ADAC e-Charge Ladekarte inkl. 15€ Startguthaben

ADAC e Charge Ladekarte inkl. 15€ Startguthaben

Das E-Auto ist ja immer mehr im Kommen und auch Ladekarten tauchen unzählige auf. Hier stelle ich euch die ADAC e-Charge Ladekarte vor, diese erhaltet ihr als ADAC-Miglied kostenlos und außerdem erhaltet ihr noch bis zum 28.02. ein 15€ Startguthaben.

Die ADAC e-Charge Ladekarte bietet:
-kWh genaue Abrechnung
-größtes Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz
-über 90 % Abdeckung, mehr als 30.000 Ladepunkte
-keine Grundgebühr
-keine Roaming-Gebühr
-zwei einheitliche Ladepreise – günstig und fair
-AC bis 43kWh 0,29€/kWh
-DC 0,39€/kWh.

Diese Karte könnt ihr euch auf der sich öffnenden Seite holen und ihr benötigt dazu noch die kostenlose EnBW mobility+ App. Schaut einfach selber, ob das etwas für euch ist.

6 Kommentare zu "ADAC e-Charge Ladekarte inkl. 15€ Startguthaben"

avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Sortierung:   Neueste | Älteste | Best bewertet
Nick33
Nick33

Bei der Bestellung steht im letzten Schritt „ADAC Ladekarte 9,90 €“!
Kostet die mich jetzt 9,90 € und ich bekomme darauf 15 € Startguthaben?
Dann sind es ja nur 5,10 € …kann mir da jemand Auskunft geben?

Conny
Conny

Tolle Sache hmm
Die nächste Ladesäule ist knapp 5 km von meinem Wohnort entfernt.
Wenn ich da dann aufladen wollte, dann müsste ich Stunden vor Ort warten oder nach Hause spazieren und Stunden später wieder kommen.
Natürlich müsste die Ladesäule dann auch frei sein und während meiner Abwesenheit keiner den Stecker rausziehen. unamused

Das Thema „Elektromobilität“ ist in Deutschland eine Lachnummer. Da wird nur an Leute gedacht, die ein eigenes Haus mit Garage oder Carport haben oder Leute, die mitten in der City wohnen

stolpi

Solange der Ladevorgang läuft sollte keiner das Kabel herausziehen können.

Wenn man keine Ladepunkte in seinen Umfeld hat (beim Einkaufen, auf der Arbeit, Haus/Wohnung/Keller etc) dann ist ein e-Auto sicherlich nicht das richtige Fortbewegungsmittel.
Aber für viele andere ist es eine günstige Alternative denn es gibt neben speziellen Stromtarife auch eine Vielzahl an kostenlose Lademöglichkeiten.

Viele Grüße,
stolpi

Andrew
Andrew

Fallt bloß nicht auf diese E-Autos rein.

Elliot
Elliot

Zu spät…die Menschen sind auch schon auf Greta reingefallen.. 😂

Steven

funktioniert prima UND es gibt die Konditionen auch am IONITY!

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.