Intenso Memory Center – 5TB mit USB 3.0 für 108,79€ (statt 126€)

Intenso Memory Center   5TB mit USB 3.0 für 108,79€ (statt 126€)

Und ewig grüßt das Speichertier. 😉 Schon lange nicht mehr zu Gast in den eBay Tagesangeboten, die 5 TB externe 3.5 Festplatte. Das Intenso Memory Center, mit USB 3 kostet inkl. Versand und Netzteil für 108,79€. Auf den Preis kommt ihr durch Zahlung mit PayPal und dem Gutscheincode: PLUSMAS

Der Gutschein gilt nur einmalig (mit max. 50€ Ersparnis) für eBay Plus Mitglieder – der kostenlose Test-Monat reicht aber auch aus. Diesen könnt ihr (sofern noch nicht geschehen) hier einlösen. Die Mitgliedschaft kann bequem per Mausklick wieder hier gekündigt werden.

Solltet ihr am Smartphone oder Tablet Probleme mit dem Einlösen des Gutscheins haben, dann schaut doch mal in unserer kleinen Hilfestellung nach. Hier haben wir euch Schritt für Schritt erklärt, wie ihr den Gutschein einlösen könnt.

Der nächste Preis laut idealo liegt bei 126€. Die Amazon Kunden vergeben gute 4 von 5 Sterne, bei über 1.400 Bewertungen. Das ist schon mal eine Ansage. Schade das man bei Intenso nicht weiß, was verbaut wurde. Trotzdem ein Top Preis für die Größe.

  • 3,5 Zoll (8,9cm) externe Festplatte, Kunststoffgehäuse, FAT32, Plug & Play, 5400 U/min, LED Anzeige
  • sofort startklar ohne Installation, Super Speed USB Anschluss 3.0 (abwärtskompatibel zu USB 2.0), Stromversorgung über Netzadapter
  • max. Datentransferrate: Lesen (85MB/s), Schreiben (75MB/s)
  • Systemvoraussetzung: MS Windows XP/Vista/7 oder MAC OS 10.x
  • Lieferumfang: ext. Festplatte, USB Kabel, Netzadapter, mehrsprachige Bedienungsanleitung

Gutscheincode: PLUSMAS

Mit Freunden teilen ?
17 Kommentare zu "Intenso Memory Center – 5TB mit USB 3.0 für 108,79€ (statt 126€)"

Sag was dazu...

Dein Name*

  • DJTornado
    16. Mai 2017 um 00:30
    Antworten

    141,99€

  • h0tic3
    14. Juli 2014 um 11:24
    Antworten

    Hallo, weiß jemand wie ich die Festplatte aus dem Gehäuse bekomme ohne das Gehäuse komplett zerstören zu müssen?

  • Florian
    7. Juli 2014 um 11:32
    Antworten

    Ja, ist sie. Einfach unter OS X formatieren (ich nutze das „Mac OS Extended Journaled“ Format für meine externe Time Machine Festplatte) 🙂

  • Heinz
    7. Juli 2014 um 11:24
    Antworten

    Ist diese Platte auch Time Machine kompatibel ?

  • h0tic3
    25. Juni 2014 um 21:36
    Antworten

    Weiß jemand wie man die Festplatte aus dem Gehäuse heraus bekommt? Irgendwie finde ich keine Möglichkeit die da heraus zu bekommen. Wollte die in eines meiner NAS einbauen.

  • martinb77
    20. März 2013 um 20:14
    Antworten

    Bei einer externen Platte wären mir 5,400 Umdrehungen lieber – die brummt nicht so. Wegen der Geschwindigkeit: Als Systemplatte kommt eine externe eh nicht in Frage, die Datenmonster schaffen wg. der hohen Speicherdichte trotz 5,400 U. ~120 MB/s – so what?

    • martinb77
      5. März 2014 um 13:40
      Antworten

      WTF? Ich habe in der Zukunft einen Kommentar geschrieben? Ach ne warte mal – das war vor knapp einem Jahr… Liebes MeinDeal Team, wenn ihr schon unbedingt alte Posts recyclen müsst – könnt ihr dann wenigstens das Jahr dazu schreiben? Sieht man zumindest nicht auf der iPhone App, DANKE!

      • CK
        5. März 2014 um 13:58
        Antworten

        Bei gleichen Artikeln gibt es ein Update. Wenn es den Artikel üfters gibt können wir ja nicht jedesmal einen neuen schreiben. So wird er halt aktualisiert.

  • Para
    20. März 2013 um 19:16
    Antworten

    Festplatte mit 3TB wäre für mich nur sinnvoll um wichtige Dateien nochmal extra abzusichern.
    Also Dateien aufspielen und ab damit in die Ecke. Für den täglichen Gebrauch wäre mir das Risiko bei einem Festplattencrash 3TB Daten zu verlieren zu hoch.

  • jojetzz
    20. März 2013 um 18:18
    Antworten

    Auch 10.000 reichen nicht fuer usb3.0!!!nMeiner erfahrung nach schafft Keine mechanische festpallatte diese bandbreite

    • Toben
      20. März 2013 um 18:58
      Antworten

      dem kann ich mich anschließen!

  • Glitti
    20. März 2013 um 17:12
    Antworten

    @terrorhai:
    Ne, das stimmt so nicht. Die Übetragungsrate ist natürlich bei 7.200 U/min höher als bei den 5.400ern.
    Der USB 3.0 Standard hat eine höhere Übertragungsrate als die Festplatte, so dass die Festplatte der Flaschenhals ist.
    Deswegen ist eine 7.200er Platte schneller mit dem übertragen großer Dateien fertig.

  • Daniel
    20. März 2013 um 16:40
    Antworten

    Meine bisherige ext. Festplatte, 3.5″ summt trotz gedämpftem Lagerort recht laut, wenn ich sie nicht ausstelle (ist am Fernseher angeschlossen, daher kann ich sie nicht ausschalten). Ist das bei diesem Modell vsl. auch so (meine bisherige ist schon etwas älter)?

    Danke!

  • terrorhai
    26. Februar 2013 um 14:41
    Antworten

    Was hat denn bitte die Umdrehungszahl für eine Wichtigkeit bei externen Festplatten?nRichtig, keine!nSelbst eine Energiesparplatte mit 5400 rpm reicht voll für USB 3.0 aus, abgesehen davon, dass die meisten Chipsätze die Schnittstelle nicht mal voll auslasten können.

  • xxx
    26. Februar 2013 um 13:13
    Antworten

    Auf Amazon.de in den Rezensionen stand das sie mit 7200 Umdrehungen drehen würde in Wirklichkeit aber wer weiß ob sie die Platten drin dann nicht gemischt haben und man entweder 7200 oder 5400 bekommt.

  • Stefan
    26. Februar 2013 um 12:54
    Antworten

    Kleiner Tip zu dieser Festplatte, ich habe selbst eine: Es steht zwar drauf, dass diese Platte mit 5400 U/min werkelt, in Wirklichkeit sind aber in den meisten dieser Memory Center Festplatten mit 7200 U/min drin.

  • circa
    26. Februar 2013 um 09:46
    Antworten

    Der Preis ist voll ok, aber USB 3.0 sollte schon mit 7200 1/min drehen!

deals
Schnäppchen und Deals - Gemacht mit Liebe in Wetschen.