14
Jun
2016

Las Vegas inkl. 4 Übernachtungen + Flug ab 599€ p.P.

0

Bildschirmfoto 2016 06 14 um 15.19.11 Las Vegas inkl. 4 Übernachtungen + Flug ab 599€ p.P.

Der LIDL Shop hat zur spannendsten Jahreszeit wieder das berühmte Las Vegas Angebot auf Lager und schickt euch im Dezember nach Las Vegas – inklusive Flügen, Hotel und Co. versteht sich natürlich.

Ab 599€ pro Person seid ihr dabei, was ja an sich schon ein Knaller ist. Hat jemand von Euch das Angebot in der Vergangenheit schon einmal wahrgenommen und kann etwas zur Leistung sagen?

Bildschirmfoto 2016 06 14 um 15.18.40 Las Vegas inkl. 4 Übernachtungen + Flug ab 599€ p.P.

Leider geht der Flug nur von Frankfurt aus, dafür ist aber auch Rail & Fly inklusive, sprich ihr bekommt Bahn-Tickets zum Flughafen. Verpflegung gibt es keine, irgendwo muss man zu dem Preis nunmal Abstriche machen und in Las Vegas dürfte das wohl eher weniger ein Problem darstellen.

Bei Holidaycheck bekommt das Hotel gute 84% Weiterempfehlung und 4,3 von 6 Punkte. Ich denke, dass man damit leben kann, oder? Leider gibt es nur einen festen Reise-Termin und man kann nicht groß wählerisch sein.

  • Flughafen: Frankfurt (DE)
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Verpflegung: ohne Verpflegung
  • Dauer: 5 Tage
  • Reisetermin: 04.12.2016 – 08.12.2016

Link: HIER zum Angebot

Installiere Dir unsere App für iOS, Android oder Windows und bleibe auf dem Laufenden. Wir sind auch bei Facebook & Twitter. Oder erhalte aktuelle Deals per RSS-Feed und via WhatsApp.

Schreibe einen Kommentar

44 Kommentare zu "Las Vegas inkl. 4 Übernachtungen + Flug ab 599€ p.P."

Informiere mich

Gast
Rob
5 Monate 23 Tagen her
Das muss man mal relativieren. Das Queens liegt im alten Vegas bei der Fremont Street. Ist zwar m. E. und für viele Kenner sehr schön und attraktiver als der Strip, aber es ist halt nicht der Strip. War erst letzten Herbst da und habe beides erlebt. Ich finde Fremont Street sehr schön und nicht so kühl und arrogant wie den Strip. Anderes Publikum und tolle Live-Auftritte in der Fußgängerzone. War eine super Atmosphäre. Der Strip hat natürlich auch seinen Flair und die bekannten Wahnsinns-Hotels und Casinos. Aber in 20 Minuten zum Strip von Fremont aus zu Fuß kann ich nur… weiterlesen »
Gast
Dein Name
4 Jahren 1 Monat her

4 wochen??? also so lange würde ich es dort nicht aushalten, außer man fährt nach kalifornien etc.

Gast
Lümmelchen
4 Jahren 1 Monat her

vor 4 Wochen, nicht “4 Wochen”!

Gast
LittleTiger
4 Jahren 1 Monat her

Für die Einreise ist ein Esta Formular erforderlich, das kostet 14$ nicht mehr, in Google Esta Formular eingeben, dann werdet Ihr die richtige Seite finden, im Flugzeug dann die Zolldeklaration ausfüllen, jeder Reisende eins, ausgenommen Familien, diese nur eins

Gast
Kakadu
4 Jahren 1 Monat her

war vor 4 Wochen in Vegas. Werd ich mein Leben lang nicht vergessen. Man muss dagewesen sein um zu glauben was da abgeht.
Wegen 4 Tagen lohnt sich’s aber nicht. Den 18 Stunden Flug und die 9 Stunden Zeitverschiebung sollte man nicht unterschätzen.

Gast
Jaga
3 Jahren 11 Monate her

18h? *****! In 18h bin ich in Australien. Mach mal 12 draus!

Gast
Wale
4 Jahren 1 Monat her

Und als russischer Staatsbürger mit unbefristeter Aufenthaltsgenehmigung? Fkt. das auch so unkompliziert?

Mitglied
hobo.040
4 Jahren 1 Monat her

Nicht im Flugzeug, sondern vorher!
Das im Flugzeug war einmal…

Gast
schistl
4 Jahren 1 Monat her

schmarrn was hab ich vor 2 wochen dann gemacht? das einreiseformular wird sich nie ändern.. im flieger bzw wer kein stift hat vor der imigration!

Gast
Monkus
4 Jahren 1 Monat her

Du brauchst kein visum, da du ja nur kurz bleibst und nicht da arbeitest.
Musst nur im Flugzeug ein Einreiseformular ausfüllen.

Mitglied
hobo.040
4 Jahren 1 Monat her

Bis zu 3 Monaten braucht man als Deutscher kein Visum, allerdings einen noch 3 Monate gültigen Reisepass und -nicht vergessen- eine kostenpflichtige Online-Anmeldung. Genaueres teilt i.d. Regel der Reiseveranstalter mit (oder das amer. Generalkonsulat in Berlin – einfach mal nach der Adresse googeln).

Bei den Nationalparks muss man aufpassen: “Grand Canyon, Bryce, Zion etc.” liegen sehr hoch, teiweise 2000m. Da wird es ab Herbst ziemlich ungemütlich und im Winter liegt dort meterhoch Schnee. Also lieber von Frühjahr bis Herbst planen.

Gast
Wale
4 Jahren 1 Monat her

Wie ist das mit dem Visum, braucht man da nun keins, weil man über eine Reiseagentur fliegt? Kenne mich da so nicht aus, wäre nett wenn Antwort kommt.
Danke

Gast
l3ernd
4 Jahren 1 Monat her

Wer nur Zocken will und da Hotel bzw. die Stadt nicht verlässt kann mit den paar Tagen vielleicht etwas anfangen. Viel interessanter aber ist die Umgebung von Las Vegas sprich die National Parks Grand Canyon, Bryce, Zion, etc. die leicht mit dem Mietwagen erreichbar sind. Wer das noch mitnehmen möchte sollte mind. 7 Tage einplanen. Kann ich nur empfehlen, es lohnt sich!

Gast
musti277
4 Jahren 1 Monat her

Preis ist zu teuer, obwohl in downtown mehr los ist. War im März da hab im Stratosphere gehaust. Alle 15 Minuten fahren Busse den Strip hoch und runter. Saufen kriegt ihr auch ohne Ende. Müsst halt nur zocken 200$ mietwagen ist Mustang Cabrio klasse.

Mitglied
hobo.040
4 Jahren 1 Monat her

Der Transfer vom Flughafen zum Strip kostete im Mai d.J. 6,- $ pro Person. Der Kleinbus fuhr alle Hotels am Strip ab, zu denen die Mitfahrer wollten.

Circus Circus soll angeblich “in die Jahre gekommen” sein. Das liest man überall. Tatsache ist, dass ständig renoviert wird. So fanden wir das Hotel im Mai in einem ausgezeichneten Zustand.

Gewöhnungsbedürftig ist jedoch die Zerrissenheit der Gebäude. Man verläuft sich mit seinem Gepäck ziemlich schnell und findet dann nur schwer zurück. Aber irgendwann hat man alles drauf…

Gast
Tim Meller
4 Jahren 1 Monat her

Ich war letztes Jahr in USA.Sehr beeindruckent. Wir haben ca 3 Wochen die west Tour absoulviert& sind für etwa 4 Tage in Las vegas geblieben. Meine Meinung nach die beste Stadt in Amerika. Mittags ist das Klima super um baden zu gehen& abends kann man sowieso am meisten erleben.Danach sind wir noch für paar tage nach NY geflogen. Doch meiner Meinung nach ist Las vegas das beste Reiseziel das man im Moment anreisen kann!

Gast
siro
4 Jahren 1 Monat her

mit condor so ne strecke zu fliegen ist wie mit nem vw up nach barcelona zu fahren :)
und das für 4 übernachtungen….

Gast
Anonym
5 Jahren 1 Monat her
Naja, völliger Blödsinn ist es nicht für 3 Tage nach Vegas zu fliegen – ist besser als überhaupt nicht hinzufliegen. Ich mach so Spielchen auch öfter, war auch mal nur von Donnerstag bis Sonntag da und bin eine Woche später wieder hingeflogen. Ich empfinde das Jetlag Richtung USA als kein Problem. Allerdings kann ich zugegebener als Airline Angestellter auch günstig Standby Fliegen, da spielen die Flugpreise also keine all zu große Rolle und man kann so Späßchen öfter mal machen. Allerdings ist es richtig, dass die Hotekosten in Vegas der geringste Kostenblock sind. Wenn man sich nicht völlig blöd anstellt,… weiterlesen »
Gast
Anonym
5 Jahren 1 Monat her

Circus Circus ist aber doch schon in die Jahre gekommen …

Gast
Ray [Mobile]
5 Jahren 1 Monat her

Ich war letzte Woche da. Und selbst 10 Tage waren viel zu kurz. In den 3 Tagen ist man gerade einmal den Jetlag los… Diese Stadt ist das Beste was es auf diesem Planeten gibt !!!

Gast
Jorgito [Mobile]
5 Jahren 1 Monat her

Leute bleibt mal cool ….. Ihr haut da praktisch für nur 3 Übernachtungen fast 500€ raus ….. Rechnen tut sich das ganze erst wenn man länger bleibt …. ich denke so ne Woche aufenthalt sollte es schon sein ……

Gast
Ray [Mobile]
5 Jahren 1 Monat her

Auf jeden Fall. Totaler Quatsch. 10 Tage kosten nicht einmal 800 Euro bei Expedia. Voll lächerlich 3 Tage für so einen weiten Weg.

Gast
Steffen
5 Jahren 1 Monat her

das circus circus ist allerdings nen echt mieses hotel und von lidl reisen würde ich auch abraten, googlet das einfach mal…

Gast
Philipp
5 Jahren 1 Monat her
Ich hab’s letztes Jahr für 449,- EUR gebucht, damals auch von Lidl Reisen Bei dem Preis sollte man unbedingt zuschlagen! Die Reise war total beeindruckend. War mein 1. mal USA und dann gleich Las Vegas Vegas ist seine eigene kleine Welt, die nie schläft! Das Hotel ist übrigens am alten Strip gelegen, quasi old vegas! Dort ist auch ständig was los, aber toller ist natürlich das neue Vegas, der neue Strip, Stratosphäre und Pi Pa Po 5 Tage sind leider relativ kurz, aber man kriegt vieles unter, wenn man sich Mühe gibt Taxi ist übrigens relativ günstig, Leihwagen ebenso! Sodass… weiterlesen »
Gast
Anonym
5 Jahren 1 Monat her

@ Anonymus:

Transfer vom Flughafen ist überhaupt kein Problem.

Der McCarren Airport ist doch mitten in Vegas.
Shuttlebus gibts nach Downtown für c.a. 10 – 15 Dollar.
Taxi kostet nach Downtown c.a. 20 Dollar….

Oder man geht gleich zum Car Rental und holt sich ein Auto, ist natürlich dort am besten da man eh überall kostenlos parken kann und gleichzeitig die geniale Landschaft um Vegas genießen kann.

Gast
Anonym
5 Jahren 1 Monat her
Das Four Queens ist natürlich nicht sonderlich toll, ist kein Strip Hotel sondern liegt im größtenteils versifften Downtown… Die Offer ist natürlich keineswegs schlecht, aber da man Flüge nach LAS zwischen 400-500 Euro findet, hat man den größten Kostenblock schon abgeschlossen. Die Hotels sind in Vegas unschlagbar günstig, gibt Striphotels ab 20 Euro / Nacht pro Zimmer, nicht pro Person. Das heißt die Hotelkosten kann man sich auch noch teilen. Flieg in 3 Wochen wieder hin, alles seperat gebucht mit besseren Hotel. Zahle für 7 Tage knapp 550 Euronen – mit Hotel mitten am Strip. Und essen ist in Vegas… weiterlesen »
Gast
Anonym
6 Jahren 28 Tagen her

weiss wer wie das mit dem rail to fly geht?

Gast
Anonym
6 Jahren 1 Monat her

Leider war ich zu spät, es gibt das Angebot nicht mehr.
Das billigste Angebot ist jetzt 599! Jetzt 160 euro teurer.

Gast
Anonym
6 Jahren 1 Monat her

Schade das ich 17 bin ;(

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

Also Verpfelgung is da kein Problem!

Du kriegts so oft in den Staaten überall All you can eat für 10-15Dollar…
Und zunot gibs Mcs für 6 Dollar.. das kann man auch 4 tage machen…

Ich hab ehr was angst, das der Transfer vom Flughafen zum Hotel richtig teuer wird.

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

auf jedenfall extrem günstig normalerweise zahlt man fuer den flug locker mehr, hotels sind da aber schon relativ billig das excalibur hat auch auf jedenfall ne gute lage

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

Mit Selbstverpflegung. Hier wurde die Hälfte weg gelassen. Es gibt auch einige Haken :(

Gast
ginalisalol
6 Jahren 2 Monate her

ach shit :(
“Eintritt in Kasinos ab 21 Jahre”

Gast
ginalisalol
6 Jahren 2 Monate her

jeah las vegas ich komme :D
Das erste mal fliegen und dann auch noch das erste mal aus Europa xD

Blöd nur das der eine Rückflug an Weihnachten ist

Gast
ThatGuy
6 Jahren 2 Monate her

reise: 444€
“spesen”: komplettes erspartes
:D

Gast
Stephan
6 Jahren 2 Monate her

Ist uebrigens mit Condor :)

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

Das Four Queens Hotel gebucht auf den 12.12. , Dauer 5 Tage, dann kommt man auf 444,-

Gast
Hansi
6 Jahren 2 Monate her

Las Vegas ich komme. All in! :)

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

Hört sich gut an, ist aber bestimmt KLM/Northwest Airlines oder noch schlechter, einmal und nie wieder auf Interkonti-Flügen, dann doch lieber nen angenehmen Economy Flug mit Singapore Airlines. Für Leute die auch mit rainbow tours verreisen ein tolles Angebot.

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

btw: wie kommt man auf 444€? schon ausvekauft? bei mindestens 549€

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

20 min zum strip is schon ein bisschen pampa oder? busse gibts da drüben ja eh nicht

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

HAMMER!! Hab gerade gebucht, ich hoffe das haut auch alles hin, nicht das das nen preisfehler ist

Gast
roberto negro
6 Jahren 2 Monate her

ich find da keinen terim wo es 444 kostet das billigste ist 549

is natürlich auch nicht schlecht

Gast
Anonym
6 Jahren 2 Monate her

wie geil ist das denn?????

wpDiscuz
We love Deals - made with love in Wetschen.