekommt ihr womöglich eine 50 MBIT Anbindung.
    Aber auch NUR DANN.

    Wenn ihr außerhalb wohnt oder auf dem Land, wo E+ eben kein LTE ausgebaut hat, dann surft ihr mitunter langsamer als jeder andere mit H+.

  • Dreamer
    4. Oktober 2016 um 06:30
    Antworten

    Wenn ich auf das Angebot klicke steht da aber was von:

    “ 300 Frei-Einheiten
    200 Frei-Minuten + 100 SMS in alle dt. Netze “

    Also doch nicht die ganzen 300 Einheiten flexibel nutzbar?

    • Daniel
      4. Oktober 2016 um 07:40
      Antworten

      Das Angebot hat sich zum Monatswechsel wohl geändert und das wurde im Artikel anscheinend nicht abgeändert. :/

  • Anja
    1. Oktober 2016 um 10:32
    Antworten

    Wie bei allen Dingen des Lebens gibt es zufriedene und unzufriedene Stimmen zum gleichen Thema. Ich gehöre zu den zufriedenen. Bin seit 2 Jahren bei 1&1 und habe jetzt den Tarifwechsel zu 6.99 € und 2GB durchgeführt. Hatte zuvor 7,99€ und 1 GB. Der Service ist sehr nett und kompetent, was der Servicemitarbeiter nicht selber beantworten kann, wird nachgefragt und beantwortet. Zeit in der Warteschleife 2-5 Minuten. Problemlos klappte der Tarifwechsel und auch seinerzeit pünktlich und problemlos die Rufnummernmitnahme. Gute Information des Bearbeitungsstandes und eine reibungslose Abwicklung. Die Buchung des Auslandpaketes im Urlaub funktionierte einwandfrei. D- Netz ist bei mir zu Hause nicht der Renner, Telefonie problemlos aber Internet nur „E“. Doch da gibt es ja Wlan. Allerdings ist unterwegs das D-Netzt sehr gut. Und Funklöcher existieren in jedem Netz. Sicherlich 2 Jahre Vertragsbindung ist nicht jedermanns Sache. Für den kleinen Unterwegs Nutzer wie mich, zum Jahrespreis von 84€, jedoch eine gute Preis-Leistungsalternative (Aldi-Talk ist teurer). Und nein, ich arbeite nicht für 1&1 und bekomme auch kein Geld für diesen Kommentar. Nur eine ehrliche Erfahrung.

  • Feldjacke
    19. September 2016 um 01:48
    Antworten

    GMX hat das Angebot auch. Hatte es im Juni dieses Jahres für 6,99€ abgeschlossen. Und da stand, dass es nach den 24 Monaten bei den 6,99€ bleibt!

    https://mobile.gmx.de

    Hier habe ich auch nichts gegenteiliges in den Tarifbestimmungen gefunden, weder bei Web noch bei GMX!

  • Maddy
    17. September 2016 um 16:35
    Antworten

    1&1 hat keine Datenautomatik. Das mit der Laufzeit sollte man sich natürlich vorher überlegen.

  • Werderbremer
    17. September 2016 um 14:09
    Antworten

    Ich rate von 1&1 ab! Simyplytel kann ich empfehlen, hier kann man die Datenautomatik abstellen sowie monatlich kündigen.

  • AudiV84ever
    17. September 2016 um 13:49
    Antworten

    Gibt es sowas auch von d1? D2 ist hier eher grottig !!! Vom Kundenservice mal ganz abgesehen.

  • Paul
    16. September 2016 um 15:25
    Antworten

    Bin vor kurzem gewechselt und bin mit dem D2 Empfang nicht zufrieden.
    Na ja, nach 2 Jahren wieder wechseln

  • Silverhead
    16. September 2016 um 10:18
    Antworten

    Kann mal endlich jemand klar stellen, ob diese angepriesenen 21,6 Mbit „schnell“ sind, oder man sich hier auf einem langsamen Ast bewegt?

    Bei der Flut der „Schnäppchen“-Tarife wird ja immer unterschieden zwischen 21,6 Mbit und 42 Mbit und LTE.

    Dass LTE nicht immer das schnellste ist, sollte auch jedem klar sein!

    Ich habe bspw. zu Hause DSL mit „nur“ 6 Mbit. Das langt mir persönlich echt aus, da ich kein Power-Loader bin und trotzdem HD Videos mit 1080 bei YT flüssig schauen kann.

    Das sind 6 Mbit !

    Wenn ich jetzt einen Mobilfunk-Tarif mit 21,6 Mbit habe, dann ist das ja für mich fast „Lichtgeschwindigkeit“ *lach*.

    Für was zum „Henker“ brauch ich dann 42 Mbit? Oder gar das bspw. mittlerweile angepriesene „LTE mit bis zu 300 Mbit/s ???

    Langen diese 21,6 Mbit für schnelles surfen?
    Für was brauche ich Tarife mit 42 Mbit/s ?

    Wäre toll, wenn jemand hier mal eine kompetente, klare Aussage diesbezüglich abgibt.

  • Ned
    9. September 2016 um 21:02
    Antworten

    Wie steht da bei der Auflistung der Tarife 500 Einheiten bei dem mit 4GB
    Und wenn man auf die Web Seite geht steht da nur was von 300einheiten ????

  • yannik
    3. September 2016 um 16:59
    Antworten

    Also sehe ich das richtig, dass im D Netz, welches ich bis jetzt habe, bei dem Vertrag kein LTE dabei ist? Dann wäre die Frage ob E-Netz eine alternative darstellt :/

    • Markus
      3. September 2016 um 17:03
      Antworten

      Hi, ich würde es auch so verstehen, dass nur bei dem E-Netz LTE dabei ist. Ist aber hier auf 25 MBit/s begrenzt, also den Unterschied macht das wohl nicht mehr.

    • Silverhead
      16. September 2016 um 10:21
      Antworten

      Für mich stellt das E-Plus keine Alternative da, da ich hier – auf dem Land – eben solch große E-Plus Funklöcher habe, dass mir das E-Plus Netz rein gar nichts nützt.

      Hätte ich hier so eine gute Netzabdeckung wie bspw. D1 wäre E-Plus für mich eine wirkliche Alternative, da mit LTE.

      Aber nur wegen LTE (was nicht immer schnell sein muss (diverse Artikel im NETZ vorhanden) dann das E+ Netz zu nehmen, halte ich persönlich für sehr gewagt. Was nützt dir ein Tarif im E+ Netz, wenn du hier und da Funklöcher hast, Abbrüche, keinen Empfang usw….dafür dann aber super schnell surfen kannst, in den Bereichen wo es E+ gibt?
      Da lieber D2 – am liebsten D1, da ich hier eine sehr gute Netzabdeckung habe, dann halt mit dem Passus der 21,6 Mbit statt LTE

  • D.
    28. August 2016 um 18:28
    Antworten

    Ist der Preis nach den 24 Monaten genauso, wie angegeben oder kann der sich erhöhen?

    • Silverhead
      16. September 2016 um 10:23
      Antworten

      DAS würde mich auch interessieren! Weil ich es leid bin, immer wieder umzusteigen von Tarif zu Tarif zu springen, meist ja anderer Provider und Rufnummernmitnahme und dann einige Tage kein Netz usw….

      Gleichbleibende Kosten nach Ende der 2 Jahre wäre für mich schon sehr wichtig !

  • Stiff
    28. August 2016 um 14:43
    Antworten

    kann den Vertrag nur empfehlen und diesen inzwischen auch für meine Mutter und meinen Bruder abgeschlossen. Sind beide sehr zufrieden (D-Netz).

  • Maddy
    23. August 2016 um 21:21
    Antworten

    Die 300 mbit sind in meinen Augen quatsch. Alles über 50mbit reicht für unterwegs völlig aus.
    Ob dein Video jetzt in 11 oder 20sek voll gepuffert ist, rechtfertigt in meinen Augen nicht den Mehrpreis.
    Bei dem Web.de Angebot bleibt der Preis auch nach 2 Jahren, bei Modeo o.ä. fällst du dann wieder auf den Normalpreis zurück.
    Tethering ist möglich.

  • Malibu
    22. August 2016 um 21:55
    Antworten

    Hallo, weiß jemand, ob mit den Tarifen Tethering, also Persönlicher Hotspot beim iPhone, möglich ist? Vielen Dank!

  • Time
    21. August 2016 um 21:33
    Antworten

    Hallo, ich habe im Augenblick auch einen Vodafone Vertrag, der bis Mitte Oktober läuft, das Netzt sowie die Geschwindigkeit habe ich bisher nicht als problematisch gesehen.
    Ich schwanke jetzt zwischen dem D2 4gb Angebot und einem 6gb allnet Angebot von T-Online für 30€ über Modeo.
    Das Telekom Angebot hätte 300Mbit.
    Was würdet ihr empfehlen?
    Wann brauche ich ein solch schnelles Netz?
    Bitte seriöse Antworten!
    Danke

  • fits1987
    21. August 2016 um 18:17
    Antworten

    Preis bleibt. Habe einen ähnlichen Vertrag seit 4 Jahren und lasse ihn alle zwei Jahre upgraden. Läuft.

  • Martin
    21. August 2016 um 16:23
    Antworten

    Weiß jemand ob der Preis durch einen Rabatt entsteht oder auch nach 24 Monaten so bleibt.
    Wie sieht es im Ausland aus?
    Mfg

  • Stephan
    21. August 2016 um 15:47
    Antworten

    bekommt man die 30€ auch wenn man die Testmietgliedschaft nimmt und nach dem kostenlosen Monat kündigt?Wäre interessant da ich von Klarmobil portieren will

  • Mario
    11. August 2016 um 20:42
    Antworten

    Laut 1&1: Wenn eine neue Einstellung auf dem iphone vorhanden ist, z.b. ein neuer facetime benutzer hinzugefügt wird, oder Grundeinstellungen am iphone vorgenommen werden, so werden diese an den Betreiber geschickt und da der Sitz des Betreibers in England ist zahlt man für jede vorgenommene Änderung.

    • CK
      11. August 2016 um 20:45
      Antworten

      Mal abgesehen das der Sitz in Düsseldorf ist, habe ich auf dem iPad das noch nicht gehabt und ich habe den Vertrag jetzt 14 Tage. Ich werde das mal checken, danke für die Info.

  • Mario
    11. August 2016 um 19:47
    Antworten

    So ein Mist für alle Apple benutzer. Bei jeder Änderung auf dem iphone wird eine sms nach England geschickt, die 0,30€ kostet. Frechheit!!!

    • CK
      11. August 2016 um 20:07
      Antworten

      Magst mal erklären was du meinst? Ich verstehe es nicht? Welche Änderungen?

  • Joe
    10. August 2016 um 16:41
    Antworten

    Sind auf der Seite verlinkt. Einfach auf “alle Tarifdetails“ klicken. Dann nach unten scrollen.
    Beispiel fürs D-Netz:
    http://var.uicdn.net/pdfs/Portale-Mobile-Weitere-Preisinformationen-Dnetz.pdf

  • LaKl
    9. August 2016 um 18:38
    Antworten

    Wie sieht es mit den Kosten im (europäischem) Ausland aus? Ich finde da irgendwie nix.

  • Micha
    26. Juli 2016 um 21:36
    Antworten

    Empfehlenswert! Hatte dort beteits einen Vertrag (gekündigt) Einen Monat vor Ende haben Sie mich kontaktiert und mir den 4GB 400min 12,99 angeboten. Den hab ich nun. Mit dem Vodafone Netz bin ich zufrieden.

  • yenlo
    26. Juli 2016 um 09:51
    Antworten

    errr… kann das sein, das da etwas durcheinander geraten ist? das 1+1 D-Netz ist nur 3G und nicht LTE, oder? Zmindest sehe ich da nur 21 MBit

  • HH-Winter
    24. Juli 2016 um 22:37
    Antworten

    Mobilfunkstörung seit 3 Tagen bei mir.
    Von 1und1: „Ihr Mobilfunk-Anschluss ist aktuell von einer Flächenstörung betroffen.
    Derzeit kann es im 1&1 Mobilfunknetz in einigen Regionen zu Einschränkungen bei der Nutzung von Telefon- und Internetverbindungen kommen. Wir arbeiten bereits intensiv an der Behebung der Störung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.“
    Einschränkungen? Bei mir in Hamburg ist ein Totalausfall

  • Mal Von Den 4gb Abgesehen
    24. Juli 2016 um 19:02
    Antworten

    Man hat 50 MBIT Leistung und wenn Datenvol aufgebraucht sind dann hast du 64kbit ist doch ein Witz.
    Das ist 1:1 so als wenn du 500 km fahren willst und nach 350 km musst du von Porsche auf Moped umsteigen

    • CK
      24. Juli 2016 um 19:08
      Antworten

      Es gibt ja nur die 2 Möglichkeiten, entweder diese oder mehr zahlen. Da wäre ja so als ob man sich über Tag und Nacht beschwert. Wenn man keine Kohle zum nachtanken hat, kann man zu Fuß gehen oder das kostenlose Mopped nehmen. Lass mich raten du gehst dann zu Fuß? 😀

    • Silverhead
      16. September 2016 um 11:04
      Antworten

      Wer sagt dass du 50 Mbit Leistung hat?
      „Bis zu…..“ – diese Aussage der Unternehmen existiert seit Jahren!

      DSL „bis zu“ 16 Mbit und dann bekamen wir nur 7 Mbit !

      Im optimalsten Fall hast du eine 50 Mbit Anbindung. Und dann kann es runter gehen bis 0, dass du überhaupt keinen Empfang hast.

      Wollte ich nur mal gesagt haben, weil viele immer meinen sie hätten die 50 Mbit oder 21, 6 Mbit oder 42 Mbit konstant und überall, selbst in der Tiefgarage auf dem Land !

      Dem ist nicht so !

  • Merd
    11. Juli 2016 um 11:43
    Antworten

    1&1 hat so ein miserablen Handyempfang und Internetempfang ich rate jeden davon ab irgendwas da zu kaufen … Hatte selber eine Karte im D Netz und wurde sehr enttäuscht

    • Silverhead
      16. September 2016 um 11:05
      Antworten

      Und jetzt bist du im Base oder o2 Netz und bist super zufrieden? *grins*

  • osor
    2. Juli 2016 um 14:06
    Antworten

    1&1 ist der letzte Schrott. Nach fast 2 Jahren ist der Vertrag endlich zu Ende. Internetgeschwindigkeit gleicht dem, wie vor 20 Jahren…

    • Daniel
      2. Juli 2016 um 15:25
      Antworten

      Irgendwie bezweifel ich bei deinem Kommentar, dass du vor 20 Jahren überhaupt schon auf dieser Welt warst. 😉
      Ich hab den Vertrag auch und bin ziemlich zufrieden damit. Wenn du natürlich irgendwo im Nirgendwo wohnst, wo es weder Strom noch fließend Wasser gibt, dann kannst du nicht erwarten, dass du dort LTE-Geschwindigkeit angeboten bekommst. Zumal das ja dann nicht an 1&1 läge, sondern an E-Plus/o2/Vodafone.

      • Tom
        2. Juli 2016 um 15:53
        Antworten

        ha ha Gummitier. Besser und treffender kann man es nicht auf den Punkt bringen. Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Vertrag

  • Lars
    19. Juni 2016 um 11:57
    Antworten

    Wieso Peinlich ….. und wieso blau ? … Noch blau von gestern Abend 🙂 ?
    Hast Du keine Nummer die Du mitnehmen kannst ?

  • Peinlich
    19. Juni 2016 um 11:38
    Antworten

    Eigentlich suche ich ja grade so einen Vertrag.
    Was mich hindert ist diese zufallsrufnummer beim Abschluss. ….
    Kann mir meine Nummer jetzt schon nicht merken. …..

    Und das, was blau da als angebliche VIP Nummer verkaufen will… nun ja, da verstehe ich ja wss andres drunter

  • tigra
    9. Juni 2016 um 07:50
    Antworten

    Die Werte in den Abbildungen sind falsch, da hier der alte Tarif noch angezeigt wird.

  • Paul
    8. Juni 2016 um 22:13
    Antworten

    @Markus
    Ich beobachte das schon ein paar Monate.

    Es variiert immer ein bisschen hin und her, der 6,99er Tarif hat mal mit 1GB und 300 Einheiten angefangen.

  • Markus
    8. Juni 2016 um 20:34
    Antworten

    Wie verhält sich das denn mit den Preisen zur Zeit?
    Sind das nur aktuelle Angebote die in naher Zukunft nicht mehr bestehen oder kann man davon ausgehen, dass man dieses oder gleichwertige Angebote auch in 2 Monaten noch erhält?
    Mein Vertrag läuft nun noch 3 Monate und ich würde ungern 2 gleichzeitig laufen haben, bzw würde ich mich ungerne jetzt an z.B. dieses Angebot binden, da ja die Möglichkeit besteht, dass in der Zwischenzeit ein noch besseres Angebot kommt.
    Aktuell bezahl ich 9,99€ für 1gb, 50min, 50sms im d2 Netz, bzw dank einmaliger Auszahlung in Höhe von 192€ eigentlich nur 2€. Gibt es zur Zeit etwas vergleichbares? Bin damit gut ausgekommen. Ansonsten wäre der Tarif für 6,99€ sehr interessant für mich.

  • Enrico
    8. Juni 2016 um 20:19
    Antworten

    Hallo. Weiß jemand wie weit im Voraus den Wunschtermin wählen kann ?

  • tigra
    8. Juni 2016 um 19:24
    Antworten

    Und schon wieder nicht aktuell !
    Aktueller Tarif wurde um 100 Minuten aufgestockt.
    Also 200 Minuten Telefon 100 SMS 2 GB für 6,99€

    • CK
      8. Juni 2016 um 19:51
      Antworten

      Vielen Dank, wurde aber gleich geändert, aktualisier bitte 😉

  • tigra
    4. Juni 2016 um 16:43
    Antworten

    Falsch ist hier die Information Einheiten „Wahlweise“.
    Richtig wohl: bei z.B. bei 200 Einheiten gilt: 100 Minuten Telefon und 100SMS.
    Also leider keine Wahl möglich!!

    • Daniel
      4. Juni 2016 um 16:49
      Antworten

      Tatsächlich, ich habe die Informationen gleich ausgebessert, danke dir für den Hinweis. 🙂

  • Peinlich
    4. Juni 2016 um 14:37
    Antworten

    Schalten solche lte eigentlich auf umts um, wenn nicht möglich?

    • Daniel
      4. Juni 2016 um 14:44
      Antworten

      Natürlich.

  • Mario
    4. Juni 2016 um 14:10
    Antworten

    Wie siehts mit Roamingkosten aus? Kann man das Datenvolumen EU-weit nutzen?

    • Daniel
      4. Juni 2016 um 14:15
      Antworten

      Ziemlich sicher nicht. Aber die Vertragsdetails kannst du doch einfach auf der Webseite nachlesen. 😉

  • Peinlich
    4. Juni 2016 um 14:08
    Antworten

    Schade, dass man nicht sehen kann, welche Rufnummer man zugewiesen bekommt, bevor man Alle Daten, einschließlich Bank und Ausweis eingegeben hat. ….

    • Daniel
      4. Juni 2016 um 14:10
      Antworten

      Das ist doch Standard.^^

      • Peinlich
        4. Juni 2016 um 14:29
        Antworten

        Leider. . Ist wie bestellen auf Verdacht

        Ich dachte immer, die eu hat vorgegeben, dass vor Eingabe solcher Daten der Warenkorb voll angezeigt werden muss. M.E. ist die Rufnummer ein wesentlicher VertragBestandteil

        • Daniel
          4. Juni 2016 um 14:45

          Du bekommst eh eine random Nummer, wenn dir die nicht gefällt dann bleibt nur die Option der Rufnummernmitnahme.

        • Peinlich
          4. Juni 2016 um 14:59

          Wäre schon toll die gleiche handy nr wie festnetz. Die kann ich mir dann wenigstens merken 😉

          Die wunschrufnummern bieten leider keine direkte Suche danach. Allenfalls ähnlich

  • Nik
    23. Mai 2016 um 14:04
    Antworten

    Kostet der Vertrag nach 24 Monaten mehr wenn man nicht kündigt? Hab dazu jetzt nichts gefunden oder überseh es einfach nur..

  • Hakan
    16. Mai 2016 um 17:20
    Antworten

    Nur noch 10€ Wechselbonus von 1&1.

  • Renee
    12. Mai 2016 um 20:31
    Antworten

    Nur noch 10€ für Rufnummernmitnahme

  • Paul
    2. Mai 2016 um 22:14
    Antworten

    Jetzt mit 200 Einheiten

  • Paul
    19. April 2016 um 23:28
    Antworten

    Es waren aber mal 300, schade eigentlich.

  • Istnichtsowichtig
    19. April 2016 um 15:45
    Antworten

    Es sind nur 100 Einheiten keine 300 im 6,99€ Tarif.

  • Timo
    20. März 2016 um 14:38
    Antworten

    Frage mich allerdings ob ich den Onlinespeicher Vertrag widerrufen kann, ohne den Mobilfunkvertrag zu widerrufen. Wären nochmal 1€ weniger im Monat 🙂

  • Timo
    20. März 2016 um 14:22
    Antworten

    Habe den Vertrag nun endlich auch abgeschlossen und vorher eine Web.de Club Testmitgliedschaft für einen kostenlosen Monat abgeschlossen.

    Kann im Kundenbereich anschließend gekündigt werden, sonst verlängert es sich kostenpflichtig nach dem Testmonat.

    Dadurch gibt es nochmal 30€ Startguthaben nach der 4. Rechnung und der Vertrag kostet für 3GB 11,99€ + 1€ (beides monatlich) für 1024MB Onlinespeicher bei Web.de.

  • Timo
    14. März 2016 um 16:37
    Antworten

    Weiß einer ob man die 30€ zusätzlich bekommt, wenn man den Web.de Club Testmonat abonniert?

  • Johnny
    14. März 2016 um 11:32
    Antworten

    @ Sturmlocke: prinzipiell ist das richtig mit der Portierung. Diese kann aber erst nach Ablauf den Vertrags portiert werden.
    Bei Timo wäre das im September 2016. Eine Portierung ist nichts anderes wie, dass der neue Provider beim alten für dich kündigt und die Rufnummer übernimmt (wenn du nicht selbst kündigst).
    Du musst bei der Bestellung des 1&1 Tarifs auch den Zeitraum der Portierung angeben.

    • SturmLocke
      14. März 2016 um 11:45
      Antworten

      Hö ? Die Rufnummer kann er sofort mitnehmen unabhängig von seiner Laufzeit..“Rufnummernmitnahme zu Sofort“ ist das Stichwort“ Viele nutzen jedoch das Formular der Rufnummermitnahme zum Laufzeitende und dan ist es klar das er die Rufnummer erst zum Ende der Laufzeit mitnehmen kann.

  • Timo
    14. März 2016 um 10:45
    Antworten

    Okay, dann werde ich das mal versuchen. Bin mir nur noch unschlüssig, da ich jetzt LTE habe. Aber 21,6 MBit sind ja auch nicht ohne.

    • SturmLocke
      14. März 2016 um 10:53
      Antworten

      Bis zu 21,6 MBit 🙂 . Wen du vor Ort guten Netzempfang hast mit dem Provider ist das eig. nen Top Tarif bzw. Tarife.

  • Johnny
    14. März 2016 um 09:49
    Antworten

    Das kann ich mir nicht vorstellen, da die Nummer ja noch vergeben ist und du an den anderen Provider gebunden bist.
    Habe genau das selbe. Mein Vertrag läuft am 31.07 aus aber da ich effektiv nur 1,99€ dafür zahle, habe ich diesen gleich abgeschlossen.
    Dies eben mit einer neuen Rufnummer

  • Timo
    14. März 2016 um 09:21
    Antworten

    Ist es möglich seine Rufnummer auch sofort mitzunehmen? Auch wenn der alte Vertrag erst im September ausläuft?

    • SturmLocke
      14. März 2016 um 10:36
      Antworten

      Klar kannst du deine Rufnummer sofort mitnehmen..

      Die Rufnummer-Mitnahme vor Vertragsende !

      So läuft das ganze ab :

      Oft müssen Sie Ihren alten Vertrag nicht kündigen, sondern können die Rufnummer portieren und Ihren alten Vertrag mit einer neuen Nummer weiter laufen lassen.

      Beantragen Sie bei Ihrem Anbieter eine Übertragung der zugeteilten Rufnummer Teilen Sie Ihrem neuen Anbieter bei Vertragsabschluss mit, dass Sie Ihre alte Telefonnummer portieren möchten und nennen Sie ihm Ihren alten Anbieter und die dort hinterlassenen Kundendaten.Der neue Anbieter kann nun die Rufnummerportierung bei Ihrem bisherigen Anbieter binnen 30 Tage initiieren. In der Regel dauert die Rufnummerübernahme zwischen ein und zwei Wochen.Auch in diesem Falle entstehen zumeist Bearbeitungskosten Beachten Sie, dass Sie in diesem Fall zwei Verträge gleichzeitig laufen haben. Für Ihren alten Vertrag bekommen Sie natürlich eine neue Rufnummer zugewiesen.

  • fits1987
    13. März 2016 um 19:37
    Antworten

    Hab den Vertrag seit 10/2015 allerdings mit 400min und 3GB. Bin mehr als zufrieden und werde ihn vermutlich nie wieder kündigen. Für 12,99 ist auf absehbare Zeit nichts besseres zu erwarten.

  • Ja, der Gutschein (10FAMILY)
    13. März 2016 um 17:12
    Antworten

    Florian, genauer lesen 😉
    Ist der gleiche den du abgeschlossen hast.

    Johnny,
    ja, gibt nix zu meckern. Ist halt 1&1 bzw Vodafone Netz

  • Johnny
    13. März 2016 um 15:16
    Antworten

    Gibt es jemanden mit Erfahrung bzgl. des Vertrags. Bin recht angetan. 300min/Monat sind mehr als genug für mich und LTE benötige ich ebenfalls nicht.
    Bin momentan über MobilcomDebitel bei Vodafone und bin auch mit dem Netz durchaus zufrieden.
    Ist die Netzqualität gleich oder ähnlich?

  • Florian S.
    13. März 2016 um 14:59
    Antworten

    Na super, habe vor 2 Woche einen Vertrag da abgeschlossen, 9,99€ 2GB Internet. Kann ich das reklamieren um den günstigeren und besseren zu bekommen?

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.